Search Results

Search results 1-7 of 7.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Jetzt kommen die LED-Blinker

    buggykiter - - Elektrik

    Post

    Es geht auch einfacher. Das Relais einfach gegen das Kellermann Blinkrelai R2 tauschen und die beiden gleichfarbigen Kabel an die Plus Leitungen der hinteren Blinker klemmen. Der Kabelbaum geht ja eh am Blinkrelai vorbei und die beiden Kabel einfach bis zu den Blinker ziehen. Dann geht alles wie es soll ohne Dioden oder sonstige Bastelarbeiten. Kostet zwar 30 Euro, lohnt sich aber. Gruß Matthias kellermann-online.com/produkte…lais-r2/68/blinkrelais-r2

  • So, Nachtrag... ich hatte mich doch entschlossen, nachdem doch alles sehr eng war, den Motor auszubauen. Ist eigendlich recht einfach. Habe meine Zylinder vermessen, die waren noch gut, wie auch die Kolben. Die Kolben haben neue Ringe bekommen und die Zylinder wurden neu übergehont. Ventile alle neu eingeschliffen, alle Dichtungen neu... Nach Fehlerbeschau war die Kopfdichtung vorne an einer Stelle zum Kühlkreislauf durch (warum auch immer) und ein Einlassventil nicht mehr dicht. Heute habe ich …

  • Schraube abgerissen

    buggykiter - - Motor/Antrieb

    Post

    So viel Möglichkeiten gibt es da nicht. Ich schneide bzw. schleife (Winkelschleifer) den Schraubenrest immer vorsichtig ab, dann schön mittig körnen und mit Bohrer schrittweise aufbohren, meist fällt bei etwa 5/10 vor dem Kernlochdurchmesser der Schraubenrest raus. Gewinde nachschneiden, zur Not Helicol Gewinde rein und alles wird gut...

  • Quote from Michael RC31: “Warum denn nicht erstmal aufmachen und nachsehen was wirklich defekt ist??? Nach den paar Symptomen, letztlich geringe Kompression und evtl. Kühlwasser könnte es ganz banal ne Kopfdichtung sein. ” Genau dazu habe ich mich entschieden. Ich mache sie erst mal auf, dann schaue ich mir den Zylinderkopf und die Dichtung an und dann Stück für Stück weiter. Sie hat eigendlich erst 60.000 runter, Fehler muss ja eine Ursache haben. Im Winter habe ich Zeit... Bei der Gelegenheit …

  • Quote from NTV-Vierhausen: “Hallo Matthias, ich für meinen Teil würde mir die Arbeit mit der Reparatur sparen Du bekommst für um 150,-€ nen guten Gebrauchtmotor , den wechseln und gut is. Reparatur mit allen Teilen wird auch viel teurer. ” Hatte ich auch schon überlegt, aber was ich so gesehen habe lag eher in die Richtung >300€ und vor allem, da weiß ich auch nicht was ich bekomme.... nach erstem Überschlag werde ich so bei 350 Euro liegen (wenn Zylinder geschliffen werden muss), dann habe ich …

  • Folgende Proleme: Beim Gaswegnehmen regelmäßige Fehlzündungen. Nach Bremsenreiniger Methode schon herausbekommen, dass er ein wenig Nebenluft über die Vergaser zieht. Die Gummis sind ja nun 25 Jahre alt und sicher verhärtet. Da sind wohl mal neu fällig, oder gibt es da einen Trick? Nach länger Standzeit heller Rauch nach dem Starten. Ventile sind eingestellt, Vergaser syncronisiert. Fürchte es ist Kühlwasser. Heute Kompression gemessen. Zylinder hinten so um die 9-9,5, vorne knappe 6.... Mist. Ö…

  • Noch ein neues Mitglied

    buggykiter - - Neuvorstellungen

    Post

    Hallo aus Brandenburg, mein Name ist Matthias, ich wohne südöstlich von Berlin in Storkow. Motorrad fahre ich, mal mehr mal weniger, seit meinem 20ten Lebensjahr, jetzt also auch schon 25 Jahre lang...bin also schon etwas älter... Angefangen habe ich mit meiner treuen XBR (die habe ich heute immer noch, nach dem ich sie nach einem 17 Jahre Tiefschlaf mit vollständiger Restauration wieder auf die Straße gebracht habe). Nachdem ich damals meine 27 PS Beschränkung los war, hatte ich erst der XBR ih…