Hitzekoller?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo zusammen

      Aber nur, wenn ich dem Gegenüber dabei ins Auge sehen kann. :D

      Nein, der Brief war wichtig und kam zur rechten Zeit bevor es hier wirklich unschön wird.
      Viele Grüße

      Andreas


      _____________________________________________________________________________________________________________________
      Jahrestreffen
      2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach | 2018 Neidenberga | 2019 Drangstedt
    • Wieder ein Mal ist es ein zutreffendes Thema.... Bloß ist diemal kein Hitzekoller dafür verantwortlich..

      Mobbing:

      Jeder 8. Bürger ist inzwischen Opfer von Mobbing (laut eines Artikels im Bayerischen Rundfunk)
      Mobbing bezweckt, dass nur die Meinung dieser Mobber gültig ist, dass alle Andersdenkenden mundtot gemacht werden müssen.
      Der Bayr. Rundfunk empfiehlt, sich zur Wehr zu setzen und diese Kerle bloß zu stellen.

      Es wäre falsch, den Mobber charakterlos zu bezeichnen – nein, er ist ein besonders negativ gesonnener Charakter – aus welchen Gründen auch immer. Dazu zähle ich auch Entwickler oder Dauerspieler von Schooterspielen wie Mol Eliza Empire. Da gibt es Avatare, die dann auch in unserem Forum auftauchen und die geeignet sind, auch auf deren Verhalten hinzuweisen.

      Ein Forumsmitglied, das wörtlich angibt: „Ich wollte auf keinen Fall, dass sich eine solche Diskussion entspannt“ ist meiner ganz persönlichen Meinung nach ein Mobber und als solcher zu behandeln. Eine entschuldigende Betrachtung dieser Aussage ist schlichtweg völlig daneben.

      Entgleisungen im Forum gab es immer wieder:
      ntv-forum.de/forum2/index.php?…ght=umgangston#post284624

      ntv-forum.de/forum2/index.php?…ght=umgangston#post284625

      ntv-forum.de/forum2/index.php?…ght=umgangston#post198396

      Diese wurden aber in der Regel durch Zurechtweisung beendet.

      Warum ich dieses schreibe ? Weil hier (siehe Spritmonitor) kein Moderator eingegriffen hat und ich mich nun zurück ziehe aus diesem Forum.

      Wenn ich schon mit dem Motorrad eine Strecke von 967km als „normal“ runter reiße, dann kann sich doch so mancher selbstständige (z.B. Dachdecker) vorstellen, dass das durchaus nichts besonderes ist. Keiner der von mir gemeinten Personen war jemals auf meinen Fahrten dabei oder kann beurteilen, wieviel km oder Arbeitszeit (Ärzte arbeiten 36h Schichten im Stück)ich "gelebt" habe.

      Ihr könnt mich nun beschimpfen wie ihr wollt – es trifft mich nicht mehr.
      Früher war alles leichter - ich auch.. :D
    • Moin.

      Moment...FiveBucks hat sehr wohl eingegriffen und auch gerügt!
      Das ist so nicht richtig, Wolfgang, da nehme ich die Mods ganz klar in Schutz!!! Zitat FiveBucks:
      --------------------------------
      Zur Info.
      Das Thema war und ist Spritmotor.
      Ich denke jeder hat seinen Senf zum Abschweifenden Thema geäußert und daher wird jede weitere Verfehlungen gelöscht.

      Klärt es per Konversation, sollten diesbezüglich noch Unklarheiten im Raum stehen.

      Und denkt auch an die guten Umgangsformen, die hier herrschen.
      -------------------------------------------------------

      Ob dich das Thema nun immernoch so laust, daß du hier aussteigen möchtest, ist natürlich allein deine Entscheidung. Finde ich aber etwas überzogen. Deine Story, mal Hand aufs Herz, ist schwer zu glauben. Und da muss man halt damit leben, daß es einem nicht von jedem abgenommen wird. Die Antworten waren jedoch teils etwas zu "ehrlich". Aber, wie gesagt, als der Ton unangenehm wurde, wurde eingegriffen und deinThema abgeschlossen.

      Überdenke deine Entscheidung und überlege, daß es hier nicht nur Schattenseiten gibt. Auch du hast hier viele Leute kennengelernt und schöne Gespräche/Momente gehabt. Wegen 2 oder 3 Zweiflern hinschmeissen...
      Ich kenne auch ein paar Geschichten, die du mir wahrscheinlich nicht abnehmen würdest. Die erzähle ich lieber nicht, die sperren mich sonst weg.

      Gruß Maik
      buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...
    • Moin,
      @ismanthey (wenn du das noch liest): ich finde es schade, wenn du dich zurückziehst. Ist aber natürlich deine Entscheidung -- wenn du hier und ggf. auch auf Jahrestreffen mehr Negatives als Positives erlebst bzw. es dich mehr Nerven kostet, hier dabei zu sein, als wenn nicht, dann kann ich das völlig verstehen und respektiere das.

      Mobbing besteht aus bis zu 4 Parteien
      - mehrere Leute die aktiv jemanden verfolgen. Den Eindruck hatte ich hier nicht wirklich, aber vielleicht bin ich einfach zu unsensibel oder habe die "richtigen" Postings / Threads nicht gelesen.
      - jemandem der gemobbt wird -- und sich etwas draus macht. Das ist offenbar der Fall.
      - einer schweigenden Masse -- zu der ich mich in dem Fall zähle, da ich offenbar nicht hinreichend gesehen habe, dass Ismanthey (ich schreib hier dritte Person) sich persönlich angegriffen fühlt, um aufzustehen und ein "nun lasst ihn in Ruhe!" zu brüllen. In der Realität tue ich das eher.
      - einer schweigenden Obrigkeit -- die wir hier nach meinem Gefühl *nicht* hatten. Die Moderatoren haben durchaus eingegriffen, wie Maik ja korrekt schreibt.


      Mit dem einen oder anderen, was Ismanthey schreibt, kann ich nicht gar so viel anfangen.

      ismanthey wrote:

      Ein Forumsmitglied, das wörtlich angibt: „Ich wollte auf keinen Fall, dass sich eine solche Diskussion entspannt“ ist meiner ganz persönlichen Meinung nach ein Mobber und als solcher zu behandeln. Eine entschuldigende Betrachtung dieser Aussage ist schlichtweg völlig daneben.
      Ein Forumsmitglied, das schreibt "Ich wollte auf keinen Fall, dass sich eine solche Diskussion entspannt" ist für mich an sich schon in der Nähe einer Entschuldigung. Hängt natürlich vom Kontext ab. Wenn jemand schreibt "Ich wollte auf keinen Fall, dass sich eine solche Diskussion entspannt, weil du halt ein verlogener Typ bist und dir prinzipiell keiner glaubt", dann natürlich nicht. (Disclaimer: das ist ein fiktives Beispiel, soll NIEMANDEM gegenüber eine Unterstellung sein).
      Ein "Ich wollte auf keinen Fall, dass sich eine solche Diskussion entspannt. Ich wusste nicht, dass dir soviel an dem Thema liegt und wollte niemanden verletzen" ist eine Entschuldigung.

      Die genannten Zitate waren Leute, die sich danebenbenommen haben. Sowas gibt's immer -- aber wo ist da das Mobbing gegen ismanthey?
      Verstehe ich nicht.

      Schönen Gruß
      Knallfrosch
      I reject your reality and substitute my own!
    • Vielleicht klärt mal jemand das offensichtliche Missverständnis des kleinen Wortes "entspannt" auf?

      Das "entspannen" ist da meiner Meinung nämlich gar nicht gemeint gewesen, als im Sine von die Lage entspannt sich, sondern eher im Sinne von aufspannen, entwickeln, entstehen.

      Einfach nur ein Fehler der Wortwahl. Oder Rewired?
      Hakuna Matata!
    • Un nochwas lieber Herr Ismanthey.

      Meinen Nicknamen solange zu googlen bis man diesen als Mitglied eines Egoshooters findet ist sowas von dermassen daneben.

      Diesen Namen wirst Du in vielen Spielen finden ohne das Ich die je gespielt hätte. Es gibt in WoW sogar einen NPC der so heisst.
      Ich hab gerade nicht übel Lust Dich wegen Verleumdung anzuzeigen. Das kann doch wohl nicht mehr wahr sein!!!

      Für die anderen: Es geht um diesen Link: swgoh.gg/g/30/mol-eliza-empire/

      Da steht weiter unten in der Memberlist ein Char namens Zargh. Klasse.
      Hakuna Matata!
    • @Axel , ob das Thema in 10 Jahren immer noch aktuell ist ??????????????????
      Auch Albert Einstein war Legastheniker
      Alle Äuserungen,auf Threads mit technischen Inhalten,in Wort und Bild,dienen nur dem technischen Verständniß .
      No Digitalis
      Bitte keine Bilder von mir bei facebook und Co
    • Wolfgang,
      wer austeilt, muss auch einstecken können.
      Und austeilen kannst Du ganz gewiss.
      Und wer sich im Fall von Einstecken als Opfer von Mobbing hinstellt, kann eindeutig nicht einstecken.

      Und dieses ganze Posting über Mobbing finde ich doch extrem weit hergeholt.

      Ich hatte bisher nicht den Eindruck, dass hier jemand gemobbt wurde.

      Und einen Forumsnamen zu "googeln", um jemanden eine Absicht oder eine Lebensphilosophie zu unterstellen ohne sicher zu sein, dass es sich um ein und die selbe Person handelt, ist schon sehr grenzwertig.

      Mein Name "mrjohnson" wird oft mit dem Charakter aus den Shadowrunner Büchern in Verbindung gebracht, hat aber damit gar nix zu tun sondern ist lediglich eine Verknüpfung meiner Initialen mit einem Spitznamen, den mir ein Freund in den 90ern gegeben hat.

      Mir aufgrund meines Forumsnamen zu unterstellen ich wäre ein zwielichtiger Charakter der Aufträge zwischen Konzernen und Shadowrunnern vermittelt, fände ich auch frech!

      Nichts desto trotz bin ich der Meinung, dieses Forum bietet Platz für alle und keiner wird genötigt, das Forum zu verlassen.

      Wenn dies aber Deine Entscheidung ist, respektiere ich das natürlich auch!

      Gruß aus Hagen
      Markus
      "Nur wer fragt, dem kann auch geholfen werden!"

      Jahrestreffen:
      2013 Antweiler / 2014 Drangstedt / 2015 Neidenberga / 2016 Creglingen / 2017 Weidenbach + Heuhotelabschiedstour /
      2018 Neidenberga + Aischgründer Karpfentour / 2019 Drangstedt + Herbsttreffen Creglingen / 2020 Herbsttreffen Creglingen
    • knallfrosch wrote:

      @roso: multiple Fragezeichen machen eine Frage nicht fragender sondern fraglicher

      Genauso wie mutiple Ausrufungszeichen einen Satz nicht ausrufender sondern ausufernder machen
      Verstehe ich nicht
      @Blumenkönig , verstehen du das
      Auch Albert Einstein war Legastheniker
      Alle Äuserungen,auf Threads mit technischen Inhalten,in Wort und Bild,dienen nur dem technischen Verständniß .
      No Digitalis
      Bitte keine Bilder von mir bei facebook und Co
    • Mein Fazit:
      Das Wetter war zu lange schlecht und es wurde von vielen zuviel gelesen und geschrieben und zu wenig Moppet gefahren.

      Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.


      Gruß
      Hasake
    • Hasake wrote:

      Mein Fazit:
      Das Wetter war zu lange schlecht und es wurde von vielen zuviel gelesen und geschrieben und zu wenig Moppet gefahren.

      Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.


      Gruß
      Hasake
      Den Gedanken hatte ich auch schon. Mochte es nur nicht schreiben, könnte sich wieder jemand angesprochen fühlen :saint:
      DLzG, RedRider

      Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen ;)
      Nte gut, alles gut
    • @ Zargh: Vollkommen richtig interpretiert! "Entspannt" war im Sinne von "Entwickeln" gemeint. Drücke mich offensichtlich nicht unmissverständlich aus Mit anderen Worten:
      Entschuldigung für das Missverständnis!
      Aber in dem Zusammenhang als "Mobber" bezeichnet zu werden ist schon hart. Oder habe ich da jetzt einen Fehler beim denken oder lesen?
      Und ich hatte doch keine Probleme mit Wolfgang. Zumindest nicht dass ich wüsste.
      Muss jetzt mal los, bei Gelegenheit schaue ich auf die Antworten, und schreibe Wolfgang eine e- mail.
      Nachdenkliche Grüße
      Christoph
      Meine Bügelperlen: Ducati TT2 1983, Ducati ST4 2001, Ducati 750 Supersport 1991, Honda NTV 650 1992
    • Oh mein Gott. JETZT habe ich auch verstanden, woran ismanthey sich stört.

      "Ich wollte nicht, dass sich eine solche Diskussion entspannt" interpretiert im Sinne von "ich möchte die Diskussion wieder / weiter anheizen"?

      Das nenn ich mal eine weit hergeholte Interpretation. Dafür bin ich echt zu einfältig.
      I reject your reality and substitute my own!