Sitzbank ausleihen (Erledigt)

    • Sitzbank ausleihen (Erledigt)

      Meine Sitzbank wird neu gepolstert...

      Eilt:

      Wer leiht mir für diese Zeit - ca. 14 Tage - seine Sitzbank.


      Kosten für Versand und Anerkennungsgebühr sind selbstverständlich inbegriffen...

      Ich brauche meine Honda als tägliches Fahrzeug :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


      Könnt mich auch anrufen: 0151 1840 2590
      Die gegenseitige Wertschätzung, Achtung und Höflichkeit ist Grundvorraussetung für eine langanhaltende Freundschaft

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von FiveBucks () aus folgendem Grund: Edith by FiveBucks: Habe deinen Beitrag als erledigt gekennzeichnet.

    • Neu

      Die neue Sitzbank....


      Sie wurde etwas anders, als wir ursprünglich geplant hatten.

      Wir sind zu einem Polsterer, der selbst viele 100.000km gefahren ist.

      Wir wollten unsere - ebenfalls von einem Freyunger Polsterer verhunzte Sitzbank Langstrecken tauglich haben.



      Nach eingehender Unterhaltung hat er uns angeboten, die Bank mit Tonnentaschenfederkern (verzinkt) zu polstern.


      Heute habe ich mir die Sitzbank abgeholt.


      Ich war 'entsetzt', wie gut man darauf sitzt....

      Bin dann auf die Autobahn, anschließend auf eine schlechte Straße. Ich war erstaunt, dass man da fast nichts von Unebenheiten mitbekommt.

      Wir - Sabine als Sozia - werden jetzt eine längere Tour machen und dann berichten. Es ging ja in erster Linie um die Sitzposition von Sabine, die erhebliche Schwierigkeiten auf längerer Strecke hatte.

      Wenn alles passt - und den Anschein hat es - kommt die Bank zum beziehen.

      Ein Ergebnisbericht folgt.
      Bilder
      • DSC04657aaa.jpg

        29,26 kB, 384×288, 31 mal angesehen
      • DSC04658aaa.jpg

        28,41 kB, 384×288, 30 mal angesehen
      • DSC04659aaa.jpg

        30,72 kB, 288×384, 30 mal angesehen
      • DSC04660aaa.jpg

        21,87 kB, 384×288, 30 mal angesehen
      Die gegenseitige Wertschätzung, Achtung und Höflichkeit ist Grundvorraussetung für eine langanhaltende Freundschaft
    • Neu

      Ich wusste ja gar nicht, dass man Tonnentaschenfederkerne in Motorradsitzbänken einbauen kann. Für mich war das immer eine Sache von Matratzen. Wir haben - nachdem wir 1 Woche auf den verschiedensten Systemen Probe geschlafen haben - uns für Matratzen mit 2000 Tonnentaschenfederkernen entschieden --> und schlafen seit dem wie auf Wolken.a025.gif
      Die gegenseitige Wertschätzung, Achtung und Höflichkeit ist Grundvorraussetung für eine langanhaltende Freundschaft
    • Neu

      Ja, natürlich:
      600 €
      Wir haben nach Fertigstellung und Übergabe des Rohlings 300 € anbezahlt. Jetzt haben wir die Möglichkeit für Änderungen / Anpassungen, dann wird nach Fertigstellung und Überzug der Rest bezahlt.

      Sabine hat etwas gezögert beim genannten Preis, schließlich aber aufgrund der Zusage des Polsterers, dass das ein Traum von Sitz wird dem Preis zugestimmt.
      Vorher hatten wir 300 € bei einem Autopolsterer für einen schlechten Sitz bezahlt.

      Um es nach erster Probefahrt zu sagen:

      Der Polster ist es uns Wert !!!! Und unser Rücken auch :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Die gegenseitige Wertschätzung, Achtung und Höflichkeit ist Grundvorraussetung für eine langanhaltende Freundschaft
    • Neu

      Moin.

      Der Flachländer ( Horst ) hat seine Bank auch damit ausgestattet. Er ist sehr zufrieden damit und nachdem ich Probe gesessen habe, war ich ebenso begeistert. Ich war auch überrascht, ich dachte er wollte mich auf die Schippe nehmen, als er mir was von Federkern erzählte. :D

      Gruß Maik
      buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...
    • Neu

      Puh... das ist schon zornig.
      Aber wenn der Aufwand eben so hoch ist und man das Ergebniss genau so haben möchte wirds nichts helfen. Was muss das muss.
      Wenn man Spaß dran hat und das dann auch über viele km nutzt, spielts doch letztlich keine Rolle.
      Schlecht sitzen ist wie Zahnschmerzen, da gewöhnt man sich nicht darn, das wird eher immer schlimmer.....
      Tunerlatein:
      nolite dare sanctum canibus neque mittatis margaritas vestras ante porcos ne forte conculcent eas pedibus suis et conversi disrumpant vos (Matth. 7,6)
    • Neu

      Wenn man den weit höheren Arbeitsaufwand betrachtet, dann muß so ein Preis wohl annähernd herauskommen. Ist schon viel Geld. Keiner lebt dauerhaft vom Drauflegen.
      Viele Grüße

      Andreas


      _____________________________________________________________________________________________________________________
      Jahrestreffen
      2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach
    • Neu

      Moin.

      Eine Lage Gel zu intarsieren ist ja schon etwas Aufwand. Bei Tonnenfederkern muss das ja einzeln per Hand bestückt werden. Von daher ist es den Preis schon wert, auch wenn 600 Euro von der Zahl her schon echt ein Brett ist. Die Materialkosten sind ja schon allein für den Bezug recht hoch.
      Aber das ist ja lange nicht alles.
      Grundaufbau, in Form bringen, Federkern aufbringen, nächste Form reinbringen, auf Kundenwunsch reagieren und nachbessern, den Bezug in Einzelteilen ausschneiden, zusammennähen, beziehen.
      Das kostet halt. Und bei einem Stundensatz in der Rechnung von 30 - 40 Euro kommt das schnell zusammen. Ich schätze mal, daß er locker insgesamt effektiv 8 - 12 Stunden dabei ist.

      Gruß Maik
      buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...
    • Neu

      Andreas_S schrieb:

      "Keiner lebt dauerhaft vom Drauflegen.
      Doch, aber nur die Mädchen... sagt mein Freund :D :D

      Da wir doch lange Strecken fahren wollen (Irland / Portugal / Norwegen usw. - Mal schauen, was wir davon verwirklichen können) wird sich der Aufwand wohl "rechnen". Wir haben ja in die Ente schon viel Geld reingesteckt (Renovierung / Umbauten) haben, hätten wir uns sicher auch ein anderes Motorrad leisten können. Aber so haben wir es Stückweise geschafft und haben auch ein tolles Motorrad... 8o
      Die gegenseitige Wertschätzung, Achtung und Höflichkeit ist Grundvorraussetung für eine langanhaltende Freundschaft
    • Neu

      Ja, auch die Fahrerposition hat sich etwas erhöht. Ich würe es auf ca. 2 cm schätzen. Ich sitze jetzt etwas entspannter. Vorne zum Tank hin ist die Bank auch etwas breiter, insofern täuscht vielleicht die erhöhte Sitzposition. Ich habe es weiter nach unten auf die Straße.
      Habe inzwischen 2 Tanks leergefahren (>500km) und würde mir die Bank genauso wieder anfertigen lassen. Ideal.
      LG
      Wolfgang
      Die gegenseitige Wertschätzung, Achtung und Höflichkeit ist Grundvorraussetung für eine langanhaltende Freundschaft