Ich liebe meine NTV weil...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich mag sie weil sie
      - mich nur 600 Euronen gekostet hat
      - ich alle Reparaturen selber machen kann
      - es günstige Ersatzteile gibt
      - einen für mich angenehmen Sound hat
      - nicht zu altbacken aussieht
      - sie bisher zuverlässig ist
      - gutes Anfänger Mööp ist
      - für meine Größe perfekt ist
      - man hier Hilfe ohne Ende bekommt
    • Die Ente hat mich seit 1993 durch halb Europa getragen. Mehr als einen viertelmillion Kilometer und daß mit kaum Reparaturen. Nach 25 Jahren kann ich wie Hans sicher sagen, die Ente bleibt solange ich Motorrad fahre.
      Viele Grüße

      Andreas


      _____________________________________________________________________________________________________________________
      Jahrestreffen
      2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach | 2018 Neidenberga | 2019 Drangstedt
    • ... sie sich, abgesehen von den paar Fliegen an der Lampe, die heutige 500km-Runde nicht anmerken lässt.

      ... sie mich beim Tanken mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 4,5 Litern überrascht hat.

      ... sie Montag da weiter machen wird wo sie vorhin aufgehört hat.
      Gebremst wird nur zum Überholen.
    • Jo. Da war ich letztes Jahr im April auch...

      Haben Sie sich immer noch über die fehlenden Schallschutzwände aufgeregt? :)

      Ach ja, und ich bin anscheinend nicht der einzige mit einer zitternden Tachonadel...
      ich hab dieses leichte Zittern trotz neuer Tachowelle nicht weg bekommen.

      Gruß Frank
      Hakuna Matata!
    • DasPferd wrote:

      coooles Training....sollte ich auch mal mache... :thumbup:
      Ist nur zu empfehlen. In Recklinghausen wird für alle was angeboten. Vom Führerscheinneuling bis zum Rennstreckenfahrer werden alle mit maßgeschneiderten Trainings versorgt. Gestern war "Wiederholer-Training". Nur bekannte Gesichter da. Die ganzen Heizer. :D Da fällt die Einleitung weg. "Ihr wisst ja alle bescheid, also ab auf die Moppets. Los gehts. Hinfallen verboten."

      Anfang Juni hab ich das nächste Training. Freu mich schon. :rolleyes:
      Gebremst wird nur zum Überholen.
    • DasPferd wrote:

      okay....ich liebe meine auch....
      Als sie 12 Jahre alt war, sah ich Sie auf einer kleine rheinhessischen Motorradaustellung stehn und dachte mir ich sollte mal was total vernünftiges kaufen...wenig pflegeintensiv...einfach nur zum Fahren....
      Weil mein Kumpel damals ne Transe hatte, wollte ich unbedingt ne Strassenmaschine, ohne Kette, so was ganz grundsolides....
      Meine Frau kam dann auch auf Moped und sie wollte unbedingt Chopper fahrn...also bekam sie mein Savage, die ich ihr nach 2 Jahren ausrede konnt, weil ich dachte ne noch vernünftigeres gefunden zu haben>>>K100...jesses...das hielt nicht lange und auch meine Frau mußte sich aus gesundheitliche Gründe vom Mopedfahrn trennen...sie blieb aber bei mir..grins ... die Ente hat ich zu dem Zeitpunkt schon mit Superbikelenkerkit, Funf-Sterne-Verkleidung, stahlgeflext mit Technoflex, BSM-Future... ...ja sie mußte bleiben. Sie war einfach mein Bike, sie war mir immer treu ergeben...grins...sie lief zeitweise obwohl sie monatelang stand...sie meckerte nie, okay ich bot ihr ein Dach überm Kopf und die nur notwendigste Pflege....und ich danke es ihr jetzt, denn sie bekommt einen Umbau der ihr wahres Ich betone wird... :rolleyes:
      Ohh ja, mit das schönste Motorrad das ich je gesehen hab (aufm Schraubertreff hab ich mir nur gedacht "Haben-ich-will..."). Kann so manch anderer Cafe Racer einpacken, und auch der erste auf Basis einer eNTe der nicht verhunzt wurde, wenn man sich mal paar Videos auf Youtube etc. anguckt. ^^


      Hinzufügend zu meinem Liebesgeständnis zur eNte:
      - dass sie sich so einfach auseinanderbauen und reparieren lässt und dann wieder läuft, und läuft, und läuft...
      - ich durch sie eine liebe Gemeinschaft kennen lernen durfte
      - dass sie trotz ihrer Macken jeden ihrer Preise den alle für sie bezahlen wert ist, da leicht wieder das Geld reingeholt ist
      Wenn ich frage, ein dickes Dankeschön. :D ^^
      Wenn ich helfe oder antworte, ein liebes Bitte. :P

      Und vergesst nie: der Versatz und das Hubverhältnis, das macht die Seele eines jeden Motors aus. :thumbsup:
    • @Hasake

      Du fährst eine schöne Kurvenlinie, Respekt!

      Eine Ente die ein Falke ist 8o .
      Ja, das aussenrum Überholen ist wirklich ein Schmankerl.......für den anderen vernichtend, geil!

      Welcher Reifen durften da "mit Spaßen"?

      Mich wundert echt, das du dir links und rechts nicht alles wegschleifst!
      Mit meinem Ori-FB, war in persönlicher Vollschräglage nach der ersten Bodenwelle immer intensiver Bodenkontakt.

      Danke
      Patrick
      Das ist meine ganz eigene Meinung und wenn das jemand anders sieht.....bitte gerne!