Ölverbrauch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ölverbrauch

    Hallo Zusammen,

    hier eine Frage an die Versierten unter den NTVlern. :?:

    Ich habe eine Urlaubstour (ca. 2000 Km) hinter mir (Ostbayernrundfahrt). Bin nie schneller als 100 km gefahren, eher wesentlich langsamer.
    Meine NTV ist jetzt 18.000 km gelaufen. Habe ein halbsynthetisches 10w-40 Öl, Jaso 2, drin.
    Ich habe auf den 2000 KM einen Ölverbrauch von ca. 0,5 Litern gehabt. Ist das normal ?
    Eigentlich verbraucht die ntv doch so gut wie kein Öl, zumindest nicht bei so geringen Kilometerständen, oder ?

    Wie sind so Eure Erfahrungen mit dem Ölverbrauch. :/

    Danke für Eure Beiträge. :)

    Liebe Grüße

    neukar
  • neukar schrieb:



    Ich habe auf den 2000 KM einen Ölverbrauch von ca. 0,5 Litern gehabt. Ist das normal ?
    Upps, das ist ziemlich viel, meinem Gutdünken viel zu viel.
    Sieht man an deiner eNTV irgendwelche Ölspuren oder Bläuliche Nebelfahnen beim Beschleunigen?
    Öffne einmal deinen Luftfilterkasten, steht dort massenweise Öl, dort sollte sich nur ein minimaler Ölfilm befinden, der kommt von der Entlüftung.
    Gruß der Peter



    JT-Teilnahmen:
    2007 ~ Creglingen ¦ 2008 Norwegen ~ Fischen (Oberbernhards) ¦ 2009 ~ Drangstedt ¦ 2010 ~ Berkastel-Kues ¦ 2011 ~ Neidenberga ¦ 2012 ~ Titisee ¦ 2013 ~ Norwegen - Fischen (Antweiler) ¦ 2014 ~ Drangstedt ¦ 2015 ~ Neidenberga ¦ 2016 ~ OP :( (Creglingen) ¦ 2017 ~ Kroatien (Weidenbach)¦ 2018 ~ Neidenberga¦ 2019 ~ Drangsted ¦ 2020 ~ Süden ¦ 2021 ~ Westen ¦
  • Hi, also bei meiner liegt der eigentliche Ölverbrauch mit nem ähnlichen Öl praktisch bei Null.

    Das ich neulich ein kleines Inkontinenzproblem mit Ölschwund hatte, war meine eigene Ungeschicklichkeit.

    Aber die Geschwindigkeit die du angibst ist ja eher traktorartig, insofern guckst du vielleicht in der verkehrten Vergleichsgruppe?
    Bei den älteren MFs oder John Deeres hier im Bekanntenkreis, da ist nen Viertelliter auf 1000km gar nichts... :)

    Schönen Gruß
    Knallfrosch
    Mist, zu kurz. Säg ich halt ein Stück dran...
  • Meine kriegt oft Feuer, oft jenseits der 150 km/h, beim Beschleunigen auch regelmäßig mal über 7000 Touren und das bei 89.000 Km.
    Die braucht quasi kein Öl.

    Möglich das sie vllt. 118.000 drauf hat ?

    Ich meine auf unserem JT habe ich was aufgeschnappt das viele NTV's so ab etwa 100.000 km etwas Öl verbrauchen ...
    Intelligente Sätze zu verfassen ist kein Zuckerschlecken. Und schon ein einziger Buchstabendreher kann den besten Text urinieren.
    Achja - meine Reifen haben Haftpflicht !
  • ......meine Blaue mit Dofele (NT650V) Tauschmotor dieser hat ca. 120.000km gelaufen braucht auch kein Öl, hat dein eNTe vielleicht längere Zeit gestanden und dein Mopped hat eine mögliche Undichtigkeit z.B. Ölabstreifringe, Ventilschaftdichtungen,

    aber erst wie Peter auch meint Tank ab, Luftfilterkasten öffnen schaun ob da eine größere Ölansammlung drin ist wo normalerweise nur Ölnebel sein sollte dann ist die hintere Ventildeckeldichtung im Bereich Motorentlüftung undicht einfach dann erneuern auch die Anpressgummi`s unter den Ventildeckelschrauben gehören dann erneuert!

    `schen Gruaß Hans

    JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga
  • Ölverbrauch stellt sich durchaus ein. Allerdings sollte die Ente da schon ein paar Kilometer weiter gekommen sein.
    Viele Grüße

    Andreas


    _____________________________________________________________________________________________________________________
    Jahrestreffen
    2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach
  • Moin,

    bis zu einer Laufleistung von ca. 200 000 km hatte ich bei meiner 93er NTV keinen messbaren Ölverbrauch und musste zwischen den Ölwechseln auch kein Öl nachfüllen. Ab da an hatte ich einen geringen Ölverbrauch. Inzwischen mit über 380 000 km Laufleistung habe ich einen Ölverbrauch von ca. 0,2 Liter pro 1000 km. Von daher gehe ich davon aus, dass dein Ölverbrauch, auch wenn er nicht dramatisch ist, so nicht normal ist. Ich würde, wie Maik schon geschrieben hat, mal die Ventildeckeldichtungen, insbesondere die hintere Dichtung auch im innen liegneden Bereich der Motorentlüftung auf korrekten Sitz/Dichtigkeit prüfen.

    Gruß

    Wolfgang
    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

    Benjamin Franklin

    Bitte keine Bilder von mir bei whatsapp, facebook und Co