Staffel um die Welt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Von Polen ging es durch Tschechien und nun ist sie in Österreich

      heute geht die Fahrt von Munderfing am Attersee vorbei nach Bad Ischl - Bad Goisern - Abtenau und übernachtet wird in Bischofshofen

      Unterwegs ist noch ein Stop bei KTM
      Ich arbeite.... um zu leben .... ich lebe nicht .... um zu arbeiten
      und ich verjubel das Erbe meiner Kinder
    • Heute am Abend wird die Staffel von den Österreicherinnen an die Liechtensteinerinnen übergeben und morgen fahren dann 20 Frauen aus 6 Nationen durch Liechtenstein und übergeben an die Schweizerinnen

      so langsam nähert es sich Deutschland :)

      morgen wird NTV geschraubt.... damit für nächste Woche alles klar ist..... die neuen Heidenau sind auf den Wechselfelgen.... Bremsscheiben liegen auch bereit.... neue Bremsbeläge habe ich heute besorgt.... und über Ostern wird dann eingefahren ;)

      und die Übernachtungen sind auch schon klar gemacht
      Ich arbeite.... um zu leben .... ich lebe nicht .... um zu arbeiten
      und ich verjubel das Erbe meiner Kinder
    • Heute kommt der Staffelstab nach Deutschland

      Gestartet wird heute früh im Lausanne ..... über Yverdon les Bains ... Neuenburg .... Bassecourt .... Laufen .... wird er heute Abend in Weil am Rhein von den Schweizerinnen an die Deutschen übergeben

      Mittwoch komme ich dann auch dazu.... freu mich schon total

      Neue Batterie hat die NTV am Samstag nun auch noch bekommen..... Probefahrt 45 Km.... bisher alles ok..... heute drehe ich nochmal eine Runde .... hoffe nun ist weiterhin alles ok
      Ich arbeite.... um zu leben .... ich lebe nicht .... um zu arbeiten
      und ich verjubel das Erbe meiner Kinder
    • 1. Bild ..... diese BWM hat mir sehr gut gefallen

      2. Bild ...... Empfang bei Louis Darmstadt ... extra mit Banner für uns ... und falls wer genauer hinschaut.... ja.... ich habe grüne Haarsträhnen :D :P .... ihr wisst doch..... je oller.... je doller ;) .... habe damit eine Wette gewonnen :thumbsup:

      3. Bild ..... das waren die Fahrerinnen von der Etappe .... vorne in der Mitte ist die Australierin die seit Beginn mitfährt..... ganz links eine Kanadierin... die ab Darmstadt mitfährt..... und mittendrin mit weißem Pulli ist noch eine Spanierin.... die alle Etappen in Spanien fuhr.... und dann in der Schweiz wieder dazu kam..... und bis einschl. Dänemark noch dabei war

      4. Bild ..... kurzer Halt


      Ich kam am späten Nachmittag in Bretten an und bezog mein Hotelzimmer.... kurz danach kam auch schon die Mo mit ihrer Indian an .... eine gute Bekannte die bei mir in der Nähe wohnt...... und gemeinsam machten wir einen kleinen Ortsrundgang .... lecker Eis gibt es dort auch ..... gegen später sind wir dann zu dem Lokal... wo Mo Plätze für uns alle reserviert hatte und haben auf die anderen Teilnehmerinnen gewartet..... beim Essen waren wir dann 14 Frauen aus 3 Nationen

      Am nächsten Morgen traf ich mich schon früh mit Mo und Heike aus Ffm vor dem Hotel.... und zusammen fuhren wir zu der Tanke.... an der der Treffpunkt war.... wir waren extra früher.... weil wir dort noch frühstücken wollten....so nach und nach trafen dann die anderen Teilnehmerinnen ein.... welche vom Vorabend.... aber auch einige Frauen... die erst morgens nach Bretten gekommen sind

      Da wir 24 Frauen und 24 Motorräder waren.... haben wir 2 Gruppen gemacht und dann ging es los..... war erstaunt.... wie gut das geklappt hat .... kurzer Kaffeestop an einer Tanke.... da eine Frau mit Chopper nur einen kleinen Tank hatte...... dann ging es weiter nach Lohr am Main..... hier trafen wir uns mit der anderen Gruppe in einem Eiscafe zur Pause wieder

      Danach ging es erst zum Tanken für unsere Gruppe und dann weiter nach Darmstadt.... wo bei dem dortigen Louis-Shop der Endpunkt war.... wir wurden mit einem Banner empfangen.... es gab ein Zelt mit Kaffee... Brezeln und Muffins..... Kaltgetränke.... Kettenspray und Visierputzzeug und T-Shirts von Suzuki

      Nach ausgiebigem Fotografieren .... Essen und Trinken.... vielen Gesprächen und vor allem vielem Gelächter .... hab ich mich dann verabschiedet und bin weiter zu meinem Bruder nach Nauheim gefahren.... bei dem ich mich zum Übernachten angemeldet hatte

      Am nächsten Tag ging es dann 4 Stunden in Kälte und Regen wieder heim.

      Ich muss sagen... es war irgendwie ein tolles Erlebnis.... es war ein besonderes Gemeinschaftsgefühl..... ein besonderer "Spirit"..... ich weiss nicht... wie ich das anders ausdrücken soll..... jedenfalls wurden viele Bekanntschaften geschlossen.... Adressen und Nummern getauscht.... und ich bin eigentlich sicher.... dass ich ein paar der Frauen mal wieder treffen werde.
      Files
      • 01.jpg

        (174.14 kB, downloaded 29 times, last: )
      • 02.jpg

        (125.82 kB, downloaded 31 times, last: )
      • 03.jpg

        (128 kB, downloaded 30 times, last: )
      • 04.jpg

        (104.62 kB, downloaded 28 times, last: )
      Ich arbeite.... um zu leben .... ich lebe nicht .... um zu arbeiten
      und ich verjubel das Erbe meiner Kinder
    • Die Staffel wurde an der Grenze an die Luxemburger Mädels übergeben und wurde durch Luxemburg - Belgien und die Niederlande gefahren

      dann ging es wieder ein Stück durch Norddeutschland

      weiter nach Dänemark und dann nach Schweden

      von Schweden ging es nach Norwegen .... wo es eine schöne Runde durch Norwegen an der Küste lang gab

      und momentan ist der Staffelstab wieder in Schweden unterwegs
      Ich arbeite.... um zu leben .... ich lebe nicht .... um zu arbeiten
      und ich verjubel das Erbe meiner Kinder
    • Habe noch ein paar Zahlen

      Am 29. April war Stand

      62 Tage lief die Staffel da
      26 Länder waren durchfahren worden
      über 20.000 Km
      ca. 500 Staffelfahrerinnen haben bis dahin die Staffel befördert
      Ich arbeite.... um zu leben .... ich lebe nicht .... um zu arbeiten
      und ich verjubel das Erbe meiner Kinder
    • Diese Staffelfahrt um die Welt ist echt der Wahnsinn

      Da beteiligen sich total viele Frauen ... und alle haben ein großes Zusammengehörigkeitsgefühl

      die Australierin Colette.... die bisher die gesamte Staffel mitgefahren ist.... ist nun auch noch dort dabei

      und die Mar.... die spanische Organisatorin.... fuhr ja Spanien und Portugal mit.... kam dann wieder in der Schweiz dazu.... fuhr durch Deutschland - Benelux - Dänemark .... und ist nun auch wieder in Indien dabei

      und beide bekamen von Harley Davidson in Indien je eine Maschine kostenlos zur Verfügung gestellt
      Ich arbeite.... um zu leben .... ich lebe nicht .... um zu arbeiten
      und ich verjubel das Erbe meiner Kinder