KARDAN POLTERN BEIM RÜCKWÄRTS SCHIEBEN

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • KARDAN POLTERN BEIM RÜCKWÄRTS SCHIEBEN

      MOIN NTV FREUNDE
      HABE MIT MEINE SCHWARZE EINEN PROBLEM. SEIT KURZEM POLTERT ES IM BEREICH DES KARDANGELENKS...MEINE ICH ... ICH FAHRE NICHT UNTER TOURIG.
      MORGENS WENN ICH DIE KARRE RÜCKWÄRTS AUS DER GARAGE SCHIEBE DANN TRITT DIESE GERÄUSCH AUF, AUCH BEIM LOS FAHREN, DANN NICHT MEHR.
      BITTE HILFT MIR ...DANKE
      MFG WALLY
    • ... vor allen Dingen hast du ein Problem mit deiner Shifttaste :) ... Ernsthafter: alles in Großbuchstaben zu schreiben wird i.a. als sehr unfreundlich wahrgenommen und es ist ungeschickt, unfreundlich um Hilfe zu bitten.


      Poltern im Kardan beim Schieben ist nicht normal oder ein übliches Problem.
      Wann hast du das letzte Mal das Kardanöl gewechselt? Mach mal und sag, wie das aussieht.
      Mist, zu kurz. Säg ich halt ein Stück dran...
    • Klingt nach Kardan-Kreuzgelenk.

      Das Gelenk zwischen Motor und Kardan-Eingang an der HR-Schwinge vorne, unter dem Gummi-Balg in der Nähe der linken Fussraste, unter dem linken unteren Ausläufer des Hauprahmens, bei der Schwingenaufnahme.

      Oder hinteres Kardan-Getriebe....mit zu wenig, zu altes, verbrauchtes Öl oder mit mechanischen Schaden.

      Ente hochbocken, dass das Hinterrad frei ist.
      Gang einlegen und am Hinterrad dann hin & her drehen/wackeln und horchen wo das Geräusch herkommt.
      Gang raus und HR in beiden Richtungen drehen....horchen.

      Wenn Kardanöl alt (>30.000Km oder >10Jahre) oder unbekannter Zustand.
      Wechseln, Getriebeöl ca. SAE80 GL5 Hypoid, Ablass kleine Schraube unten drann, mit Dicht-Scheibe......Späne??......Auffüllen über großen Deckel SEITLICH. Vorsichtig, Deckel ist aus Alu, nur mit Sechskant-Ringschlüssel oder Nuß!! KEIN GABELSCHLÜSSEL oder VIELZAHN....sonst rund --> kaputt!
      Wenn er schwer aufgeht vorher mit Gummihammer draufklopfen.

      Unten Ablassschraube rein, über seitlichen Deckel auffüllen bis es rauskommt....ca. 100ml, oder so.

      Ist das Geräusch dann weg?
      Bitte berichte.

      Kardanöl-Wechsel sollte/kann man beim Motorölwechsel mitmachen.


      So würde ich das machen.
      Patrick
      Das ist meine ganz eigene Meinung und wenn das jemand anders sieht.....bitte gerne!

      The post was edited 2 times, last by Kurvenguide ().

    • Moin, zu dem was @Kurvenguide schreibt, gibt es nicht viel zu ergänzen...

      Die für einen Wechsel anegeben 110ccm Hypoidöl reichen bei mir nicht ganz bis zur Kante der Einfüllöffnung... viel suppen sollte es nicht und es ist kein Fall von "mehr hilft mehr", also nicht etwa die Kiste schräglegen, damit du mehr reinbekommst oder sowas.
      Ein tolles Werkzeug für das Einfüllen (so dass das weniger sabbert) bekommst du in der Apotheke -- eine Katheterspritze 100ml. Aber stell dich auf eigenartige Blicke ein, die kaufen offenbar nicht nur harmlose Motorradbastler...

      Und tu dir einen Gefallen, zieh die Schraube der Einfüllöffnung "sinnig" an -- da gibt Honda 12Nm an, das hast du mit der Hand mit dem 17er(?? wenn ich das richtig in Erinnerung habe??) Schlüssel schnell erreicht. Die Ablassschraube ist mit 20Nm angegeben.

      Zur Wechselfrequenz gibt Honda an sich m.w. alle 36.000km an -- ein bisschen häufiger schadet aber sicher nicht. Ich wechsele Motoröl/Filter 1* im Jahr bzw. nach 10.000km, was etwas häufiger ist als der Wartungsplan. Und das Endantriebsöl mach ich jedes 2. Mal mit (und wenn ich mir nicht sicher bin, ob es das 2. Mal ist, wird es gewechselt... :) :) :) )
      Mist, zu kurz. Säg ich halt ein Stück dran...
    • Moin.

      Es ist relativ viel Spiel im Gelenk. Beim "losfahren" bzw. langsamen Fahren im hohen Gang klackerts. Das ist normal. Aber wie ich lese, tritt es erst seit kurzem auf? Es war also vorher definitiv nicht so? Dann wäre die erste Massnahme das Getriebeöl abzulassen und zu begutachten. Späne im öl???
      Dann frisches Öl drauf. Kannst du das evtl. mit Ton filmen? Und von wo kommst du her?

      Gruß Maik
      buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...