Danke für eure erfolgreiche Suche im Netz - Mäuse

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Danke für eure erfolgreiche Suche im Netz - Mäuse

    Sinnvollerweise hat Axel mein Thema "Miniblinker hinten links" gelöscht, da zwischenzeitlich eine neues ähnliches eröffnet wurde.
    Ich bedanke mich nochmals bei allen, die mir bei der Suche geholfen haben.
    Letztendlich habe ich Ersatz (2 Blinker hinten, original verpackt) bei der Firma ZS 2radteile GmbH gekauft, für faire 13,90 € plus Versand.
    Ist alles reibungslos und korrekt abgelaufen.

    Aber der Hauptgrund, warum ich das Thema nochmals aufgreife, ist ein anderer:
    In manchem Pech liegt auch etwas Gutes.
    Bei der Blinkerreparatur musste ich feststellen, dass sich Mäuse im Stauraum des Heckteils eingenistet und eine Mords-Schweinerei angerichtet hatten.
    Putzlappen, ein ganzer Stapel ABE's und diverse Kleinteile waren angenagt und stanken nach einer Mäusepisse.
    Gar nicht auszudenken, was für einen Schaden die Mäuse im Laufe des Winters hätten anrichten können.
    Nach den zwei vergangenen trockenen, heißen Sommern gibt's so viele Mäuse, wie nie zuvor.
    Man kann sich der kleinen Plagegeister kaum noch erwehren, gerade, wenn man so abgelegen und waldnah wohnt, wie ich in der Försterei.

    Also, ich kann euch nur raten:
    schaut gelegentlich nach, ob sich Mäuse in eurem Mopped eingenistet haben, v. a., wenn ihr ländlich wohnt.

    VG aus dem Hochsauerland
    Waldemar
    spritmonitor.de/image.php?vid=702966&type=5
    JT: 2013 Antweiler(Tagesgast) - 2014 Drangstedt - 2015 Neidenberga - 2016 ;( - 2017 Weidenbach - 2018 Neidenberga

    The post was edited 2 times, last by severloh ().

  • Jau, bei mir sind se im Dach meiner Waldhütte im WE-Gebiet.
    Auch nervig, aber kein neues Thema.
    Da ist die Pisse im Werkzeugkasten der Ente eher nebensächlich, aber dennoch interessant bzgl. des Gestanks, die diese Nager in einem Haus verursachen.
    Für einen Freund, der hier tätig ist. Besonders im April zum Motorenanlassen:
    mscherford
    Uneigennützig verlinkt. Eine Anfrage wert:
    lo-moto
    Volvo Original Cup:
    volvo-original
  • severloh wrote:


    Nach den zwei vergangenen trockenen, heißen Sommern gibt's so viele Mäuse, wie nie zuvor.
    Man kann sich der kleinen Plagegeister kaum noch erwehren, gerade, wenn man so abgelegen und waldnah wohnt, wie ich in der Försterei.
    Hallo Waldemar, gibt es eigentlich ein paar Förster-Tipps zum Mäusefangen
    außer der Holz-Schlagfallen beködert mit Palmöl-Schokocreme ?
    JT 05Scharzfeld,06Brilon,07Creglingen,08Oberbernhards,09Drangstedt,10Bernkastel ,11Neidenberga
    12Titisee,13Antweiler,14Drangstedt,15Neidenberga,16Creglingen,17Weidenbach,18Neidenberga
    19Drangstedt
    | 11.-14.6.2020 Mittelfranken|-21W -22O -23N -24S
  • entevauler wrote:

    Moin.

    Wir haben etliche im Garten...

    Gruß Maik
    Wir auch, haben aber eine wohlproportionierte Hofkatze, die legt ihre Errungenschaften fein säuberlich vor die Haustüre und möchte dafür gelobt werden.
    Gruß der Peter



    JT-Teilnahmen:
    2007 ~ Creglingen ¦ 2008 Norwegen ~ Fischen (Oberbernhards) ¦ 2009 ~ Drangstedt ¦ 2010 ~ Berkastel-Kues ¦ 2011 ~ Neidenberga ¦ 2012 ~ Titisee ¦ 2013 ~ Norwegen - Fischen (Antweiler) ¦ 2014 ~ Drangstedt ¦ 2015 ~ Neidenberga ¦ 2016 ~ OP :( (Creglingen) ¦ 2017 ~ Kroatien (Weidenbach)¦ 2018 ~ Neidenberga¦ 2019 ~ Drangstedt (leider nicht) ¦ 2020 ~ Süden ¦ 2021 ~ Westen ¦
  • ... ich fang sie meist mit der Hand, funktioniert irgendwie besser als mit Falle. Mag aber auch an dem humpelnden schwanzlosen Flauschball liegen, der genauso oft Mäuse reinschleppt wie auffrisst... insofern sind die wahrscheinlich meist vorgeschädigt, wenn ich sie erwische.

    Wobei das durchaus komisch werden kann: vor ein paar Jahren ist mir so ein Viech, das ich durch den Keller hetzte dann über den Fuß ins Hosenbein hochgerannt.
    Ich also auf ein Bein, unten das Hosenbein zugehalten, auf einem Fuß die Kellertreppe hochgehüpft, geschrien: "Frau, Kinder, wollt ihr mal ne fliegende Maus sehen?", draußen die Hose ausgezogen und einmal heftig geschüttelt.

    Disclaimer: ja, die Hose saß recht dicht am Oberschenkel, sonst hätte ich mir dadrum sicherlich Sorgen gemacht...
    Mist, zu kurz. Säg ich halt ein Stück dran...
  • In der Rubrik " Suche Motorradteile/Zubehör " findet man dann solche Einträge wie die von meinen zwei Vorrednern ,, genau deswegen mag ich dieses Forum :D :D :evil:
    Auch Albert Einstein war Legastheniker
    Alle Äuserungen,auf Threads mit technischen Inhalten,in Wort und Bild,dienen nur dem technischen Verständniß .
    No Digitalis
    Bitte keine Bilder von mir bei facebook und Co
  • Potti wrote:

    Hallo Waldemar, gibt es eigentlich ein paar Förster-Tipps zum Mäusefangen
    außer der Holz-Schlagfallen beködert mit Palmöl-Schokocreme ?
    Wie SaMa-NTV bereits sagte(n): die Kunststofffallen "Supercat" mit Haselnusscreme (ich nehme statt dessen Nutella :D :D :saint: ) funktionieren hervorragend.

    Überdies wächst bei uns derzeit ein vielversprechendes Katzen-Geschwisterpärchen auf... :thumbsup:
    Brüderchen und Schwesterchen werden immer in der Nähe meiner eNTe gefüttert... ;)

    VG aus dem mäusereichen Hochsauerland
    Waldemar
    spritmonitor.de/image.php?vid=702966&type=5
    JT: 2013 Antweiler(Tagesgast) - 2014 Drangstedt - 2015 Neidenberga - 2016 ;( - 2017 Weidenbach - 2018 Neidenberga
  • severloh wrote:

    Wie SaMa-NTV bereits sagte(n): die Kunststofffallen "Supercat" mit Haselnusscreme
    (ich nehme statt dessen Nutella :D :D :saint: ) funktionieren hervorragend.
    Hallo Waldemar, danke, aber
    mit den SuperCat im Vergleich zu den normalen Holzschlagfallen
    hab ich nicht so gute Fangquot-Erfahrung gemacht.
    Daher dachte ich du hättest noch eine Försteridee: Greifvögel, Störche etc anschaffen ;)

    @Blackdriver Prinzenrolle :thumbup: hab ich noch nicht ausprobiert,
    aber die Basis ist ja auch eine Palmöl-Schokocreme.

    Die hier ansässigen Katzen spielen leider zu gerne mit den Mäusen, als dass sie vollstrecken.

    Die Mäuseplage ist ein akut flächendeckendes Problem in NRW,Niedersachsen etc durch die trockenen Jahre.
    Versuche mich parallel mal an Minzepflanzen.
    JT 05Scharzfeld,06Brilon,07Creglingen,08Oberbernhards,09Drangstedt,10Bernkastel ,11Neidenberga
    12Titisee,13Antweiler,14Drangstedt,15Neidenberga,16Creglingen,17Weidenbach,18Neidenberga
    19Drangstedt
    | 11.-14.6.2020 Mittelfranken|-21W -22O -23N -24S