Nikolaustreffen Kuhle Wampe

  • Ich bin grad am Bilder sortieren und fand da auch welche passend zur Jahreszeit


    Das sind Bilder von meinem ersten und einzigen Wintertreffen..... das Nikolaustreffen der Kuhlen Wampe auf der Schwäbischen Alb..... das es seit ein paar Jahren nun nicht mehr gibt


    Ich wollte schon immer mal auf ein Wintertreffen.... aber nicht alleine.... und da sich niemand fand.... der mich begleiten wollte....natürlich mit Übernachtung im Zelt.... hab ich..... glaube das war 2004...... meinen jüngsten Sohn überredet.... mit mir zusammen das mal zu machen


    So starteten an einem kalten Wintertag Mutter mit ihrer Suzuki Marauder 800 - vollbepackt mit Zelt und Schlafzeug für 2 Leute ..... und Sohn mit seinem Herkules Mofa gen Schwäbische Alb zum Wintertreffen.... das auf einem Waldgrillplatz zwischen Böhmenkirch und Weißenstein war.


    Sie tuckerten gemütlich über den Furtlespass..... tranken im Ställe in Weißenstein noch einen heißen Tee.... und erreichten dann die Zufahrt zum Treffen ..... und hier bekam die Mama dann doch Bedenken und ziemliches Herzklopfen.... denn es ging einen steilen.... ungeräumten.... teilweise vereisten Feldweg hoch zum Waldgrillplatz und oben standen natürlich viele Leute und schauten zu


    Wäre die Mama alleine gewesen.... ich weiss nicht... ob ich in diesem Moment mein Vorhaben Wintertreffen abgeblasen hätte .... aber ich hatte ja meinen jüngsten Sohn dabei.... den ich in diesem Moment aber innerlich verfluchte.... denn der bog einfach ab und fuhr den Berg hoch..... und so blieb mir nix anderes übrig.... als das auch zu tun .... muss ja bei meinem Kind bleiben


    Mit 1 oder 2 kleinen Rutschern kamen wir doch gut diesen Berg hoch und wurden oben mit großem Applaus empfangen und bekamen gleich einen Schnaps gereicht..... die Leute waren von dem Gespann Mutter/Motorrad und Sohn/Mofa begeistert.... später war der Weg wohl noch mehr vereist.... da ist ein GS-Fahrer gestürzt und hat sich den Fuß gebrochen


    Wir bauten im Wald dann unser Zelt auf.... und bereiteten alles so vor.... dass wir nur noch in die Schlafsäcke dann schlüpfen müssen.... ehe wir ans große Lagerfeuer gingen..... wo es leckeres Essen und auch was zum Trinken gab


    Es war eine tolle Stimmung dort..... das große Lagerfeuer.... eine kalte sternenklare Nacht ... der Schnee und das Eis..... und irgendwann krochen wir dann in unsere Schlafsäcke und freuten uns.... dass wir es darin warm hatten.


    Am nächsten Morgen waren die aufgestellten Dixi-Klos zugefroren und mussten mit der Lötlampe geöffnet werden ..... ehe es dann in einem kleinen Pfadfinderzelt Kaffee und Frühstück gab.


    Wir packten dann alles zusammen und freuten uns..... dass Marauder und Mofa ansprangen..... denn einige andere Motorräder haben Starthilfe benötigt


    Ach ja.... fast vergessen.... ich war der einzige Cruiser dort ..... und weiss nun auch.... wie Wintertreffen geht


    Leider habe ich nur noch 2 Bilder davon und die sind ein wenig klein geraten


    Bild 1 ist auf dem Furtlespass
    Bild 2 parkt meine Marauder vorne als erstes Motorrad am Waldrand beim Wintertreffen

  • Krasser Scheiß, Silvia, Chapeau!


    Ich hoffe, dass Du uns jetzt nicht dazu animieren möchtest, ein Endjahrestreffen am gleichen Ort durchzuführen ;)
    Es gibt Dinge im Leben, die muss Mensch einfach gemacht haben, und ich denke, das war so eines, und ich bin mir sicher, dass das Dich und Deinen Jüngsten ein wenig zusammen geschweißt hat.


    Was macht die Marauder heute?


    Meinen Respekt, Silvia!

  • Respekt :thumbup:
    Ich gestehe, nicht gerade ein Fan von Kälte, Eis und Schnee zu sein. Anfang Mai in Schweden hatten mein Junior und ich statt Frühling auch späte Winterrückkehr mit Schnee und Graupel und zw. -4 und +9 Grad.
    Wintertouren könnte ich mir vielleicht auf den Kanaren vorstellen ^^
    Aber ich finde es toll, wenn Menschen ihr Ding durchziehen :thumbup:

    DLzG, RedRider


    Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen ;)
    Nte gut, alles gut


  • @RedRider


    Anfang Mai wäre mir für den Norden noch zu früh .... da würde ich eher gen Süden fahren

    Ich arbeite.... um zu leben .... ich lebe nicht .... um zu arbeiten
    und ich verjubel das Erbe meiner Kinder

  • Viele Jahre war Anfang Mai in Schweden das Wetter genial. 13-25 Grad tagsüber. Jetzt hatten wir einmal Pech. Ende April hatten die dort >30°, haben uns auch alle erzählt, dass wir eine Woche zu spät dran sind :D

    DLzG, RedRider


    Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen ;)
    Nte gut, alles gut

  • Viele Jahre war Anfang Mai in Schweden das Wetter genial. 13-25 Grad tagsüber. Jetzt hatten wir einmal Pech. Ende April hatten die dort >30°, haben uns auch alle erzählt, dass wir eine Woche zu spät dran sind :D

    das ist gut zu wissen..... hätte das Wetter dort um die Zeit kühler eingeschätzt

    Ich arbeite.... um zu leben .... ich lebe nicht .... um zu arbeiten
    und ich verjubel das Erbe meiner Kinder