Lenkerendenhalter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hi, wäre tatsächlich die Frage... wobei @graumann als Baujahr 94 drinstehen hat, das wäre dann schon der Rohrlenker -- damit kenn ich mich nicht aus.

      Bei den Stummellenkern ist das Gewicht *eigentlich* wohl mit einer Feder fixiert, die man mit einer spitzen Zange zusammendrücken können sollte... aber bei mir war das nicht so, dass sich da irgendwas rührte, insofern habe ich "mittlere Gewalt" angewendet:
      Lange Schraube rein (ist ein Standardgewinde... M6 sollte stimmen), ein paar mal vorsichtig zum lockern nach innen geklopft (also quasi das Gewicht weiter in den Lenker), bis sich was bewegt, dann Schraube raus, ein Stück Holz auf die Schraube auffädeln und dann mit dem 750g Fäustel nah an der Schraube gegen das Holzstück geklopft. Als das Innengewicht dann anfing rauszuschauen, mit der Rohrzange unter Zug hin und hergedreht bis es raus war.

      Sah nicht so aus, wie das original aussehen sollte -- insofern mag es da entweder von vornherein Unterschiede geben oder jemand hatte das schonmal ausgetauscht, wer weiß...

      Man sollte sich auf Überraschungen einstellen.

      Schönen Gruß
      Knallfrosch
      I reject your reality and substitute my own!
    • Baujahr und Erstzulassung differieren ab und zu ein wenig. Bei meiner Ente um zwei Jahre.
      Viele Grüße

      Andreas


      _____________________________________________________________________________________________________________________
      Jahrestreffen
      2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach | 2018 Neidenberga | 2019 Drangstedt