Meine neue Maschine

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Meine neue Maschine

      Moin zusammen,
      es war etwas ruhiger um mich herum. Lag daran, das ich nichts zu berichten hatte. ^^
      Einige wissen es ja bereits, aber ich möchte nun mal kurz meine neue vorstellen.
      Die Eckdaten: BJ 98, 90tkm, 98PS, 400Kg, reichlich Chrom (wird noch oder wurde schon entfernt), ordentlich Dreck unterm Rock, zuviel BlingBling (wird auch alles entfernt)
      Ansonsten bin ich bis jetzt ca. 450 km damit gefahren und es macht echt Spaß diesen Motor zu erleben. :thumbsup:
      Files
      Gruß aus dem Tal, wo die Busse schweben
      Kay
      (DO1KTN)

      GL 1500

      ______________________________________________________________

      2011 Neidenberga * 2012 Titisee * 2013 Antweiler * 2014 Drangstedt * 2015 Neidenberga * 2016 Creglingen * 2017 Weidenbach * 2018 Neidenberga * 2019 Drangstedt * 2020 F... Corona
    • Glückwunsch zur "Neuen"!

      Wäre zwar so gar nicht meins aber die Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden!

      Viel Spaß und immer pannen- und vor allem unfallfreie Fahrt !
    • Goldwing, so z. B.


      [Blocked Image: https://maschinistenundsoehne.de/wp-content/uploads/2014/03/WM-GL-4-893x580.jpg]

      ....mein Gartennachbar fragte mich (da ich noch mehr Motorrad fahre als er) ob ich nicht mal seine GL1500 eine Runde bewegen möchte, haben sie dann zusammen aus seinem Garten geschoben und mit Starterkabel und PKW gestartet, lief dann sofort normal, bin dann auf der Bundesstraße bis Mühldorf und über die Autobahn zurück genau 74 km, das Mopped is nix für mich einfach zu schwer, ok wenn die Fuhre mal rollt merkt man das Gewicht weniger.
      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt
    • Ja, über Geschmack lässt sich streiten. Ich habe schon viele Motorräder gefahren, ausprobiert und besessen.
      Angefangen mit einer Honda CM200, Yamaha XS360, Güllepumpe als C-Version, diverse Roller (klein und groß z.Bsp. CN250 Helix), Pan European,NTV, VFR750 etc.
      Ich probiere gerne aus und der Helix war auch keine Schönheit, aber urgemütlich und gut zu fahren.
      Die GW hat mir auf meiner Wunschliste noch gefehlt und mal sehen was die nächste Saison so bringt. :whistling:
      Ich habe auch oft über die ganzen GW-Fahrer gefrotzelt, bis ich letztens das erste mal wirklich auf so einem Teil gefahren bin. Der Motor ist echt ein Hammerteil. Nicht zu vergleichen mit einem VFR oder Pan Motor, dafür ist das Einsatzgebiet der Mopeds zu unterschiedlich. Es ist eben was anderes. Ja gut, sie ist fett und etwas unhandlich. Dann stelle ich mich eben darauf ein und habe Freude. Eine Enfield jagd man ja auch nicht über die Nordschleife :D .

      Was ich damit vorhabe: Einfach weniger Bling Bling, weniger Chrom, etwas mehr schwarz.
      Die Verkabelung der ganzen Beleuchtungsorgie war dermaßen schlecht und stellenweise auch schon korrodiert, sodass mir keine andere Wahl blieb.
      Ich habe alles an zusätzlichen Kabeln entfernt und werde ein paar neue verlegen, weil ganz ohne Bling geht ja nicht.
      Ein paar Chromteile werden bleiben, der Rest wird entweder komplett entfernt (wurde nachträglich angeklebt) oder eben entchromt und schwarz lackiert/gepulvert.
      Ich nutze natürlich die Chance und werde sie ordentlich reinigen und die ein oder andere Roststelle entfernen.

      Im nächsten Jahr soll sie dann wieder komplett und in schönem, glänzigem schwarz auf die Straße. ^^

      In diesem Sinne wünsche ich euch allen wie immer eine knitterfreie Fahrt und bleibt bzw. werdet gesund.
      Ich bleibe der gute alte Kay, auch mit einem fetten, in Plastik gehülltem Eisenschwein. :*
      Gruß aus dem Tal, wo die Busse schweben
      Kay
      (DO1KTN)

      GL 1500

      ______________________________________________________________

      2011 Neidenberga * 2012 Titisee * 2013 Antweiler * 2014 Drangstedt * 2015 Neidenberga * 2016 Creglingen * 2017 Weidenbach * 2018 Neidenberga * 2019 Drangstedt * 2020 F... Corona
    • Vollverkleidung und Regen ist bezüglich der Sicht nicht dramatisch.
      Am Visier hast Du ja auch keinen Scheibenwischer.
      Viele Grüße

      Andreas


      _____________________________________________________________________________________________________________________
      Jahrestreffen
      2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach | 2018 Neidenberga | 2019 Drangstedt
    • RedRider wrote:

      Was mir grad auffällt ist die Plexiwand vor dem Lenker. Hatten die GW nicht so eine Stummelscheibe und kann man durch das Riesending bei Regen noch was sehen? Oder hat die gar einen Scheibenwischer ?(
      Du hast teilweise Recht. Die damaligen original deutschen GW hatte diese Stummelscheibe und das Topcase war der sogenannte Pizzakoffer. meine Scheibe ist eine Zubehörscheibe, welche höher ist als die originale amerikaniusche Scheibe. Ich hatte auf der AB echte Probleme durch die Scheibe zu schauen, da die Gischt und der Regen keine Tropfen bildete um so nach oben hin wegzufließen. Bei Dunkelheit war das nicht gerade spaßig. Ich bin aber auf der Suche nach einer originalen Scheibe.

      Potti wrote:

      Ist die Frontscheibe nicht beheizt ?
      Nee. Nur rot beleuchtet, damit man den blöden Adler besser sieht. :S
      Dafür bekommen aber die Füße auf Wunsch warme Luft

      ismanthey wrote:

      Hoffentlich macht er den Motor nicht auch noch leichter ... Kolben ausbauen und so... (Duck und Weg)
      :D :D
      Gruß aus dem Tal, wo die Busse schweben
      Kay
      (DO1KTN)

      GL 1500

      ______________________________________________________________

      2011 Neidenberga * 2012 Titisee * 2013 Antweiler * 2014 Drangstedt * 2015 Neidenberga * 2016 Creglingen * 2017 Weidenbach * 2018 Neidenberga * 2019 Drangstedt * 2020 F... Corona
    • ismanthey wrote:

      Potti wrote:

      Ist die Frontscheibe nicht beheizt ?
      Leider ist das ein Patent von FORD - Das einzige Fahrzeug mit elektrischer Frontscheibenheizung - da wird die Scheibe in wenigen Minuten frei, auch wenn Eis und Schnee drauf liegt.Ich vermisse es...
      haben mittlerweile schon einige Hersteller im Programm. Und bei Ford hat es mich in einem Focus MK3 immer gestört. Im MK4 sind sie kleiner.

      Eine Goldwing würde ich schon auch gerne mal fahren bzw den Motor erleben. Aber dann gerne direkt an Werk als naked in Form einer Valkyre. Auf der Heimfahrt von Drangstedt haben wir letztes Jahr eine an der Tanke gesehen. Macht schon Eindruck.

      Aber einer GW nach eigenem Gusto strippen ist am Ende vermutlich für den eigenen Geschmack noch geschickter.

      Und die 100 tkm dürften dem Motor nicht mal im geringsten gekratzt haben. Jedenfalls was man beim aktuellen 100 tkm Dauertest bei Motorrad aktuell so liest. Zerlegt bei 65 tkm und keine Spuren gefunden.
      Gruß

      Andreas