EBay–Kleinanzeigen „sicher bezahlen“

  • Im Betrugsfall hätte ich dann (ohne Anwalt) gar keine Möglichkeit an mein Geld zu kommen.

    Betrug ist ein sogenanntes "Offizialdelikt", das muss von der Staatsanwltschaft verfolgt werden.

    Die haben nur meistens keinen echten Bock und stellen die Verfahren ein.... und wundern sich dann dass wir auf dem Weg in den wilden Westen sind.

    Früher, als die Polizisten noch Jugendbekannte waren, lief das hier bei mir so ab:

    P. :"Es nicht Aufgabe der Polizei/Staatsanwaltschaft sich um solche Bagatellen zu kümmern"

    I.:"Ok, aber du kennst mich, wir sind auf nem Dorf aufgewachsen, da lassen wir sowas nicht durchgehen. Wenn ihr das nicht regelt, regel ich das selber und dann sitz ich wieder hier und wir diskutieren über "gefährliche Körperverletzung".

    P.: "Hmmm..... , Ok, dann nennen wir es Verhinderung einer Straftat, ich kümmer mich drum....."


    Heute wimmeln die dich einfach ab....Ergebniss siehe oben.

    Tunerlatein:
    nolite dare sanctum canibus neque mittatis margaritas vestras ante porcos ne forte conculcent eas pedibus suis et conversi disrumpant vos (Matth. 7,6)

  • mal ganz ehrlich, wir sind in diesem daten zeitalter wo bereits sehr vieles,für mich zu vieles, online geregelt wird, ob zahlungen, meetings , unterhaltungen,... , wir wollen alles immer schneller und ohne aufwand bekommen,abwickeln,...am besten alles nur übers Smartphone, sprich an die kasse, hinhalten und weiter,.... aber wenn mal wieder was schiefgeht is das gejammer groß.

    Wer schnell auf der autobahn von a nach b kommen will trägt das höhere risiko eines unfalls, und so ist das auch mit netzkriminalität. Ob zahlungen im netz bei ebäh und co oder datenklau auf anderen wegen.

    Also ,aufpassen so gut es geht oder back to the roots, und das währe für viele der "Untergang "


    Ich nutze paypal, mastercard oder online überweisung, bis jezt lief alles gut und giffe es bleibt so.

    Aber denkt drann, auch schön was zu sparen,und nicht alles ausgeben ;)

    Wer später bremmst,ist nicht immer schneller!!!

  • Bisher mit PayPal keine Probleme gehabt.

    Egal ob in der Bucht, bei Händlern oder bei den Kleinanzeigen.

    Allerdings handhabe ich es so, dass Einkäufe bei den Kleinanzeigen, die einen bestimmten Wert übersteigen gegen Bar vor Ort geholt werden. Hat auch den Vorteil, ich kann das Objekt der Begierde vor Ort noch mal Prüfen!


    Ebenso sind Sachen, die ich anbiete ab einem bestimmten Wert nur gegen Bar und Abholung zu haben sind.

    Preisverhandlungen gibt es auch nur vor Ort, wenn angeboten. Allerdings frage ich gerne auch schon mal, ob noch was geht, sonst gibt es direkt die Absage, wenn mir der Artikel das nicht Wert ist. Da scheiden sich ja gerne die Geister. Mir ist es z.B. 1000,- Teuronen Wert, dem Gegenüber durch eine persönliche Bindung o.ä. 1500,- Teuronen. Dann kann ich mir den Weg sparen, und dem Verkäufer die Zeit. So haben trotz allem beide noch was davon :)

    Die Linke zum Gruß



    Es gibt nichts Gutes außer man tut es


    Es gibt nur einen Trost auf Erden, Du musst bedeutend ruhiger werden


    Die Ruhe sei dem Menschen heilig, denn nur Verrückte haben's eilig.

  • Paypal Käuferschutz und Ebay Sicher Bezahlen läuft leider vollautomatisch ab. Wenn bspw. ein Zahlendreher in der Sendungsnummer oder der Postleitzahl der Rücksendeadresse ist, oder auch nur ein Rechtschreibfehler, dann stimmen die hinterlegte Adresse und angegebene Adresse im System nicht überein, und es wird gegen einen entschieden. Ist das hier vllt. passiert? Ich hatte sowas schonmal, dass ich bei Rücksendung die Absenderadresse genutzt hatte, wo die Postleitzahl im Vergleich zur hinterlegten einen Zahlendreher hatte...


    Zum Glück hat das alles keinen rechtlich bindenden Charakter, wie ebay oder Paypal entscheidet. In Deinem Fall schuldet der Käufer Dir noch den Betrag. Wenn Du nachweisen kannst, dass Du versendet hast (am Besten im Beisein von Zeugen), geht mit dem Versand das Risiko auf den Käufer über. Viel Erfolg!

  • Ongi also bei "sicher bezahlen" bekommst du dein Geld auch, wenn der Käufer nicht angegeben hat, dass das Paket gekommen ist. Geht automatisch nach 14 Tagen.


    Also irgendwas passt da bei dir nicht.

    Da passt etwas ganz und gar nicht. Deswegen habe ich die Sache ja dem Anwalt übergeben und Anzeige erstattet. Laut dem Treuhanddienstleister hat die Transaktion nie stattgefunden. Die Kommunikation zwischen mir und dem Käufer bzw. seine Überweisung sagen etwas anderes.

  • External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Quote

    NTV Forum einfach GENIAL

  • Da passt etwas ganz und gar nicht. Deswegen habe ich die Sache ja dem Anwalt übergeben und Anzeige erstattet. Laut dem Treuhanddienstleister hat die Transaktion nie stattgefunden. Die Kommunikation zwischen mir und dem Käufer bzw. seine Überweisung sagen etwas anderes.

    Lediglich eine Konversation in Kleinanzeigen oder wirklich die von "sicher bezahlen" geführte Konversationen?