Posts by rewired

    Sollte jemand hier mal eine Hawk verkaufen, ich bin interessiert!

    Die würde auf die 07er kommen und so gut wie keine laufenden Kosten verursachen. Habe schon ein Auto und ein Motorrad da drauf laufen.

    Gruß Christoph

    Hallo!

    Ich beziehe mich hier auf die Beiträge 1.735 und 1.736 ohne den ganzen Schrieb zu kopieren.Eindrucksvolle Schilderungen die zeigen, was mit Feingefühl und Einfühlungsvermögen alles klappt.

    Da ich eine neue Partnerin habe, erfuhr sie auch von meiner Motorrad Leidenschaft. Sie erzählte von ihrer Leidvollen Erfahrung auf einer Hayabusa mit Vollgas bewegt, in einer Kurve war ihr Knie auf dem Asphalt... Sollte von Siegen nach München gehen, in Stuttgart hat er tanken müssen. da ist sie geflohen und hat auf seine Kosten ein Taxi nach Hause genommen. Aber erst hat sie ihm noch eine Ohrfeige gegeben. "Motorrad? Nie in 1000 Jahren" stand in der Whats App...

    Letztens sind wir beide eine Tour auf der NTV gefahren. Sie hatte so viel Spaß daran, dass sie noch weiter wollte als ich angenommen hatte, sogar etwas zügiger durfte ich fahren. Und Sonntag kommt sie wahrscheinlich zum NRW Stammtisch mit! Freut sich auf auf Ihre erste Fahrt auf der ST4.

    Besser kann es nicht laufen!

    Das musste ich noch hier rein stellen.

    Gruß Christoph

    Landhaus Ewich

    Neuenbaumer Weg 23

    42111 Wuppertal


    Nächster Stammtisch am 21.04.2024 ab 10 Uhr


    01. Ongi 1xmit Frühstück

    02. Zargh 1x Frühstück

    03. Frau Mirtana 1x Frühstück

    04. Thomas 1x Frühstück

    05. SaMa-NTV 2x Frühstück

    06. Kay + 1x Frühstück

    07. Andrea 1x Frühstück

    08. Christine 1× Frühstück

    09. Georg 1× Frühstück

    10. Christoph 1x Frühstück

    11. Petra ohne Frühstück (ein Brötchen fällt sicher noch irgendwo ab?)

    Heute gegen 12:30 Uhr bin ich im Regen mit der Ente über die A45 und die A4 zu Steffi und Toni nach Rösrath gefahren. Viel Vollgas, war schnell da. Kakao getrunken, das einzige Ei an diesem Osterfest gegessen, nette Gespräche geführt und die Pferde angeschaut <3. Norbert ist wirklich zum knuddeln, der Dicke! ( Ein gar nicht so kleines Kaltblut) Wenn man erst einmal mal richtig den Fell- Pferdegeruch in der Nase hat , geht die Liebe dazu zum Glück nie wieder weg!

    Auf der Rückfahrt war es dann von oben trocken und ich bin nur Landstraße gefahren.

    War schön die Beiden zu treffen!

    Christoph

    Update;

    Die ersten Fahrten mit dem anderen Motor der NTV liegen hinter mir. Anders kann ich es nicht ausdrücken. Anscheinend ist im Vergaser noch eine Düse/ Bohrung zu. Im Kaltlauf kann die nur mit Choke Unterstützung in den Übergangsbereich Standgas- Teillast gefahren werden. Ziehe ich die Drosselklappen weiter auf springt der Bock nur so nach vorne, kein kontrollierter Fahrzustand..Der Motor hat Leistung und klingt gut, neues Filter Öl hat er auch bekommen.

    Habe jetzt 102 Oktan Aral getankt, hoffe, da löst sich was! Diese Vergaser- Schrauberei nervt. Ausserdem möchte ich die zerfranselten Gummis zwischen Lufti und Vergaser erneuern. Den Versager wieder ins Ultraschallbad in der Firma legen wäre die beste Maßnahme. Aber morgen habe ich erst mal "Vermietet", der Freund will an seiner R1100S einen anderen Lenker montieren. Bin gespannt wie das mit dem Entlüften vom ABS Block wird wenn die längere Bremsleitumng montiert ist.

    Eine richtig gut laufende NTV ist mein Ziel weches bald erreicht sein wird!

    Gruß Christoph

    Zum Motorwechsel bei 1610xx Km meiner NTV:

    Da ich mich in meiner Urlaubswoche umstelle auf die kommende Nachtschichtwoche ( bin nicht mehr 20) habe ich Nachts an der NTV geschraubt. Der Motorwechsel war nun Wochen her, die Krankheitsbedingte Pause haben die Heinzelmännchen nicht genutzt. Also was war noch mal zu machen? Richtig: Federbein rein, Kardan dran, Kühler mit allem, Vergaser rein, Auspuff der Andere dran, Krümmer probehalber etwas aufpoliert.

    Da hatte ich eine Nacht richtig gut geschraubt und am nächsten Tag (Will die Nachbarschaft Nachts trotz geschlossener Türen nicht mit Anlassergeräuschen belästigen) will sie nicht nicht anspringen. Immer wenige Verbrennungs Takte- dann aus. Bei Anlasser auf Dauer immer das gleiche: Wenige Arbeitstakte,aus- Anlasser zieht wieder durch, drei Takte aus usw. Und das nur mit voll gezogenem Choke.

    Zu mager also!

    Hmm, kenne ich so nicht! Alle vier Funkenspender sind neu. Was macht eigentlich die mir völlig unbekannte Zündung? Zündung steht beim Abblitzen exakt auf Markierung. Mit Bremsenreiniger in den Ansaugschnorchel läuft sie. Also Vergaser!

    Gestern Nacht also den Versager ausgebaut und ungläubig gesehen, dass ich nichts sehe! Kein Licht fällt mehr durch die sehr dünne Bohrung der Standgas- Düsen! Keine Luft geht mehr durch- Rappeldicht. Und das nach nicht einmal einem halben Jahr..Hätte besser die Vergaser leer laufen lassen anstatt sie so weg zu legen..

    Habe zwei Stunden gebraucht die LLD wieder frei zu bekommen. Mit Bremsenreiniger versucht, kein Licht. Da ich eine alte Mikrowelle in meiner Werksatt habe, nahm ich ein Glas, Wasser rein, Seife rein und Düsen rein. 5 Minuten gekocht. Zum Schluss noch mit einem Einzeldraht eines flexiblen H07V-K da rein gepopelt und etwas mechanisch nach geholfen. Ich weiß- soll man nicht! Aber Düsen ohne Loch sind nun mal keine. Da Nachts nichts geht in Sachen Lärm, also gestern der restliche Luftfilter Kram drauf und der Startversuch. Sie läuft endlich. Am Montag - also heute wenn ich Mittags ausgepennt habe, soll es Wettertechnisch besser werden- freue mich auf den anderen Motor und den leisen Auspuff, der Originale war ja am Halter durchgerostet. Überlege, da ein Blech mit Silberlot aufzulöten, der ist noch zu schade zum wegwerfen!

    Und jetzt frage ich in die Gemeinde: Wer von euch hat schon einen NTV Motor getauscht? Ist im Vergleich zu Ducati ein Scheiß Arbeit!

    So, jetzt suche ich nach Unterhaltung im Rest des Forums...danke fürs lesen!

    Gruß Christoph

    :/... Kupplung... :thumbsup:

    Nein, wenn du vor dem Mopped stehtst/ hockst/ sitzt und mit der rechten Hand den Verschlußnippel der Bremse auf und zu drehst, hast du in der linken Hand den Muskelkater! Das ist ja dann oft noch von der falschen Seite gegriffen, je nach dem wie groß 'Mann' ist. bei meinem hohen Lenker muss ich mich da spannen. Einfach öfter mal machen das trainiert :)

    Mal eine Frage in die Runde!

    Jedes mal, wenn ich von meiner Nte umsteige ( CRA 3 also Radialreifen) auf ein 'Diagonal Bereiftes' gleiches Mopped (zwei Mal vorgekommen im letzten halben Jahr) habe ich den Eindruck, ich eiere rum, nicht dass ich damit nicht fahren kann, aber die Zielgenauigkeit ist nicht so da und es fühlt sich "seltsam" an. Da hilft auch nichts den Reifendruck zu ändern. Bin ich einfach nur paranoid oder überempfindlich? Werde demnächst noch mal einen Vergleich haben. Bin interessiert an euren ErFahrungen.

    Gruß Christoph

    Neues Stammtischlokal

    Landhaus Ewich


    Neuenbaumer Weg 23

    42111 Wuppertal


    Nächster Stammtisch am 17.03.2024 ab 10 Uhr


    01. Axel mit Frühstück

    02. Gerda mit Frühstück

    03. SaMa-NTV 1xFrühstück

    04. Ongi 1xFrühstück

    05. mrjohnson 1 x Frühstück

    06. Zargh 1x Frühstück

    07. Frau Mirtana 1x Frühstück

    08. Kay & Andrea 2 x Frühstück

    09. Imperator

    10. Max ohne Frühstück! ( Habe gerade erfahren dass er sich was Glutenfreies mit bringt)

    11. Christoph mit Frühstück

    12. Thomas 1 x Frühstück

    13. Simone, Frau von Max mit Frühstück

    14.

    Neues Stammtischlokal

    Landhaus Ewich


    Neuenbaumer Weg 23

    42111 Wuppertal


    Nächster Stammtisch am 17.03.2024 ab 10 Uhr


    01. Axel mit Frühstück

    02. Gerda mit Frühstück

    03. SaMa-NTV 1xFrühstück

    04. Ongi 1xFrühstück

    05. mrjohnson 1 x Frühstück

    06. Zargh 1x Frühstück

    07. Frau Mirtana 1x Frühstück

    08. Kay & Andrea 2 x Frühstück

    09. Imperator

    10. Max mit Frühstück

    11. Christoph mit Frühstück

    12. Thomas 1 x Frühstück

    13. Simone, Frau von Max mit Frühstück