Posts by entevauler

    Moin.


    Mein Volvo hat nach längeren Fahrten immer "Muuuh" gemacht. Druckwandler bzw. Ladedruckregler vom Turbo im Argen. Jetzt einen neuen besorgt und eingebaut, war gottseidank sehr einfach. Kein Muhen mehr und gefühlt alle Pferde beisammen.


    Gruß Maik

    Moin.


    Windräder werden gebaut, egal wie. Abstandsgesetze werden hierfür geändert bzw. es wird stramm durchgedrückt. Irgendwann wird es Enteignungen geben, um Brachland nutzen zu dürfen.

    Die idee Strom aus Windkraft zu erzeugen ist schon super, aber auf die Masse gesehen, wird es sich zeigen. Ebenso bei Solar. Ich bin müde, ständig diese Gedanken mit mir herumzutragen, was besser ist, was nicht, bin ich eine Umweltsau oder nicht. Es zeigt sich aber immer wieder, daß, egal mit was, herumgeaast wird. Bis halt nicht genügend übrig ist. Elektroautos, sehr umweltfreundlich, weil fährt ja mit Strom. Was wird gebaut? Riesige platzverschwendende Elektro-SUVs mit extremen Verbräuchen und extremen Gewicht. Reifenabrieb ( Feinstaub ), Verschleiss der Straßen - völlig egal. Hauptsache der Staubsauger darf maximal 1000 Watt verbrauchen und die Bude bleibt kalt. Es hat alles keinen Zweck, solange so etwas wie Gier herrscht. Und wenn mit etwas Geld zu machen ist, wird sich auf ein einziges Konzept festgelegt. Masse = maximaler Profit. Ich bin es leid.


    Was noch nicht so behandelt wurde: Thorium-Reaktoren wären vielleicht eine Maßnahme um die Stromerzeugung zu unterstützen(?). China ist da dran. Ebenso ein dänisches Start-up. Finde ich nicht uninteressant.


    Gruß Maik

    Moin.


    Nimm einen exakt passenden Schraubendreher, die Schrauben drehst du sonst rund.

    Ich denke daß da etwas mit den Unterdruckkolben nicht stimmt. Undicht oder die sind schmutzig und hängen.

    Da würde ich mal allgemein einen Blick draufwerfen. Stand die lange?


    Gruß Maik

    Moin.


    2 Edelstahl-Schlauchschellen.

    Mein Volvo hat immer sporadisch so ein quietschendes Geräusch beim Beschleunigen gemacht. Als ob jemand Luft au seinem Luftballon lässt. Manchmal auch sporadisch Leistungsverlust/Notprogramm. Fehler auslesen brachte nur mässigen Erfolg. Nach einer längeren Autobahnfahrt hatte ich nun die Nase voll. Unterdruckschläuche ab, alle mal etwas durchgepustet. Alles dicht. Als ich dann völlig belanglos einfach mal die Schelle am Turborohr nachziehen wollte, fiel mir auf, daß die überdreht war. Rund umzu war auch so ein Schmiernebel. Die Schelle zusammengedrückt, so daß noch etwa ein Gewindegang gepackt hat. Testfahrt war vielversprechend. Mal schauen.


    Gruß Maik

    Moin.


    Wolfgang, ich habe auch so einen Knoten zwischen Auge und Nase. Das muss ich auch untersuchen lassen, ob das ein Altersfurunkel ist oder was Anderes. Aber erstmal zum Hausarzt damit. Hautärzte in meiner Ecke nehmen nämlich keine neuen Patienten an. Tolle Wurst. Ich wünsche dir Glück!


    Gruß Maik

    Moin.


    Heute den Kaffee mit Moderna aufgesetzt, jetzt kann ich Geräusche sehen. :thumbsup:

    Mein lieber Knallfrosch, sollte dir ein zweiter Kopf wachsen, hoffe ich ihr vertragt euch. Ich habe da eine Szene von Armee der Finsternis im Sinn, wo aus dem Körper des Hauptdarstellers ein böser Zwilling herauswächst und die sich dabei in die Klamotten kriegen. :thumbsup:


    Weiter gute Genesung ihr knalligen Frösche.


    Gruß Maik

    Moin.


    Dann mal gute Fahrt und daß du die V-Strom gut los wirst. Das sollte kein Problem sein.

    Sowas wäre theoretisch für mich optimal um in Rostock und Umgebung rumzudüsen. Aber keine Option für mich. Platz, Zeit, Geld. :P


    Bin mal gespannt, wie du mit der Cruiser klarkommst. Aussehen tut die super! Ich hatte mal die Harley FatBoy eines Kumpels Probe gesessen. War nicht verkehrt, nur die Position der Fußrasten war sehr sehr ungewohnt.


    Gruß Maik