Posts by knallfrosch

    Miraculix , ich hatte ausdrücklich nach Kleinanlagen gefragt, die nur auf einer Phase laufen.

    Der Elektriker sagte, dass

    - der Zähler problemlos saldiert, d.h. wenn ich auf einer Phase einspeise, auf den anderen beiden Leistung abnehme, werde das korrekt verrechnet

    - wenn das Gesamtsaldo negativ würde, würde er rückwärts zählen, selbst bei einer Balkonanlage.


    Aber das ist natürlich zum einen nur mündl Auskunft, zum anderen sicher vom Zählermodell / Smartmetermodell abhängig.

    Moin, ich habs nicht ausprobiert, aber der Elektriker vom Stromversorger hier sagte, dass der Zähler auch "rückwärts" läuft (negative Leistung / Einspeisung richtig erfasst), als er ihn eingebaut hat.

    Genau das Zählermodell werde auch bei Leuten mit "großen" priv Solaranlagen eingesetzt, die sehr regelmäßig Leistung einspeisen.


    Das mag aber bei verschiedenen Zählern unterschiedlich sein...

    Hmmm, elektrotechnisch gesehen kann der Einzelne natürlich mehrere "Balkonkraftwerke" haben, ohne die anzumelden... Erlaubt ist es nur nicht.


    Wenn man über 3 Phasen 6kw (E-Herd) oder mehr "ziehen" kann, kann man die über die gleichen Leitungen auch einspeisen (irgendwann muss man sich natürlich Gedanken über Querschnitte machen, wie beim EHerd (5*2,5!) auch)


    Lassen wir mal die Netzstabilität (wenn jeder das macht, gibt es ein Problem) außen vor - selbst egoistisch betrachtet ist das Risiko ziemlich hoch (weil die Panels i.a. gut sichtbar), dass für Außenstehende gut erkennbar ist, wenn da nicht nur eine Kleinanlage werkelt.

    Und dann ist u.u. schnell ein Kläger und auch ein Richter bei der Hand.

    Moinmoin und herzlich willkommen.


    Vor Leos habe ich ein wenig Respekt. Da hatte ich schonmal einen, der mich begrüßt hat, indem er mir die Vorderpfoten auf die Schultern gelegt hat und mir quer übers Gesicht geschlabbert hat. Das war... äh... verstörend, zumal ich mein Gesicht eher überdurchschnittlich weit oben habe (speziell auch, seit es sich bis in den Nacken verlängert hat :) )

    Glückwunsch!

    Das einzige was ich vielleicht in Angriff nehmen möchte: Meine Knie sind bei 188cm doch recht stark gewinkelt. Es geht noch, aber für längere Strecken könnte es etwas unbequem werden.

    Tja, das ist das alte Elend, da wirst du hier viele, viele Threads finden.


    Unterm Strich gibt es glaube ich vier Varianten, die in Mischformen gefahren werden:

    - Sitzbank höher: wenn man eh neu beziehen muss oder will, geht das nebenbei

    - Lenker höher: ist mit einigem Aufwand verbunden, weil nicht viel Spiel in den Zügen ist (Wenn du nicht so weit vorgebeugt sitzt, steht das Becken etwas anders und entlastet auch die Beine....)

    - Fußrasten runter: im Gegensatz zu anderen Motorrädern gibt es da aber scheints für die NTV nur relativ begrenzt viele Dritthersteller

    - Gelenkigkeit entwickeln oder von vornherein haben


    Bei mir geht es glücklicherweise trotz 195cm Länge weitestgehend mit dem 4. Punkt... ich komme sogar mit der *abgepolsterten* Sitzbank des Juniors ganz gut klar, solange es unter 2 Stunden bleibt; meine ist mehr oder weniger serienmäßig, nur mit einem eingesetzten Gelkissen...


    Aber mein Körper scheint eine anatomische Sonderausstattung zu haben. Vermutlich haben meine Eltern bei der Bestellung "NTV-Kompatibilität" angekreuzt.

    Halten wir fest, der Berhördendschungel ist undurchdringlich...


    Rafera, bei einem 108 Jahre alten Haus?

    Nein. Ich bin froh, dass der Grundriss, der im Grundbuch / Liegenschaftsplan eingetragen ist, im wesentlichen mit den Luftbild übereinstimmt.

    Ja, Dachschrägen habe ich, aber nur auf den Dachboden :P

    Mit dem Tip von mattes (ersetze GEMA durch GEZ) klingt das immer noch ärgerlich genug.

    Auf den ersten Blick hatte ich befürchtet, dass dir jemand an den Karren will, wegen dem Jahrestreffen (auf dem selbstverständlich keine Musik gespielt wurde!)



    Amtlicher Irrsinn auch bei der Grundsteuererklärung:


    Allein, bis ich es geschafft habe, mich im Elsterportal anzumelden, habe ich 3 Versuche und einen Brief vom Finanzamt mit irgendeinem dussligen Code gebraucht.

    Dann mache ich mich da dran, dort alles einzutragen, mit Aktenzeichen für die Grundsteuererklärung, der Steuernummer meiner Einkommenssteuererklärung, der Identifizierungsnummer meiner Frau und mir, der Adresse des Grundstücks, der Liegenschaft, Grundbuchblatt, Flurstücknummer, Größe des Grundstücks, anteilige Eigentumsverhältnisse etc. pp.


    Allesamt Daten, die das Finanzamt und das Grundbuchamt vorliegen haben.


    Das einzige, was die nicht schon haben, war die Wohnfläche des Hauses (vielleicht aber auch diese, bin mir nicht ganz sicher, ob das beim Finanzamt zum abführen der Grunderwerbssteuer damals nicht mit angegeben war).


    Will sagen, ich habe fast eine Stunde lang die Wohnfläche meines Hauses neu vermessen und dann unendlich viele Zahlen aus den verschiedensten Quellen in das Formular getackert.



    Da packt man sich doch an die Stirn.

    (Vor allem, da ich mir nicht vorstellen kann, dass der Betrag der Grundsteuer niedriger wird.... *hust*).

    Auf Verschleiß... In jeder Hinsicht. Geld, Beruf, Gesundheit, Psyche.

    Nur, wie Hondafan schreibt, weggeben möcht man sie dann doch nicht. Evolutionsbedingtes Stockholmsyndrom?


    Und bei mir, jetzt wo ich die kleinen Frösche eigentlich nicht mehr Kaulquappen nennen kann und die sich eigene Teiche suchen, weiß ich oft genug gar nicht, was ich mit der ganzen Zeit tun soll.

    Freue mich auf die Enkelkaulquappen, wenn das wohl auch noch ein paar Jahre dauert...

    Trotzdem wundere ich mich, dass vom TÜV noch keiner auf den Gedanken gekommen ist, dass Gepäcksysteme eingetragen werden müssen 😂

    Biste sicher, dass das keine ABE haben muss oder so? *kopfkratz*

    Ich sag immer "das ist original so".


    Miraculix, ich denke im XV Forum würdest du besonders für Aufsehen sorgen, wenn du auf den Tank eine NTV airbrushst, so wie bei deinem Avatarbild *schenkelklopf* ;);)

    Man kann auch ganz gut das Teil an Ort und Stelle zerlegen, sind nur 4 Schrauben. Mit 1/4 Zoll Knarre klappt das.

    ... das schon, habe ich auch schon gemacht, eh ich den Trick wusste, wie man das Gehäuse am Stück rausnimmt. Aber ich fand es schon ziemlich fuddelig, das wieder ordentlich zusammenzubekommen, und die Dichtungen an den richtigen Stellen zu haben.


    Ich finde einfacher tut man sich, wenn man es "rausdreht".

    ismanthey, das Problem ist, dass das mit dem Aussuchen nur beschränkt geht mit jede Wahl sind immer Dinge verbunden...


    Ich denke, man muss halt sehen, wie man das beste draus macht und Panik oder Aufregung hilft nicht (außer den Blutdruck hochzutreiben, davon wird einem natürlich auch warm...)

    Schulen und Duschen: in der Schule wo meine Kaulquappen waren, tut das niemand., da braucht keiner Warmwasser.

    Da müsst man sich ja vor den anderen nackig machen. Geht nicht, da sitzt man lieber frisch geschwitzt im Unterricht.


    Ich bin aus den Kopfschütteln nicht mehr rausgekommen. Kommentar des Sportlehrers: "ja, ich weiß, damals in den 80ern wurde das durchgesetzt, dass nach den Sport geduscht wird. Würde ich das heute prüfen / überwachen, hätt ich so schnell eine Klage wegen Pädo am Hals, so schnell könnte ich gar nicht Kündigung sagen."


    Aber so ist das, die heutige Jugend ist der Untergang der Kultur (hat schon Platon gesagt).


    Zur Sache: wenn geschlossene Schwimmbäder, gedrosselte Heizungen und eine verdoppelte Energierechnung für einen Winter alles sind, können wir uns gratulieren.

    Alles mal ein bisschen entspannt und in Relation sehen, als meine Oma so alt war wie ich jetzt, hat sie 2 Weltkriege überlebt und einen Mann, einen Sohn und einige Geschwister beerdigt (bzw betrauert, wo der Sohn tatsächlich liegt weiß niemand.)


    Ich weiß, ist alles liebgewonnener Wohlstand, tut weh, sich davon trennen zu müssen.

    Aber ein unbeschränktes Wachstum mit immer besser, immer mehr Wohlstand,... Bei beschränkten Ressourcen geht rein prinzipiekl nicht.

    Moin Rolli, guck mal hier: in dem Thread von Ellend


    So ein Thermostat für den Daewoo von Stark werkelt bei mir jetzt auch durchaus erfolgreich (hat sich aber in diesem Sommer noch nicht wirklich stark anstrengen müssen... entweder es war warm ODER ich bin Motorradgefahren.)

    ... Das gilt für den Nebenluftfilter genauso wie für den Entenfahrer, wobei Übergewicht i.a. unschädlicher als Promille sind ^^^^^^


    Wie war das? Ich bin dicht, aber Goethe ist Dichter ...

    Hi,

    Im Prinzip wird auf jedem halbwegs modernen Android oder iphone automatisch die Position übertragen, sobald du die 112 wählst.

    Stichwort ist AML.


    Wenn ich das richtig verstanden habe, funktioniert das selbst, wenn du GPS abgeschaltet hast - das Handy sollte es automatisch einschalten wenn du einen Notruf startest (da bin ich mir aber nicht ganz sicher).


    Und ja: es ist natürlich besser, wenn du der Rettungsstelle sauber auf der Tonspur angeben kannst wer, was, wo, wieviele etc.