Ich liebe meine NTV weil...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das ist mir am Vatertag auch passiert. Nach Nur 258 km (mit kleinem Vorderreifen).

      Mit den Anderen beiden Mopeds wäre ich schon deutlich vorher liegengeblieben ... die haben auch beide keinen Benzinhahn.

      Auch desswegen liebe ich die NTV. :thumbup:
      Intelligente Sätze zu verfassen ist kein Zuckerschlecken. Und schon ein einziger Buchstabendreher kann den besten Text urinieren.
      Achja - meine Reifen haben Haftpflicht !
    • Blackdriver wrote:

      Das ist mir am Vatertag auch passiert. Nach Nur 258 km (mit kleinem Vorderreifen).

      Mit den Anderen beiden Mopeds wäre ich schon deutlich vorher liegengeblieben ... die haben auch beide keinen Benzinhahn.

      Auch desswegen liebe ich die NTV. :thumbup:
      Bei mir waren es knapp unter 250 km. Aber normalerweise komme ich weiter mit einer Tankfüllung. Nur in diesem Fall hatte die Werkstatt nach dem Einbau des neuen Tanks diesen wohl nicht ganz voll gemacht und so passte der Stand des Tageskilometerzählers nicht zur Tankfüllung. Hatte mir der Mann von der Werkstatt zwar gesagt, aber hatte ich schon wieder längst verdrängt. :whistling:
    • also bis zum "stehenbleiben" hat es bei mir bisher noch nie gerreicht, da langt der beherzte Spagat mit Griff mit linker Hand nach unten :D

      Wobei zugegeben der Zeitraum zwischen "die Kiste fängt an zu ruckeln" und "die Kiste bleibt stehen", in der man den Benzinhahn umstellen kann, nicht wirklich reichlich bemessen ist.
      Ich mache zwar auch die Sache mit dem Tageskilometerzähler, aber mehr damit ich dran denke, dass sie so zwischen 270 und 300km irgendwann mal kommt. Und fahre recht regelmäßig bis in die Reserve rein (zumindest wenn ich weiß, wo auf der Strecke die nächste Tanke ist).

      So bleibt man in Übung, was die Akrobatik angeht und man kann sicher sein, dass der Benzinhahn nicht festgerostet ist ^^

      Bzw, weil wir hier schon im "ich liebe meine NTV"-Thread sind:
      ... weil sie mich gestern mit der auf ext. Relais umgebauten Benzinpumpe, der überholten Gabel, der (im Stand leider wie die Sau klebenden) überarbeiteten Kupplung und der (von mir...) neu gepolsterten Sitzbank(*) problemlos und irre bequem gut 120km durch die Landschaft getragen hat.

      Sozusagen als Testfahrt für die Tour nach Drangstedt...

      Schönen Gruß
      Knallfrosch

      (*) das Design der Sitzbank ist... äh... funktional und etwas gewöhnungsbedürftig :S . Oder wie mein Junior sagte: "Die Farbe passt nicht und die Textur hässlich". Ich hätte es nicht ganz so ausgedrückt, aber kann auch nicht voll widersprechen.
      Das Kunst'leder" kann man hier im Hintergrund sehen. Halt so mittelgrau mit "Carbonstruktur".
      Oder in Drangstedt dann life ;)
      Mist, zu kurz. Säg ich halt ein Stück dran...
    • Meine offensichtlich sehr wenig verbraucht und ich locker über 300km komme mit einer Tankfüllung.
      Und weil ich sie als Anfänger mit Sozia super durch Kurven bekomme, ohne dass sie auch nur ein wenig nervös wird.
      Und: nach ca 80km warmfahren fängt sie richtig geil an zu röhren. Was für ein Sound!
    • ... weil sie mich, ohne zu murren nach Drangstedt und zurück getragen hat. 1266km in 4 Tagen -- das machen wir sonst nicht.
      Übrigens gilt für die Ente meines Sohnes das gleiche.

      Habe mir eingebildet, dass die beiden eher traurig geschaut haben, als wir sie in ihren Stall gestellt haben.


      Apropos Drangstedt....
      ich glaube, die die da waren, dürften sich recht einig sein, dass die die nicht da waren was verpasst haben.
      Das Jahrestreffen war p h a n t a s t i s c h. Es war toll, einige der Leute hier kennenzulernen, das Wetter war toll, die Stimmung war toll, die Örtlichkeit war unglaublich, die Organisation war megatoll...
      ... die haben sogar dran gedacht, die Bettwäsche farblich mit meinem Avatar abzustimmen!
      bettwäsche.jpg
      kurz und gut: besser habe ich Fronleichnam und das Wochenende danach noch nie verbracht.

      Nur tut mir jetzt der Hintern weh.

      Übrigens könnte ich noch gleich einen weiteren "Ich liebe meine Ente weil..." Artikel schreiben:
      Ich liebe meine Ente, weil sie mich zu diesem Forum und den Leuten hier gebracht hat. Das hat mein Leben wirklich bereichert.

      Knallfrosch
      PS: Knallfrosch Junior hat es auch Spaß gemacht :)
      PPS: Ich hoffe, alle anderen sind genauso gut zuhause angekommen (bzw. werden das noch)
      PPPS: Ich hoffe der Stöpsel in @GreenV2 s Hinterrad hat bis zuhause gehalten
      PPPPS: @stez, Entschuldigung für das mit der Gitarre. Ich weiß nicht, was mich geritten hat, auf einer fremden Konzertgitarre spielen zu wollen, wenn ich wegen leichter Alkoholvergiftung schon nicht mehr Tischtennis hinbekomme. Grandiose Fehleinschätzung.
      Mist, zu kurz. Säg ich halt ein Stück dran...
    • knallfrosch wrote:

      PPPPS: @stez, Entschuldigung für das mit der Gitarre. Ich weiß nicht, was mich geritten hat, auf einer fremden Konzertgitarre spielen zu wollen, wenn ich wegen leichter Alkoholvergiftung schon nicht mehr Tischtennis hinbekomme. Grandiose Fehleinschätzung.
      Moin mein Lieber,

      so ein Quatsch - da gibt's nichts zu entschuldigen! :) Die Saitenlage ist echt sehr breit - ich bekomme die auch nur mit 2 Atü aufm Kessel noch unter Kontrolle.... *schrummel schrummel bamm bamm*

      Deinen Beitrag (oben) finde ich richtig gut - Danke, dass du dabei warst!
      Schönen Gruß,
      Stefan
      -- Der Trend geht zum Zweitmopped / VFR 750 RC 36/2 okinool rot! / Speed Triple 1050i, 2009, orange. :geil:
      Jahres- Treffen 2004 Warstein | 2005 Harz| 2005 SHT Lindlar | 2006 Brilon | 2007 Creglingen | 2008 Oberbernhards| 2009 Drangstedt| 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee| 2012 Hannes & die geile Sau | 2013: 10 Jahre NTV-Forum Eifeltreffen | Blauezipfeltage 2013 | 2014 Drangstedt | 2016 Weidenhof |2017 Eifel | 2019 Drangstedt
    • knallfrosch wrote:

      PPPS: Ich hoffe der Stöpsel in @GreenV2 s Hinterrad hat bis zuhause gehalten
      Die ersten 50km mit Bedacht, aber da hat sich nichts gerührt. Den Rest der Fahrt sind wir mit normaler Gangart unterwegs gewesen und daheimm kontrolliert, immer noch 2,7 bar drauf. @'Andreas_S Dichtprömpel sind zu empfehlen, funktioniert super. Insgesamt war ich schwer beeindruckt, was die Foris so an Hilfsequipment mit auf Tour hatten, vom Werkzeug bis zur Powerstation für Starthilfe unterwegs ;) :thumbup:
      DLzG, RedRider

      Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen ;)
    • ...weil sie schon wiiiieder so schön gerollt ist beim ADAC Training gestern.

      Hatte die Kamera dabei.
      Werde heute Abend mal ein paar Runden zusammenschneiden.
      Joey, einer der jungen und sehr flotten Instruktoren, schleift fast mit den Ellenbogen wenn er schneller fährt. Sehr schön anzuschauen.
      Video kommt.

      Gruß
      Hasake
      Gebremst wird nur zum Überholen.
    • mattes wrote:

      Hi,
      Wenn man den Drehzahlmesser so mit verfolgt, geht da aber noch was, oder? oio ;) ^^
      In den Kurvenkombinationen braucht man keine Leistung und Drehzahl, da braucht man nur Linie und Schräglage mit möglichst wenigen und sanften Lastwechseln. Alles dritter Gang.

      knallfrosch wrote:

      Nuja, er hatte ja den Schnarchhaken vor der Nase... und wahrscheinlich stand da nen Überholverbotszeichen.
      Da muss man halt dann ein bissl defensiv fahren :)
      Der Joey ist richtig flott. Ist der zweitschnellste Instruktor in Recklinghausen. Macht richtig Bock mit dem zu fahren.

      Gruß
      Hasake
      Gebremst wird nur zum Überholen.
    • Hasake wrote:

      mattes wrote:

      Hi,
      Wenn man den Drehzahlmesser so mit verfolgt, geht da aber noch was, oder? oio ;) ^^
      In den Kurvenkombinationen braucht man keine Leistung und Drehzahl, da braucht man nur Linie und Schräglage mit möglichst wenigen und sanften Lastwechseln. Alles dritter Gang.Gruß
      Hasake
      hi,
      das macht Sinn, ich sollte vielleicht auch mal so ein Training machen :huh:
      lg
      matthias
      LG
      Mattes
    • ...weil sie gestern beim ADAC Training wieder herrlich gerollt ist. :love:

      Dieses Mal war das Training mit Dennis als Instruktor.
      Er ist nicht nur der schnellste Instruktor sondern auch insgesamt der schnellste da.
      Man muss sich ganz schön strecken um da nicht sofort abgehängt zu werden. :D
      Ich hoffe ich hab seinen 10m Sprung über den Sprunghügel richtig auf Kamera.
      Dick witzig wars.

      Fange heute Abend an das Videomaterial zu sichten und zu schneiden.

      Gruß
      Hasake
      Gebremst wird nur zum Überholen.