Tachofrage

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Da momentan viel Zeit da ist schraub ich Mal wieder nach langer Zeit. Setz mir momentan die Blinker an den Kühler und hab dabei wieder den Tacho ins Visier bekommen. Meint ihr einer von denen hier könnte einigermaßen Plug and Play passen?
      Images
      • Screenshot_2020-03-24-19-05-36-761_com.amazon.mShop.android.shopping.jpg

        688.87 kB, 1,080×2,340, viewed 32 times
      • Screenshot_2020-03-24-19-03-46-700_com.amazon.mShop.android.shopping.jpg

        701.92 kB, 1,080×2,340, viewed 31 times
    • New

      Hi,
      ja die müssten beide passen. Jedenfalls auf die Rohrlenkerbrücke. Bei den Stummeln klappts glaube ich nicht. Ich habe noch eine Chrom Instrumentenverkleidung von ner CB 750 die passt auch. Möglicherweise brauchst Du einen anderen Abnehmer für den Tacho, also einen Magneten, wie beim Fahrrad, wenn keine Welle. Die sehen super aus. Die schwarze gefällt mir persönlich besser.
      LG Mattes Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :D Douglas Adams
    • New

      Kann den letzten Beitrag nicht mehr bearbeiten. Was mir gerade auffällt. Die Anzeigen sind anders. Die Einheit hat zwei Blinkerkontrollleuchten!!! Man kann die bestimmt auch anders nutzen, wenn einen die Bezeichnung nicht stört.
      LG Mattes Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :D Douglas Adams
    • New

      .....der Drehzahlmesser passt aber leider nicht weil die Hornet 600 ein Vierzylinder ist!
      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt
    • New

      NT/Hans wrote:

      .....der Drehzahlmesser passt aber leider nicht weil die Hornet 600 ein Vierzylinder ist!
      Das Drehzahlsignal wird bei der NTV von einer Zündspule abgenommen, bei der Hornet kommt es aus dem Zündmodul. Vermutlich ist das aber auch nichts anderes.
      Nur der rote Bereich fängt etwas später an :D

      Das Hauptproblem ist aber eher, dass bei der Hornet 600 das Geschwindigkeitssignal hinten am Ritzel abgenommen wird und ich nicht weiß, ob die Übersetzung passt.
    • New

      Explosionszeichnung CB: bike-parts-honda.de/honda-moto…DERRAD/90795/F_10/2/26177

      Explosionszeichnung NT 650 Hawk: bike-parts-honda.de/honda-moto…DERRAD/91789/F_10/2/28999

      Die Teilenummern sind auf jeden Fall gleich für den Tachoantrieb der CB und der Hawk, ob die Hawk und die NTV allerdings den gleichen Tachoantrieb haben, weiß ich nicht. Dort unterscheiden sich die Teilenummern nämlich. Das wird dir mit ziemlicher Sicherheit Michael RC31 am besten beantworten können.

      Laut dem Hawkster-Forum passt der NTV-Tacho auf die Hawk, sodass damit der Kreis geschlossen wäre: hawkster.de/index.php?thread/2412-tacho/
    • New

      Elraider wrote:

      Der sieht glaub ich noch passender aus
      .....CB 1 NC27-Einheit paßt auch nicht, da kommt der Tachoantrieb aus dem Getriebe und ist auch ein 4-Zylinder, die einzige Einheit die man an die eNTe anpassen kann ist die von der NT650 Hawk GT/Bros (gleicher Antrieb) aber wieso eigentlich ändern, ist diese defekt!?
      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt
    • New

      crasbe wrote:

      Explosionszeichnung CB: bike-parts-honda.de/honda-moto…DERRAD/90795/F_10/2/26177

      Explosionszeichnung NT 650 Hawk: bike-parts-honda.de/honda-moto…DERRAD/91789/F_10/2/28999

      Die Teilenummern sind auf jeden Fall gleich für den Tachoantrieb der CB und der Hawk, ob die Hawk und die NTV allerdings den gleichen Tachoantrieb haben, weiß ich nicht. Dort unterscheiden sich die Teilenummern nämlich. Das wird dir mit ziemlicher Sicherheit Michael RC31 am besten beantworten können.

      Laut dem Hawkster-Forum passt der NTV-Tacho auf die Hawk, sodass damit der Kreis geschlossen wäre: hawkster.de/index.php?thread/2412-tacho/

      Aus der Teileliste geht hervor, dass die CB750 den gleichen Tachoantrieb wie die Bros/Hawk hat (Teilenummernmäßig), also sollte der CB750 Tacho passen: amazon.de/FastPro-Tachometer-K…-1996-2002/dp/B07G148FN6/

      Der sieht dem NTV-Tacho sogar ziemlich ähnlich. Gegebenenfalls muss man allerdings die Steckerbelegung anpassen.
    • New

      .....wenn es nur um die Tacho-Einheit geht könnte auch die von der VT1100 C2 passen! :D
      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt
    • New

      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt
    • New

      Moin,
      ich kann ach mal etwas dazu sagen, da ich dies hinter mir habe.
      Ich hatte mir seinerzeit auch einen Tacho auch Fernost kommen lassen, ursprünglich für die CB400 (CB1) gedacht. Das Gehäuse passt 1:1, die Kabelfarben sind aber anders, so das man erst mal schauen muß wo welches Kabel hin muss. Der Tacho der CB1 geht bis 180, an die NTV angeschlossen stimmt die Anzeige bis 50km/h so einigermaßen, darüber hinaus ist es für den Arsch.
      Der Drehzahlmesser passt auch, zeigt aber definitiv nicht richtig an.
      Am besten ist es, wenn man alte Innereien der NTV in ein neues Gehäuse bauen kann. Diese Variante hatte ich dann gemacht. Die gebrauchten Innereien habe ich hier aus dem Forum spendiert bekommen. hat zwar etwas gedauert bis der ganze Umbau fertig war, aber ich habe jetzt endlich wieder Rundinstrumente und nicht diesen digitalen tacho, wie er verbaut war als ich meine NTV übernommen habe.
      Gruß aus dem Tal, wo die Busse schweben
      Kay
      (DO1KTN)

      NTV650 / ST1100

      ______________________________________________________________

      2011 Neidenberga * 2012 Titisee * 2013 Antweiler * 2014 Drangstedt * 2015 Neidenberga * 2016 Creglingen * 2017 Weidenbach * 2018 Neidenberga * 2019 Drangstedt *
    • New

      NTV-Vierhausen wrote:

      In der Schrauberecke in meiner Umbauanleitung ist eine Zeichnung für ein Adapterblech um den Stummeltacho auf die Gabelbrücke vom Rohrlenker zu bauen vielleicht hilft das ja weiter.
      Hallo Elmar,

      sorry, dein Adapterblech-Lösung ist zwar zweckmäßig aber es geht besser/schöner ;) :D
      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt
    • New

      nana… @Elraider sucht wohl eher die Lösung:
      dranschrauben/anschliessen und losfahren (plug&play)
      Das bekommt er mit keiner der Lösungen weder die beschriebenen noch die sonst angebotenen.
      Hast du ne Rohrlenkerbrücke verbaut? Oder hast du nen Rohrlenkerkit auf die bestehende Brücke gesetzt??
      Gruß aus Rhoihesse


      Uwe

      "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
      von Reiner Otte, in Windpassagen