Aruka's NTV Umbau beginnt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • So dann hab ich auch endlich mal wieder was geschafft.
      Heck ist gekürzt und Kennzeichenhalter Prototyp gebastelt.
      Vom Kennzeichenhalter hab ich kein Foto gemacht.
      Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich diesen bauen kann? Der soll nur Kennzeichen und das neue Rücklicht aufnehmen.
      So dann wird jetzt noch die Sitzbank gemacht, der Heckrahmen neu lackiert damit der nicht rostet und die Heckverkleidung gekürzt.
      Wurde mir nur etwas zu kalt draußen. Ich weiß jetzt schon, wenn ich ein eigenes Haus habe mit Garage, kommt da ne Heizung rein. [Blocked Image: http://up.picr.de/20744585kp.jpg]


      MfG Kevin
      Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt der die Kelle schwingt. Heute back' ich, morgen brau' ich, wer heimlich nascht den verhau' ich!
    • Moin.
      Verdammte Axt ist das schon lange her. Zwischendurch haben sich einige Dinge geändert. Nur eines ist beständig, meine NTV.
      Während meiner Weiterbildung war das Geld knapp und ich habe sie erstmal "unperfekt" gefahren.
      Die Suche nach einem Prüfer, welcher mein abgetrenntes Heck einträgt war ein kleiner Albtraum, aber das ist auch geklärt, sogar als Zweisitzer.

      Werde morgen mal ein "Ist" Bild von meiner Kleinen machen. Diese bekommt gerade einen Gabelservice und wird die Tage jetzt wieder komplettiert.
      Ein neuer Tacho liegt ebenfalls bereit und findet seinen Weg dann spätestens am Wochenende ans Moped.
      Die Lenkerstummel sind einem Superbike-Lenker gewichen. Mir sind die Hände eingeschlafen beim Fahren mit den Stummeln..^^

      Werde versuchen mal wieder etwas aktiver hier im Forum zu sein.

      MfG
      Kevin
      Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt der die Kelle schwingt. Heute back' ich, morgen brau' ich, wer heimlich nascht den verhau' ich!
    • ......wohnhaft: Rotenburg/Wümme, Kevin da solltest du aber doch sicher beim JT2019 Drangstedt vom 20. bis 23. Juni dabei sein (bei dir quasi das Heimat-NTV-Treffen) ausserdem gibt es dort auch Umbauten zu sehen. ;)

      ......übrigens mein Heckumbau
      abload.de/img/20140828_102657jdsds.jpg
      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt

      The post was edited 2 times, last by NT/Hans ().

    • Moin Leute,

      wenn ihr wüsstet, wie sehr ich mich freue hier wieder so begrüßt zu werden.

      Ich plane auf jeden Fall eine Tagestour zum Treffen. Übernachten werde ich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht.

      [Blocked Image: https://www.bilder-upload.eu/thumb/dc2aa9-1552416726.jpg]

      [Blocked Image: https://www.bilder-upload.eu/thumb/3399f3-1552416774.jpg]

      Anbei mal zwei Bilder meines derzeitigen Standes.

      Gabel ist just wieder in die Gabelbrücke gewandert.
      Tacho wird noch neu gemacht.

      Die Sitzbank ist noch die originale nur mit dem Halteriemen in der "Mitte".
      Musste den Bezug erneuern (Low-Budget), weswegen der leider an ein paar Stellen Falten zieht. :pinch:

      Nicht wundern, die Sitzbank ist aufgelegt, die ist nicht schief.^^

      Das Heck wird auch wieder verändert und eine Sitzbank aus GFK ist in Planung.

      Ich halte euch auf dem Laufenden =)

      Grüße
      Kevin

      :thumbup:
      Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt der die Kelle schwingt. Heute back' ich, morgen brau' ich, wer heimlich nascht den verhau' ich!
    • Damit es hier auch mal weiter geht.

      Gestern Abend begonnen, heute morgen wirds dann fertig gemacht.
      Da ich den Ziegel vorne nicht mehr möchte, habe ich günstig ein T&T Tacho bei Tante Luise im Ausverkauf erworben.

      Dieses wird nun an den originalen Kabelbaum angepasst und findet dann seinen Weg an die Gabelbrücke.

      [Blocked Image: https://s16.directupload.net/images/190327/wdp3xjl7.jpg]
      Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt der die Kelle schwingt. Heute back' ich, morgen brau' ich, wer heimlich nascht den verhau' ich!

      The post was edited 1 time, last by aruka2k9 ().

    • Moin Uwe,

      Ach verdammt.
      Du hast Recht, das Bild ist verdammt verkleinert angekommen... Habe es mal eben bearbeitet. Sollte jetzt besser zu erkennen sein.

      Ich habe mir einen geholt mit Drehzahl(analog) und Geschwindigkeit (digital).
      Dieser sieht deinem sehr ähnlich.

      Ich habe jetzt schon Sorgen bezüglich der Drehzahl..^^ Und einige Anzeigen fallen jetzt weg. zB Temperatur, Seitenständerwarnung
      Werde die Warnleuchte auch nur für den Öldruck einsetzen, wenn die Temperatur vom Wasser steigt, merke ich dies ja an dem einsetzenden Lüfter.

      Gruß
      Kevin
      Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt der die Kelle schwingt. Heute back' ich, morgen brau' ich, wer heimlich nascht den verhau' ich!
    • Moin.

      Ist die Seitenständerwarnung nicht Pflicht?? Keine Ahnung.
      Und das Kühlwasser..klar merkt man das, wenn der Lüfter angeht. Nur was ist, wenn der Lüfter mal streikt, weil ein Kontakt korrodiert ist oder der Elektromotor fest ist?
      Sowas kann böse ausgehen. Ich würde zumindest eine Warnlampe einbauen.

      Gruß Maik
      buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...
    • Ja den DZM muss ich auch noch anschließen...oder auch nicht...deshalb habe ich auch das Modell mit analogem Tacho gewählt.
      Hinsichtlich Lüfter und Kühlwasser werde ne kleine rote LED einbauen die dann einfach an den Geber für den Lüftermotor dranhänge (tipp von @Michael RC31).
      Schwachstellen: Halterung Impulsgeber aus Druckguss...wenn du den so wie er ist mit der Befestigungschraube des Ankers Bremszange festziehst, macht der allein schon wegen dem Langloch kurzfristig die Grätsche. Abhilfe eine passendes z.B. aus Edelstahl anfertigen (kommt bald) oder sichern ( nicht schön aber hilft siehe Foto).

      Desweiteren find ich die Verkabelung...lächerlich dünn....
      Aber es funktioniert seit knapp einem Jahr!
      Gruß aus Rhoihesse


      Uwe

      "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
      von Reiner Otte, in Windpassagen
    • Moin Maik,

      soweit mir bekannt ist, muss das Motorrad lediglich ausgehen, wenn man den Seitenständer ausklappt bzw. das Motorrad darf nicht starten, wenn dieser ausgeklappt ist.
      Von einer Leuchte dafür ist in keinen mir bekannten Texten die Rede.
      Der Tacho hat keine Temperaturanzeige, weswegen das erstmal wegfällt, jedoch ist die Maßnahme von Uwe eine gute Idee. Werde ich so mal überlegen.

      Den Halter werde ich eventuell aus Stahl neu anfertigen. Habe noch paar "dickere" Stücke hier liegen.
      Kann aber gerade kein Bild sehen? ?(
      Das die Verkabelung arg dünn ist, ist mir ebenfalls aufgefallen. Im Vergleich zu den originalen Kabeln ist das mehr oder weniger ein Witz.
      Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt der die Kelle schwingt. Heute back' ich, morgen brau' ich, wer heimlich nascht den verhau' ich!
    • Moin Kevin,
      irgendwer hat hier im Forum mal über den Einbau eines T&T berichtet. Ich glaube ich hab mir das rauskopiert...muss mal zuHause gugge.
      Über die Zufunktion hab ich das nicht so gefunden. Speziell der Drehzahlmesser iss da nicht so ohne und die Anleitung hilft da nicht wirklich.

      Betreffend des Halters würde ich den Passend anfertigen...verzichte auf das Langloch, die Stärke wie das Gussteil brauchst da nicht oder du must dann passende Schrauben für den die Befestigung des Bremsankers haben.
      Kannst da Foto sehen..
      Gruß aus Rhoihesse


      Uwe

      "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
      von Reiner Otte, in Windpassagen
    • Hat sich noch nicht viel getan,
      Tacho hat seinen weg hinein gefunden.
      Läuft auch, aber nun hat der TÜV der ja auch mal wieder fällig war, meinen Auspuff bemängelt.
      Der ist undicht und so dann mangelhaft.

      Der ist gerade beim Kollegen zum sandstrahlen, jedoch werde ich es wohl leider nicht bis zum Wochenende schaffen den Auspuff wiederzubekommen, zu schweißen und dann noch bei der Prüforganisation wieder vorstellig zu werden.
      Hatte bereits nach nem anderen Pott geschaut, aber die Preise sind ja jenseits von gut und böse. Da repariere ich meinen lieber zwei mal.

      Schade eigentlich, hatte mich bereits gefreut mal Gesichter zu den Avataren hier zu sehen.

      Ich hoffe dennoch, dass ich es hinbekomme.
      Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt der die Kelle schwingt. Heute back' ich, morgen brau' ich, wer heimlich nascht den verhau' ich!