Bremsscheibe vorn

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Bremsscheibe vorn

    Moin.

    Ich brauche vorne eine neue Bremsscheibe und Beläge. Nun, ich bin ja eigentlich mit der Originalbremse zufrieden.
    Jetzt habe ich ein wenig gesucht und bin ich je nach Angebot auf folgende gestossen:

    -MetalGear
    Nachbau der originalen Bremsscheibe, Sieht aus wie Original - wird in Hamburg vertrieben
    metalgear-shop.de/metalgear-br…8-1997-rc33/a-1000002783/

    -Original Honda
    mit Original-Bremsbelägen recht gut. Kostet entsprechend 220 - 240 Tacken, gebraucht habe ich bissel Bedenken.

    -Braking HO26FL
    Schwimmend gelagert, bietet ja auch Vorteile, optisch ganz nett
    motorrad-ersatzteile24.de/deta…kCRToWDkKtVQaAqSOEALw_wcB

    Die einteiligen TRW Lukas machen bestimmt ihren Job, aber finde ich optisch nicht so dolle. Auf Wave-Scheiben stehe ich nicht so.

    Hat jemand mit der Braking oder der MetalGear Erfahrungen? Mit welchen Bremsbelägen würdet ihr die fahren? Ob die Original Honda Beläge dazu passen?

    Gruß Maik
    buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...
  • Hallo Maik,
    dachte du suchst was für hinne.
    Finde die EBC nicht schlecht...gibt's starr und schwimmend...gugg mal in der Bucht.
    Meine Braking ist sehr gut...aber gewavt.
    Könnte sein, dass die bald ausgetauscht wird.....weil andere Felge...aber :rolleyes: gewavt!
    Gruß aus Rhoihesse


    Uwe

    "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
    von Reiner Otte, in Windpassagen
  • Moin.... tieferer Grund, warum du EBC nicht auflistest? zb hier?
    Trifft doch auch die Kriterien...

    Blöde Frage, weil du schreibst es habe Vorteile....wieso hat eine schwimmende Bremsscheibe bei einem Schwimmsattel überhaupt Sinn?
    Besteht da nicht das Risiko, dass das "wandert"?

    Nein, keine Erfahrung, ich fahr Original mit organischen Bremsbelägen... . Wenns bei mir mal soweit ist, würd ich wohl vom Design her die Metalgear nehmen...
    Mist, zu kurz. Säg ich halt ein Stück dran...
  • entevauler wrote:

    Moin.

    Ja, geht um die Scheibe vorne. Deine ist zwar gewaved, die gibts aber auch in rund. Und die bekomme ich zu einem guten Preis. Welche Beläge fährst du damit?

    Gruß Maik
    ich hab die Braking Sinter drin.....fahre aber auch mit SC58 Bremssattel.
    Die gewavte hat mich vor 1 1/2 Jahren nur knapp 150€ gekostet...wenn ich mich richtig erinnere war die runde sogar teurer.
    Gruß aus Rhoihesse


    Uwe

    "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
    von Reiner Otte, in Windpassagen
  • knallfrosch wrote:

    Moin.... tieferer Grund, warum du EBC nicht auflistest? zb hier?
    Trifft doch auch die Kriterien...

    Blöde Frage, weil du schreibst es habe Vorteile....wieso hat eine schwimmende Bremsscheibe bei einem Schwimmsattel überhaupt Sinn?
    Besteht da nicht das Risiko, dass das "wandert"?
    ich habe seit langem die EBC mit GoldStuff Beläge und bin immer noch begeistert, ob im Gebirge oder im nassen, die Bremse macht genau das was sie machen sollte, die greift. Habe mich am Anfang umstellen müssen, wegen der Bremskraft, jetzt reicht ein Finger.
    Zur schwimmend gelagerten Scheibe, das hat den Vorteil,
    Zitat: - Bremsring aus geschmiedetem HPSR Stahl mit niedrigem Kohlenstoffgehalt gefräst.
    - Daher kein Verzug der Bremsscheibe auch bei höchster Belastung.
    - Kein Verglasen der Bremsfläche, Reibbeiwert bleibt daher konstant.
    - Bremsfläche mit optimiertem Lochmuster gebohrt.
    - Verzinkt zum Schutz gegen Korrosion.
    - Nabe aus eloxiertem Aluminium.
    - Geringste Fertigungstoleranzen. Zitat Ende
    Gruß der Peter



    JT-Teilnahmen:
    2007 ~ Creglingen ¦ 2008 Norwegen ~ Fischen (Oberbernhards) ¦ 2009 ~ Drangstedt ¦ 2010 ~ Berkastel-Kues ¦ 2011 ~ Neidenberga ¦ 2012 ~ Titisee ¦ 2013 ~ Norwegen - Fischen (Antweiler) ¦ 2014 ~ Drangstedt ¦ 2015 ~ Neidenberga ¦ 2016 ~ OP :( (Creglingen) ¦ 2017 ~ Kroatien (Weidenbach)¦ 2018 ~ Neidenberga¦ 2019 ~ Drangstedt (leider nicht) ¦ 2020 ~ Süden ¦ 2021 ~ Westen ¦
  • Moin.

    Danke knallfrosch. Die ist auch ganz nett. Preislich auch gut. Könnte was sein. Ich stehe jetzt eigentlich zwischen Braking und EBC. Zur MetalGear konnte ja bisher keiner was sagen.

    Gruß Maik
    buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...
  • Moin.

    So bei MVH bekomme ich die Teile die @FiveBucks vorgeschlagen hat echt megagünstig für 145€ .
    Schwimmende Scheibe EBC MD1021LS und Sinterbeläge EBC FA142HH.
    Oder gibt es Kritiken an der Sache? Sollte man weitere Teile nach 100.000km tauschen?
    Ich glaube, ich lasse es einbauen, Bremse ist ja so ´ne Sache.

    Gruß Maik
    buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...
  • entevauler wrote:

    Moin.

    Ich glaube, ich lasse es einbauen, Bremse ist ja so ´ne Sache.


    Gruß Maik
    Das ist kein Hexenwerk, wenn man sich an die Reihenfolge hält.

    Du wirst begeistert sein von dem Duo, am Anfang nach Vorschrift einbremsen und auf dein Bremsverhalten achten, Druckpunkt und Druckkraft wird sich merklich verändern. Wie bereits geschrieben, normale Bremsungen mache ich mit einem Finger, zur Not reichen auch zwei Finger.
    Gruß der Peter



    JT-Teilnahmen:
    2007 ~ Creglingen ¦ 2008 Norwegen ~ Fischen (Oberbernhards) ¦ 2009 ~ Drangstedt ¦ 2010 ~ Berkastel-Kues ¦ 2011 ~ Neidenberga ¦ 2012 ~ Titisee ¦ 2013 ~ Norwegen - Fischen (Antweiler) ¦ 2014 ~ Drangstedt ¦ 2015 ~ Neidenberga ¦ 2016 ~ OP :( (Creglingen) ¦ 2017 ~ Kroatien (Weidenbach)¦ 2018 ~ Neidenberga¦ 2019 ~ Drangstedt (leider nicht) ¦ 2020 ~ Süden ¦ 2021 ~ Westen ¦
  • entevauler wrote:

    Moin.

    So bei MVH bekomme ich die Teile die @FiveBucks vorgeschlagen hat echt megagünstig für 145€ .
    Schwimmende Scheibe EBC MD1021LS und Sinterbeläge EBC FA142HH.
    Oder gibt es Kritiken an der Sache? Sollte man weitere Teile nach 100.000km tauschen?
    Ich glaube, ich lasse es einbauen, Bremse ist ja so ´ne Sache.

    Gruß Maik
    Verdammt guter Preis....hab das von MVH auch in der Bucht gesehen.
    Was mich stutzig macht ist dir Beschreibung.....Ausführung: starr??? ...
    Baugleich mit der Bezeichnung anderer Hersteller:
    • TRW/ Lucas: MST207


    Da passt was nicht...schau dir mal die TRW bzw Lucas an.
    Gruß aus Rhoihesse


    Uwe

    "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
    von Reiner Otte, in Windpassagen
  • Die sind auf keinen Fall gleich, die Lucas MST207 ist starr und die EBC MD1021LS schwimmend,
    die sehen dadurch auch anders aus ;)
    Die Lucas kostet einen Hunni.

    Die EBC kostet normalerweise immer >150eur.
    JT 05Scharzfeld,06Brilon,07Creglingen,08Oberbernhards,09Drangstedt,10Bernkastel ,11Neidenberga
    12Titisee,13Antweiler,14Drangstedt,15Neidenberga,16Creglingen,17Weidenbach,18Neidenberga
    19Drangstedt
    | 11.-14.6.2020 Mittelfranken|-21W -22O -23N -24S
  • Moin.

    Bestelle ich dann und denn mal gucken. Macht mich zwar auch stutzig, daß die als starr beschrieben sind...aber die Bezeichnung ist eindeutig die schwimmende Version. Die Bremsbeläge würde ich schon getauscht bekommen, aber ich brauche eine fachliche Unterstützung um die anderen Bauteile zu begutachten und wie ich was reinige/schmiere. Da möchte ich mir keine Fehler erlauben. Danke. Feedback kommt.

    Gruß Maik
    buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...
  • @entevauler
    die Bremsscheibe zu tauschen ist eher simpler, als die Beläge... dabei kannst du echt nix verkehrt machen (es sei denn, du weißt nicht, wie man nen Drehmomentschlüssel benutzt, was ich jetzt einfach mal voraussetze).

    Was anderes ist natürlich, wenn du auch den Sattel überarbeiten willst... da ist es nicht schlecht jemanden dabeizuhaben, der das schonmal gemacht hat.

    Ist halt such die Frage, ob du einen vernünftigen Schraubär an der Hand hast, der dich da nicht total ausnimmt.
    Die freundliche Werkstatt würde dir ne saftige Rechnung schreiben...

    Schönen Gruß
    Knallfrosch
    Mist, zu kurz. Säg ich halt ein Stück dran...
  • Moin.

    Die Bremsscheibe ist wirklich leicht zu montieren. Da habe ich keine Bedenken. Ich montiere alles nächste Woche komplett bei einem Schrauberkumpel ( Einspurwerft Bierde/Böhme ). Dann heisst es wohl, sich beim Bremsen umzustellen, scheint ja echt bissig zu sein ( nicht daß es "Spiegelei" gibt ).

    Es ist übrigens tatsächlich die schwimmende Scheibe. ( Nicht starr und auch nicht baugleich mit der Lukas ) Die Beschreibung bei MVH ist nicht richtig. Das wird auf meinen Hinweis hin geändert.

    Fa. Metalgear hat sich auch gemeldet. Die Bremsscheibe hat eine Dicke von 5mm, Verschleissmaß ist 4,5mm. Die wird bestimmt ok sein, aber auch schneller am Limit sein als das Original.

    Die Braking-Scheibe wird bestimmt ähnlich gut sein, aber die passenden Braking-Beläge sind dünner und halten nicht so lange laut dem WWW. Die hat auch weniger "Floater", also diese Verbindungsdinger. Dadurch wird auch mehr Last drauf sein.

    Gruß Maik
    buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...
  • entevauler wrote:

    Es ist übrigens tatsächlich die schwimmende Scheibe. ( Nicht starr und auch nicht baugleich mit der Lukas ) Die Beschreibung bei MVH ist nicht richtig. Das wird auf meinen Hinweis hin geändert.
    Dafür ist der Preis sehr gut. :thumbup: Die Beschreibung auf der Seite ist auch schon geändert.
    Dicke ist auch 5mm (wie auch die TRW Lucas)

    Von EBC gibt es auch noch eine schwimmende Edelstahl Bremsscheibe mit silbernem Alu Innenring EBC209119
    ... für Form/Design-follows-Function-Fetishisten
    JT 05Scharzfeld,06Brilon,07Creglingen,08Oberbernhards,09Drangstedt,10Bernkastel ,11Neidenberga
    12Titisee,13Antweiler,14Drangstedt,15Neidenberga,16Creglingen,17Weidenbach,18Neidenberga
    19Drangstedt
    | 11.-14.6.2020 Mittelfranken|-21W -22O -23N -24S
  • Potti wrote:

    entevauler wrote:

    Es ist übrigens tatsächlich die schwimmende Scheibe. ( Nicht starr und auch nicht baugleich mit der Lukas ) Die Beschreibung bei MVH ist nicht richtig. Das wird auf meinen Hinweis hin geändert.
    Dafür ist der Preis sehr gut. :thumbup: Die Beschreibung auf der Seite ist auch schon geändert.Dicke ist auch 5mm (wie auch die TRW Lucas)

    Von EBC gibt es auch noch eine schwimmende Edelstahl Bremsscheibe mit silbernem Alu Innenring EBC209119
    ... für Form/Design-follows-Function-Fetishisten
    das stimmt steht aber immer noch drin, daß sie bauglich mit der Lucas/TRW MST207.

    Ansonsten zuschlagen bei dem Preis.....habe die EBC für meine neue Felge auch im Visier :thumbup:
    Gruß aus Rhoihesse


    Uwe

    "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
    von Reiner Otte, in Windpassagen
  • DasPferd wrote:

    das stimmt steht aber immer noch drin, daß sie bauglich mit der Lucas/TRW MST207.
    Man könnte noch ein paar Löcher reinbohren,
    dann wird sie auch 100g leichter wie die TRW/Lucas ;)
    JT 05Scharzfeld,06Brilon,07Creglingen,08Oberbernhards,09Drangstedt,10Bernkastel ,11Neidenberga
    12Titisee,13Antweiler,14Drangstedt,15Neidenberga,16Creglingen,17Weidenbach,18Neidenberga
    19Drangstedt
    | 11.-14.6.2020 Mittelfranken|-21W -22O -23N -24S
  • Moin, da es sich um unterschiedliche Nummern und Beschreibungen handelt,
    bin ich davon ausgegangen, dass es sich um unterschiedliche Artikel handelt.

    Bei der MD1021LS wird von HPSR-Stahl mit einer silbernen Zink-Beschichtung geschrieben,
    um Korrosion auch an den Stellen vorzubeugen, die nicht mit dem Bremsbelag in Berührung kommen.

    Bei der EBC209119 steht INOX / rostfrei (Edelstahl)
    wo ich dann davon ausgegangen bin, dass dieser dann rostfrei --- ohne weitere Beschichtung --- ist.

    Leider kann ich da keine genauen Informationen auf der Hersteller-Homepage in UK finden ...

    Wenn es der identische Artikel ist, kann es ja vielleicht jemand aufklären.
    JT 05Scharzfeld,06Brilon,07Creglingen,08Oberbernhards,09Drangstedt,10Bernkastel ,11Neidenberga
    12Titisee,13Antweiler,14Drangstedt,15Neidenberga,16Creglingen,17Weidenbach,18Neidenberga
    19Drangstedt
    | 11.-14.6.2020 Mittelfranken|-21W -22O -23N -24S