helm lackieren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • helm lackieren

      Hallo Zusammen,

      ich würde mich über Eure fachlichen Meinungen freuen.

      Ich habe mir einen neuen Helm gegönnt, Modularhelm Nolan N 44 gebraucht.
      Leider konnte ich ihn für meine Größe XL nur in silbergrau bekommen.
      Ich würde ihn aus Sicherheitsgründen mit auffälliger Neonfarbe umlackieren wollen (neongrün oder neonorange).
      Nun habe ich gelesen, dass Helme nicht ohne weiteres umlackiert werden sollen, weil es wohl zwischen bestimmten Helmmaterialien und Lacken zu Unverträglichkeiten kommen kann, die u. U. sogar die Sicherheitsstruktur des Helmes negativ beeinflussen können.

      Wisst ihr im Forum dazu näheres oder habt ihr schon Erfahrungen mit dem Lackieren von Helmen gemacht ?

      Danke für Eure Beiträge !

      Liebe Grüße

      neukar
    • Ich denke, es kommt auf das Helmmaterial an. GFK Schalen sollten Lack vertragen. Lexanschalen verlieren durch Lösemittel die Weichmacher und dann leidet die Sicherheit.
      Aus vergangenen Modellbauzeiten meine ich, dass es Lexanverträgliche Lacke gab. Aber ein RC Car zu lackieren oder einen Helm- da würde ich schon Unterschiede machen und die Lacke sorgfältig wählen. Am Ende sind die ja alle mal lackiert worden, nur mit welchem Lack ?(
      DLzG, RedRider

      Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen ;)
      Nte gut, alles gut
    • neukar wrote:

      Ich würde ihn aus Sicherheitsgründen mit auffälliger Neonfarbe umlackieren wollen
      So sehr ich deinen Gedanken teile und begrüße, ohne eine Freigabe vom Hersteller bleibt jede nachträgliche Lackierung (und sogar Folierung) ein Restrisiko. Also bei Nolan mal anfragen und sei es nur um die mal dran zu erinnern dass ein Helm gar nicht auffällig genug eingefärbt sein kann.
      Viel Hoffnung würde ich mir aber nicht machen, selbst wenn man das Grundmaterial genau kennt, wer weiß schon was in den Lacken/Folien für Chemikalien verarbeitet wurden und wie das dann aufeinander reagiert.
      Ich persönlich würde es abwägen, bei einem ein Duroplast halte ich das Risiko für so gering dass der Sicherheitsgewinn über die auffällige Farbe überwiegt, bei einem Thermoplast würde ichs vermutlich lassen.....
      Tunerlatein:
      nolite dare sanctum canibus neque mittatis margaritas vestras ante porcos ne forte conculcent eas pedibus suis et conversi disrumpant vos (Matth. 7,6)
    • @neukar Frag doch mal beim Hersteller nach

      SHOEI gibt zB auf der Webseite schon mal wichtige Informationen Klick ,
      - für deren Helme kurz zusammengefasst: von Aufklebern und Lackierungen wird abgeraten.
      JT 05Scharzfeld,06Brilon,07Creglingen,08Oberbernhards,09Drangstedt,10Bernkastel ,11Neidenberga
      12Titisee,13Antweiler,14Drangstedt,15Neidenberga,16Creglingen,17Weidenbach,18Neidenberga
      19Drangstedt
      | 11.-14.6.2020 Mittelfranken|-21W -22O -23N -24S
    • Hallo Zusammen,

      danke für die Rückmeldungen.
      Habe sie zum Anlass genommen, heute telefonisch bei Nolan Deutschland nachzufragen.
      Bekam dort von einer sehr freundlichen Dame die Auskunft, dass hinsichtlich Lackierungen von Nolanhelmen keine lösungsmittelhaltigen Lackierungen verwendet werden dürfen und die Lacke auf Wasserbasis sein müssen.
      Muss jetzt mal recherchieren, was das bedeutet: keine Lösungsmittel und Lacke auf Wasserbasis.
      Könnte mir vorstellen, dass das auch für Helme anderer Hersteller gilt.

      Liebe Grüsse

      neukar
    • .....statt den Helm umlackieren könntest du wie so viele andere Biker auch eine Motorradwarnweste tragen (ich fahre mit einer Textiljacke mit auffallenden Leuchtstreifen)! 8o
      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt
    • Ich habe mir Aufkleber besorgt die reflektieren….gibt's einige in der Bucht ;)
      ich hab den hier auf 2 Helmen.. :D
      Helmaufkleber.jpg
      Irgendwer meinte ich sollte mir noch ein Schild "Nicht Streicheln" auffen Rücken machen. :D
      Gruß aus Rhoihesse


      Uwe

      "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
      von Reiner Otte, in Windpassagen

      The post was edited 1 time, last by DasPferd ().

    • DasPferd wrote:

      Ich habe mir Aufkleber besorgt die refektieren….gibt's einige in der Bucht
      Bei Aufklebern gilt natürlich auch vorher informieren,
      dass sie den Helm nicht schädigen (Lösungsmittel) ...

      Und das Design muss natürlich auch wohl überlegt sein ;)
      JT 05Scharzfeld,06Brilon,07Creglingen,08Oberbernhards,09Drangstedt,10Bernkastel ,11Neidenberga
      12Titisee,13Antweiler,14Drangstedt,15Neidenberga,16Creglingen,17Weidenbach,18Neidenberga
      19Drangstedt
      | 11.-14.6.2020 Mittelfranken|-21W -22O -23N -24S
    • Potti wrote:

      DasPferd wrote:

      Ich habe mir Aufkleber besorgt die refektieren….gibt's einige in der Bucht
      Bei Aufklebern gilt natürlich auch vorher informieren, dass sie den Helm nicht schädigen (Lösungsmittel) ...

      Und das Design muss natürlich auch wohl überlegt sein ;)
      ...das ist klar und bei mir gegebe...unn Geschmacksach ;)
      Gruß aus Rhoihesse


      Uwe

      "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
      von Reiner Otte, in Windpassagen
    • Lieber NT/Hans,

      natürlich kann ich auch eine Warnweste tragen, ich sehe dass unter Sicherheitsaspekten allerdings nur bedingt als Alternative zum auffälligen Herm, weil eine Warnweste im Gegensatz zum Helm nicht den höchsten Punkt von Motorrad und Fahrer ausmacht, sondern dieser liegt im Bereich des Fahrerkopfes und ist daher am m. E. mit am ehesten sichtbar, insbesondere dann, wenn das Motorrad auch noch über eine Windschutzscheibe und/oder über ein Topcase verfügt und somit wesentliche Teile des Fahrerkörpers verdeckt.
      Sinnvoll ist somit beides: Warnweste und farblich auffälliger Helm.

      Liebe Grüsse

      neukar