Nachwuchsförderung

  • Hallo Leute,


    hab gestern Nachmittag ne kleine Ausfahrtmit meinem Sohnemann (4 1/2) gemacht. Sonst fahren wir mit der Ducati, gestern haben wir mal die Ente genommen. Ist natürlich bei langsamer Fahrt (hauptsächlich 70 bis 80 K/mh) viel bequemer. Insgesamt sind mit vielen kleinen Pausen, Fährüberfahrt über die Elbe und einem Besuch beim Eiscafe knapp 50 Kilometer zusammengekommen.


    Ich habe dann abends mal meinen Junior gefragt, mit welchem Motorrad es ihm mehr Spaß macht, die Antwort war erstaunlich nahe an meinem Empfinden:


    "Auf Mamas Motorrad (NTV) sitze ich gemütlich, Papas Motorrad (Duc) hat einen lauteren Auspuff und kann eine Honda überholen"


    :D :D :D :D :D :D :D


    Gruß Ric

  • Quote

    Original von Sandtmann
    Da ist der kleine Mann aber mächtig stolz ;) :D


    ...und der Papa erst ;)


    Quote

    Original von Sandtmann
    Allerdings ist der Helm meinem Gefühl nach viel zu groß ..... ?( 8o


    Hm, täuscht vielleicht auf dem Foto. Ist ein Kinderhelm (Probiker) mit kleiner Schale und (für den kleinen Preis) recht guter Ausstattung.

    • Official Post


    :D :D :D Der junge Mann weiß halt schon was gut ist. :D :D :D

    Gruß der Peter




    JT-Teilnahmen:
    07 ~ Creglingen ¦ 08 Norwegen ¦ 09 ~ Drangstedt ¦ 10 ~ Berkastel-Kues ¦ 11 ~ Neidenberga ¦ 12 ~ Titisee ¦ 13 ~ Norwegen ¦ 14 ~ Drangstedt ¦ 15 ~ Neidenberga ¦ 16 ~ OP (Creglingen) ¦ 17 ~ Kroatien (Weidenbach)¦ 18 ~ Neidenberga ¦ 19 ~ Drangstedt ¦ 2020 ~HDH~ Corona¦ 2021 ~ Westen ¦ 2022 ???

  • ......Nachwuchsförderung find ich super, hatte ich bei meinem Sohn auch gemacht, nur nach seinem Unfall hat er dann keinen Motorradführerschein gemacht, schade.



    `schen Gruaß Hans

    scheen Gruaß Hans

    JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt/2021 Weidenhof-Herbsttour

  • Schade, aber da kann dann schonmal die Angst drinstecken. Kommt vielleicht noch.


    Mein Junior hat leider schon einen Sturz beim Motocross hinter sich, das auch noch beim ersten Rennen :(


    Ist bergab mit ordentlich Geschwindigkeit in eine Matschpfütze gedüst und dann mit dem Vorderrad weggerutscht. Dank der optimalen Sicherheitsausrüstung gabs nicht mal nen Kratzer....dafür aber für ne Weile jede Menge Bammel vorm Berg-runter-Fahren.


    Nuja, wir haben uns langsam und ohne Druck wieder rangetastet, jetzt gehts wieder mit Spaß die Berge rauf und runter, nur das mit den Rennen haben wir mal noch einen Monat in die Zukunft geschoben, er ist ja noch jung genug.


    Gruß Ric

  • Quote

    Original von Ric76


    "Auf Mamas Motorrad (NTV) sitze ich gemütlich, Papas Motorrad (Duc) hat einen lauteren Auspuff und kann eine Honda überholen"


    :D :D :D :D :D :D :D


    Er hat was vergessern: Ne Ducati kann zwar ne Honda überholen, aber nur temporär... die Ducati ist alle 100km schrott und die Honda zieht wieder dran vorbei... Und wenns ne dicke Honda ist, zieht die Honda gleich dran vorbei und geht trotzdem nicht schrott ^^


    :P



    Ich lebe meinen Ducati-Hass derzeit voll aus :D




    Ich finde die Nachwuchsförderung aber mehr als gut. Vor allem, wenn der kleine Mann schon ne Crosser fährt, aus dem wird mal was! Sehr gut!

    -->Harley ist das Letzte und gibt Dir den Rest<--


    -->Wenn Ihr die Scheisse selber reparieren müsstet, die Ihr fahrt, dann wäret Ihr nicht mehr so stolz auf Ducati<--

    Edited once, last by nightrider ().

  • Quote

    Original von nightrider
    die Ducati ist alle 100km schrott und die Honda zieht wieder dran vorbei... Und wenns ne dicke Honda ist, zieht die Honda gleich dran vorbei und geht trotzdem nicht schrott


    Hmm.....ich fahre schon etliche Kilometer mehr als 100 mit der Duc, schraube alles selbst...kaputt?...bisher ein Tankhalter und der Halter vom Ölkühler, beides zuhause aufgefallen, wäre aber auch unterwegs kein Problem gewesen.


    Also, ich weiß ja nicht was Du da erlebt hast, aber zuverlässig ist meine Duc. Sie braucht im Vergleich zu der NTV nur viiieeeeellllll mehr Zeit für Wartung und Pflege.


    Ach und Dicke Hondas....sind die bevorzugten "Opfer" auf meiner Hausstrecke :D :D :D :D


    Gruß Ric

  • Hallo Ric


    Da kann ich aus dem Bekanntenkreis anderes berichten. 3 Tropfen Regen und die Duc vom Kumpel wollte nicht mehr. In dieser Zeit war ich auch noch als Regenmacher verschrien. Keine gemeinsame Ausfahrt ohne Regen und damit ohne längeren Zwangsstop.


    Man wollte uns schon aus der Gruppe werfen. :D :D :D


    Ist schon ein wenig her und die Duc war etwas älter. Aber solche Ereignisse bestätigen jedes Vorurteil.


    Warum habe ich bis jetzt zur Pannenhilfe angehalten:
    BMW: Kupplungszug (repariert)
    Ducati: Elektrik (keine Chance)
    Mehrere Harleys: In der Regel war der ADAC auch schon unterwegs
    Honda: Tank leer (etwas Benzin umgefüllt)
    Suzuki: Motorschaden


    Zur Nachwuchsförderung:
    Prima Sache.


    Der Enkel vom Vermieter will auch unbedingt mal mitfahren. Allerdings hat er keinerlei Schutzbekleidung. Ist mir etwas zu wackelig, auch wenn man auf dem Hof des Reifenhandels ein paar Runden drehen könnte. Hinter Zaun und Tor ist es zumindest nicht illegal. Mal sehen, ob ich irgendwo Helm und Klamotten leihen kann.

    Viele Grüße


    Andreas



    _____________________________________________________________________________________________________________________
    Jahrestreffen
    2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach | 2018 Neidenberga | 2019 Drangstedt

  • Quote

    Original von Ric76


    Ach und Dicke Hondas....sind die bevorzugten "Opfer" auf meiner Hausstrecke :D :D :D :D


    Gruß Ric


    seit wann gehts beim Motorrad fahrn denn darum, wer schneller is als die anderen? :rolleyes: :P


    Nachwuchsförderung ist aber eine wichtige Sache;) Falls er sich mit 16 für ne 125ccm entscheidet sorge aber bitte dafür, dass er sich nich so ne Möchtegern-Supersportler anschafft xD .. aber wenn er eh schon auf Crossmaschinen unterwegs ist braucht man da glaub ich keine Angst ham


  • Also, meine Duc ist ne 94er 750 SS, also auch schon etwas in die Jahre gekommen. Habe schon einige Regenfahrten hinter mir, keine Probleme bisher. Sowas kann man problemlos jeder Marke andichten, da wird man in jedem Markenlager einen finden, der bei Regen liegengeblieben ist.


    Ich habe bisher angehalten bei:


    Suzuki: Tank leer
    Harley: Elektrik tot, wahrscheinlich Batt. zusammengebrochen
    Simson: Wasser in Schwimmerkammer
    Cagiva: Plattfuß
    Suzuki: Motorschaden...am Öl konnte es nicht liegen...war keins mehr drin...
    Honda: Transalp mit Totalausfall Elektrik



    Quote

    Original von Andreas_S
    Zur Nachwuchsförderung:
    Prima Sache.


    Der Enkel vom Vermieter will auch unbedingt mal mitfahren. Allerdings hat er keinerlei Schutzbekleidung. Ist mir etwas zu wackelig, auch wenn man auf dem Hof des Reifenhandels ein paar Runden drehen könnte. Hinter Zaun und Tor ist es zumindest nicht illegal. Mal sehen, ob ich irgendwo Helm und Klamotten leihen kann.


    Klamotten leihen kann man hier:


    http://www.motorrad-kids.de/


    Die machen das monatlich, damit sich das mit dem Versand rentiert, Jacke Helm und Handschuhe kosten ca. (je nach Modell) 40€ pro Monat. Anders betrachtet habe ich für 50€ schon die Polo-Textilkombi die er oben auf dem Bild anhat (gebraucht) gekauft. Wird man auch gut wieder los.


    Gruß Ric

  • Quote

    Original von Pillat
    Nachwuchsförderung ist aber eine wichtige Sache;) Falls er sich mit 16 für ne 125ccm entscheidet sorge aber bitte dafür, dass er sich nich so ne Möchtegern-Supersportler anschafft xD .. aber wenn er eh schon auf Crossmaschinen unterwegs ist braucht man da glaub ich keine Angst ham


    ..hm, ich war schon bei dem verwegenen Gedanken angekommen, ihm jetzt schon mal ne Mito beiseite zu stellen. Aber wer weiß denn, wie die Führerescheinregelungen in 11 bis 12 Jahren aussehen?


    Die 125er die es aktuell gibt sprechen mich zum großen Teil auch nicht an. Der ganze Chopperkram war noch nie so meins und eine Enduro oder ein Sportler mit einem schlappen 125er Falschtakter?....nee


    Das er auf der Straße mal ne Enduro bewegen wird ist ja nicht gesagt, bisher spricht er immer davon, das er sowas ähnliches wie der Papa fahren will... ;)

  • Sehr löblich die Schutzausrüstung, gerade das Neck-Brace. Gut klar man könnte jetzt wieder anfangen mit: öh is doch eh alles so gefährlich blabala


    Leider sieht man zu oft kleine Kinder die im T-shirt und normaler Hose aufs Bike geschickt werden - echt übel!


    Dann ma weiterhin viel Erfolg und ich drück die Daumen, dass es kein zweiter Travis Pastrana wird, da kann man als Elternteil glaube nicht ruhig schlafen :D :D

  • Danke. Ich hab ehrlich gesagt auf so manchem Klettergerüst mehr Sorge das ihm was passiert. Ohne komplette Schutzausrüstung wird nicht gefahren. Sollte es dafür mal zu heiß sein, verzichten wir lieber.


    Die Travis Pastranas dieser Welt werden in 10 bis 11 Jahren dann wohl einen Octo-Backflip fahren... :D :D :D