Wenn eNTe die Haare vom Kopf frisst...

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Wenn eNTe die Haare vom Kopf frisst...

    New

    Moin ihr Ententreiber/innen

    Heut die Maschine zum Mechaniker gebracht (weil Reifenwechsel und TÜV anstehen), und dann zwei Hiobsbotschaften gekriegt: Gabel sifft auf einer Seite (würde 150€ kosten) und hintere Bremsscheibe hat Untermaß (wäre kostspieliger.
    Die Frage ist ob sich das noch lohnt.
    Wisst ihr Rat?

    Es grüßt herzlichst der Jo...
    Wenn ich frage, ein dickes Dankeschön. :D ^^
    Wenn ich helfe oder antworte, ein liebes Bitte. :P

    Und vergesst nie: der Versatz und das Hubverhältnis, das macht die Seele eines jeden Motors aus. :thumbsup:
  • New

    Ich schätze mal die Gabel miss so oder so hemacht werden - für ner Werkstatt sollte das auch ein normaler Preis sein.

    Bremsscheibe kriegste vllt. auch ne Gebrauchte ...
    Intelligente Sätze zu verfassen ist kein Zuckerschlecken. Und schon ein einziger Buchstabendreher kann den besten Text urinieren.
    Achja - meine Reifen haben Haftpflicht !
  • New

    Also die Bremsscheibe tauschen kann man auch mit anderthalb linken Händen.
    Und eine aus dem Zubehör kostet doch niemals 150?
    Gebraucht in der Bucht eher 60... und vielleicht hat hier noch einer eine liegen, die noch grad so Maß hat. Inserier mal in Suche...

    Gabel ist natürlich schwieriger... wenn du da selbst noch keine Erfahrung hast... irgendein erfahrener Schraubär in der Nähe?
    Mist, zu kurz. Säg ich halt ein Stück dran...
  • New

    Scheibe von Lucas TRW kostet 120.- Euro neu.
    Gabel läßt Du von Michael machen.

    Das lohnt sich noch.
    Viele Grüße

    Andreas


    _____________________________________________________________________________________________________________________
    Jahrestreffen
    2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach | 2018 Neidenberga | 2019 Drangstedt
  • New

    JotGeKa wrote:




    weil Reifenwechsel und TÜV anstehen, Gabel sifft auf einer Seite (würde 150€ kosten) und hintere Bremsscheibe hat Untermaß
    Die Frage ist ob sich das noch lohnt. warum nicht?
    .....(Reifen 200,- Gabel 150,- TÜV 100,- Bremsbeläge hinten 25,-) (die Werkstatt will die Gabel nur eine Seite rep. und dafür 150,- verlangen oder hab ich das falsch verstanden) wenn Bremsscheibe nicht viel Untermaß hat würde ich nur neue Beläge verbauen. Gibts bei dir inder Nähe keinen versierten eNTen-Schrauber? Gabel würde ich von MichaelRC31 machen lassen
    scheen Gruaß Hans

    JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt
  • New

    Hallo Jo,

    das sind doch alles Verschleißteile, die gehen bei allen Fahrzeugen mal hin. Wenn alles aufeinander kommt, klar, dann wird es etwas teuerer.
    Das dir dei eNTe die Haare vom Kopf frisst, kann man glaube ich nicht sagen.

    Ich brauche aktuell für ein anderes Motorrad 2 Bremsscheiben , 2 Reifen und ein Inspektion. Glaube mir, das wird allein von den Teilen her teuerer ..., deshalb entsorge ich aber nicht das Fahrzeug.

    Grüße
    Gerd
    Bildung lässt sich nicht downloaden.
  • New

    NT/Hans wrote:

    JotGeKa wrote:

    weil Reifenwechsel und TÜV anstehen, Gabel sifft auf einer Seite (würde 150€ kosten) und hintere Bremsscheibe hat Untermaß
    Die Frage ist ob sich das noch lohnt. warum nicht?
    .....(Reifen 200,- Gabel 150,- TÜV 100,- Bremsbeläge hinten 25,-) (die Werkstatt will die Gabel nur eine Seite rep. und dafür 150,- verlangen oder hab ich das falsch verstanden) wenn Bremsscheibe nicht viel Untermaß hat würde ich nur neue Beläge verbauen. Gibts bei dir inder Nähe keinen versierten eNTen-Schrauber? Gabel würde ich von MichaelRC31 machen lassen
    Also es hieß es wäre der linke Simmering undicht und das zu beheben würde nur 150 Euro kosten. Und wenn der Mechaniker am Telefon dann sagt, dass es mit der Bremsscheibe deutlich teurer wird, dann rechne ich schon mit 300 Euro mit Montage, da er ne Anfrage für ne neue Bremsscheibe bei Honda gestellt hat.
    Es wollte sich noch Chris bei mir melden, vielleicht kann er helfen. Aber wie gesagt, ich hol die Maschine morgen ab und schau dass ich das im April regle, weil momentan sind es mir zu viele Dinge die auf mich prasseln.
    Es grüßt der Jo...
    Wenn ich frage, ein dickes Dankeschön. :D ^^
    Wenn ich helfe oder antworte, ein liebes Bitte. :P

    Und vergesst nie: der Versatz und das Hubverhältnis, das macht die Seele eines jeden Motors aus. :thumbsup:
  • New

    NT/Hans wrote:

    JotGeKa wrote:

    weil Reifenwechsel und TÜV anstehen, Gabel sifft auf einer Seite (würde 150€ kosten) und hintere Bremsscheibe hat Untermaß
    Die Frage ist ob sich das noch lohnt. warum nicht?
    .....(Reifen 200,- Gabel 150,- TÜV 100,- Bremsbeläge hinten 25,-) (die Werkstatt will die Gabel nur eine Seite rep. und dafür 150,- verlangen oder hab ich das falsch verstanden) wenn Bremsscheibe nicht viel Untermaß hat würde ich nur neue Beläge verbauen. Gibts bei dir inder Nähe keinen versierten eNTen-Schrauber? Gabel würde ich von MichaelRC31 machen lassen
    Naja, ich bin momentan auf das Motorrad angewiesen. Am einfachsten wäre es die Maschine so zum Schlachten oder an jemanden der sie aufbauen will zu verkaufen und dann eine neue Maschine holen.
    Aber dann kommt das Problem hinzu, dass so gut wie alles geschlossen hat und damit au die KfZ-Zulassungsstelle.
    Wenn ich frage, ein dickes Dankeschön. :D ^^
    Wenn ich helfe oder antworte, ein liebes Bitte. :P

    Und vergesst nie: der Versatz und das Hubverhältnis, das macht die Seele eines jeden Motors aus. :thumbsup:
  • New

    Wenn du jetzt ne andere Maschiene käufst fängt da vllt. in 4 Wochen die Gabel an zu siffen.

    Motorradfahren kostet Geld !

    Bremsscheibe würd ich aber glaub ich auch keine neue von Honda kaufen...
    Intelligente Sätze zu verfassen ist kein Zuckerschlecken. Und schon ein einziger Buchstabendreher kann den besten Text urinieren.
    Achja - meine Reifen haben Haftpflicht !
  • New

    Am Besten wäre, du hättest einen erfahrenen Schrauber in der Nähe. Gabel habe ich schon selbst gemacht, mit Tipps und Hinweisen aus dem Forum. Die Teile dazu sind nicht so teuer. Eine gebrauchte Bremsscheibe wird sich finden lassen.
    Die Nte ist sehr genügsam, aber ganz ohne Futter und Pflege geht auch hier nichts. Bei deiner Nte weisst du, was du hast. Eine andere wird nicht zwangsweise ohne Investition in Verschleißteile auskommen.
    DLzG, RedRider

    Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen ;)
    Nte gut, alles gut
  • New

    Moin, also nur eine Seite der Gsbel zu machen find ich... nicht gut. Selbst wenn auf der anderen Seite neues Öl reinkommt.

    Wenn es nur drum geht, den Simmerring auf einer Seite zu wechseln ist 150€ zu eher nicht billig, auch wrenn Originalteile reinkommen.

    Hast du dich mal umgehört ob hier jemand in deiner Nähe wohnt, wo man mal nen Samstag schrauben kann?

    Sonst noch was drauflegen und beide Seiten der Gabel zu Michael RC31 schicken, dann hast du Ruhe.
    Oder selbst Hand anlegen, furchtbar kompliziert ist das auch nicht...

    Wegen dem was du schreibst ne Ente zu schlachten, die du kennst und die ansonsten ok ist, halt ich für nen Fehler

    Schönen Gruß
    Knallfrosch.
    Mist, zu kurz. Säg ich halt ein Stück dran...
  • New

    Alles in allem ca. 2 Stunden Arbeit. Je nach Quassellaune beim schrauben. :D Die Gabel ist recht einfach zu machen. Ich denke das in deinem Umkreis bestimmt jemand wohnt, der Dir helfen könnte. Einträge sind ja genug vorhanden. :thumbup:
    Also nicht einfach weggeben die NTV, sondern erhalten.
    Bei einer anderen Maschine weißt Du auch nicht was dich erwartet, da fängst Du quasi bei null an.
    Gruß aus dem Tal, wo die Busse schweben
    Kay
    (DO1KTN)

    NTV650 / ST1100

    ______________________________________________________________

    2011 Neidenberga * 2012 Titisee * 2013 Antweiler * 2014 Drangstedt * 2015 Neidenberga * 2016 Creglingen * 2017 Weidenbach * 2018 Neidenberga * 2019 Drangstedt *
  • New

    NTV-Vierhausen wrote:

    Die original Teile bei Honda liegen bei um 70,- € für beide Gabeln soweit ich weiß.
    Gut 60€ sind die Siris.
    Wenn du Gleitringe (solltest du) und Dichtungen, O-Ringe etc., plus ein vernünftiges Öl dazu rechnest kommst du auf etwa 130€ fürs Material... soviel mal zu ner gewissen Winteraktion mit 180,- all inklusiv :)
    150,- für einen Holm ist angemessen.... aber nur begrenzt sinnvoll. Einen Holm alleine sollte man nur machen wenn man zumindest das Öl am anderen auch wechselst bzw. die verwendete Ölsorte und Ölstand kennt. Sonst hat man nämlich zwei verschiedene Dämpfungen. Das ist zwar nicht wirklich schlimm, aber eben auch nicht optimal.

    Die Haare vom Kopf.... ich weiß zwar nicht wieviele Haare du noch hast, aber mal ganz im Ernst, 300,- bist du heute u.U. schon bei ner Reparatur eines Fahrrades los.
    Tunerlatein:
    nolite dare sanctum canibus neque mittatis margaritas vestras ante porcos ne forte conculcent eas pedibus suis et conversi disrumpant vos (Matth. 7,6)
  • New

    Michael RC31 wrote:

    150,- für einen Holm ist angemessen.
    ... verstehe ich nicht. 150€ für einen Holm passt bestenfalls bei "all inclusive", d.h. du stellst das Motorrad wie es ist in die Werkstatt, sie machen den einen Holm und auf der anderen Seite das Öl...

    Aber sinnvoll ist das *allenfalls* dann, wenn die Simmerringe / Gleitbuchsen eigentlich neu sind und du z. B. von einem Material- oder Montagefehler ausgehst.
    Auf einer Seite mit 30 Jahre altem Zeugs rumzufahren und auf der anderen neu, das erscheint mir nicht gut...
    Mist, zu kurz. Säg ich halt ein Stück dran...
  • New

    Hallo Jo!
    Aus eigener Erfahrung weiß ich wie günstig es ist eine NTV zu reparieren.
    Ich verstehe, das es im Moment alles nicht so einfach ist, aber verschliess nicht den Blick vor dem Gegenwert. Ein Motorrad, welches langlebiger und genügsamer ist als eine NTV muss man lange suchen ( und man wirds vielleicht nicht finden wenn man in der selben Kategorie sucht). Ich kenne den Zustand deines Motorrads nicht, aber sie müsste schon sehr schlecht sein damit sich das nicht mehr lohnt.
    Gruß Christoph
    Meine Bügelperlen: Ducati TT2 1983, Ducati ST4 2001, Ducati 750 Supersport 1991, Honda NTV 650 1992
  • New

    knallfrosch wrote:

    ... verstehe ich nicht.
    Nun... dann mal extra für dich:
    ca. 65€ Material wie oben vorgerechnet. Wenn der Mechaniker einigermaßen sorgfältig arbeitet (und keine freudigen Überraschungen wie z.B. rundgedrehte Schrauben oder vergammelte Siri-Sitzflächen erlebt) braucht er dazu gut ne Stunde.
    Wenn er nun Steuern, Sozialabgaben, Innungsbeiträge, Werkstattmiete, Haftpflichtversicherung, Entsorgungs der Reste etc. bezahlen, vielleicht frecherweise von seiner Arbeit auch noch leben will und demzufolge einen Stundensatz um 75€ hat....

    Das trifft natürlich nur auf professionelle Arbeit in einer Fachwerkstatt zu, es wird sicher auch Hinterhofschrauber geben die das fürn 50er hinkriegen und daran noch mehr verdienen als der seriöse Schrauber.
    Tunerlatein:
    nolite dare sanctum canibus neque mittatis margaritas vestras ante porcos ne forte conculcent eas pedibus suis et conversi disrumpant vos (Matth. 7,6)
  • New

    Genau Michael!
    Leben und Leben lassen.
    Wenn ich meine Ducati ST4 in eine Ducati Werkstatt stellen würde, wäre ich da für eine komplette Inspektion ( großer Service mit Ventile Kontrollieren und einstellen, Öl, Filter Kühlflüssigkeit, Dichtungen usw.) sicher 1200€ los. Da ist einer aber auch 8 Stunden dran! Das habe ich von einem Bekannten auch schon zwei mal machen lassen und bin dafür nach Mutterstadt gefahren. Einmal ohne Verkleidung auf dem Anhänger und ein mal auf eigener Achse. Beide Male in dem Preis wie oben erwähnt. Nebeneffekt: Arbeit eines Perfektionisten bekommen und was gelernt beim zuschauen!
    Soviel zumm Thema NTV ist teuer...
    Geiz ist geil :thumbdown:
    Gruß Christoph
    Meine Bügelperlen: Ducati TT2 1983, Ducati ST4 2001, Ducati 750 Supersport 1991, Honda NTV 650 1992