Winterfahrer

  • Umfrage:

    Wer von Euch fährt im Winter ?

    1. Bis zu welcher Temperatur ?

    2. Bis zu welchem Straßenzustand ?

    3. Welche Kleidung (auch Fabrikat z.B. A2)

    4. Welchen Reifen fahrt ihr ?

    5. Welche Zusatzausstattung (Griffheizung / beheizte Handschuhe / beheizte Kleidung / Verkleidung usw.

    Früher war alles leichter - ich auch.. :D

  • 1. jeder

    2. jedem

    3. da die Strecken kurz sind, tuts ggfs. warme Unterwäsche

    4. Heidenau snow

    5. nix, ok, der Roller hat ne Vergaserheizung und ne elektrische Möglichkeit das Gemisch etwas anzupassen.

    Tunerlatein:
    nolite dare sanctum canibus neque mittatis margaritas vestras ante porcos ne forte conculcent eas pedibus suis et conversi disrumpant vos (Matth. 7,6)

  • 1. alles oberhalb von "Frost" (Ich habe keine Lust, mich an irgendeiner vereisten Pfütze lang zu machen.)

    2. Straße "frei" (Salz nur dann, wenn's sein muss.)

    3. normale vernünftige Motorradkleidung

    4. BT45/46

    5. nix / Helm mit ordentlicher Belüftung, für freie Sicht

  • Post by posmanet ().

    This post was deleted by Axel ().
  • 1. Jeder

    2. Unter 0 muss es trocken sein

    3. Das gleiche wie im Sommer nur mit dem rausnehmbaren Futter drin und na Jacke unter der Motorradjacke

    4. BT 023 f also Sommerreifen

    5. Nichts, hätte aber gerne ne Griffheizung aber das ist zu teuer

  • 1. Jeder

    2. Unter 0 muss es trocken sein

    3. Das gleiche wie im Sommer nur mit dem rausnehmbaren Futter drin und na Jacke unter der Motorradjacke

    4. BT 023 f also Sommerreifen

    5. Nichts, hätte aber gerne ne Griffheizung aber das ist zu teuer

    Griffheizung gibt es doch zum Nachrüsten und die kosten auch nicht die Welt. Habe ich an allen Nten (gehabt). Aktuell noch an der Roten, aber ich fahre nur noch, wenn ich Lust dazu habe. Bei Frost, Regen, >30 Grad habe ich nur begrenzt Bock auf Bock 😉

    DLzG, RedRider


    Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen ;)
    Nte gut, alles gut

  • Moin,


    zum Alten Elefantentreffen seit 20 Jahren bei jeglicher Witterung auf BT45. Funktionsunterwäsche sonst nix (ca. 160 km Anfahrt). Mehr Pausen wenn zu weit im Minus, gibt es aber ja seit Jahren nich mehr.....

    Glückauf und Gruß vom Niederrhein, Peter


    Ur-Ente blau-grau, EZ89, zur Zeit >168 Mm


    Treffen:
    2002 Herzberg - 2005 Scharzfeld - 2006 Brilon - 2007 Creglingen - 2009 Drangstedt - 2010 Bernkastel-Kues - 2011 Neidenberga - 2012 Titisee - 2013 Antweiler - 2015 Neidenberga - 2016 Creglingen - 2019 Creglingen - 2021 - Neidenberga


  • 1. Temperatur egal, solange die eNTe anspringt

    2. Solange kein Schnee oder Eis auf der Fahrbahn liegt - das Salz sieht man meiner eNTe langsam leider sehr an. ;(

    3. Wintermotorradkleidung, Lammfelleinlagen im Stiefel, preiswerte Thermo-Unterwäsche und ein dickeres, Winddichtes Halstuch von Thermoboy Click ( letzteres macht unheimlich viel aus !)

    4. Aktuell BT23, vorher auch mal BT45 und T30 - Noch nie Winterreifen.

    5. Handprotektoren, wie man sie von Enduros kennt. Früher auch mal Griffheizung ...

    Intelligente Sätze zu verfassen ist kein Zuckerschlecken. Und schon ein einziger Buchstabendreher kann den besten Text urinieren.
    Achja - meine Reifen haben Haftpflicht !

  • Moin Gemeinde

    ich bewundere eure Leidensfähigkeiten, als ich noch jung war und in Bayern lebte, bin ich auch bei Schnee und Frost gefahren, lang ists her.

    Jetzt fahr ich auch im Winter, aber nur wenn die Sonne scheint und es mindestens 12 Grad plus hat, das passiert hier Gottseidank öfters, und macht dann auch Spaß!

    Passt auf eure Gräten auf, und allzeit gute Fahrt den Hartgesottenen


    Berti

    .....die Kurve ist zum Reinlegen da.......... :thumbup: :weizen:

  • ich bewundere eure Leidensfähigkeiten,

    Musste nicht :)

    Ich leide einfach noch mehr wenn ich mich 5-6x am Tag für Strecken z.T. unter 2 km ins Auto setzen müsste, Vor allem der Gedanke was ich dem Motor antun würde. Sowas erträg eben nur ein luftgekühlter 2-Takter.

    Wenn ich mir aber eines Tage ne kleine Elektrokarre, vorzugsweise salzsicher aus Kunststoff/Alu/Edelstahl anschaffen kann, isses schlagartig vorbei mit dem Heldentum :) In meinem Alter isses vermutlich auch keine gute Idee mehr sich auf zwei Rädern ggfs. wg. Glätte abzulegen... und in wilder Speedway-Manier auf schneebedeckter Straße quer zu fahren, leider geil, gibt heutzutage eh nur noch Mecker.

    Tunerlatein:
    nolite dare sanctum canibus neque mittatis margaritas vestras ante porcos ne forte conculcent eas pedibus suis et conversi disrumpant vos (Matth. 7,6)

  • Ich fahre nur wenn es morgens mindestens 6°C hat und es trocken ist. Dann aber mindestens 50Km/Tag.

    Meine Ente geht am Wochenende in den Winterschlaf.


    Ja! So heiss wie ich dusche, brauchts keiner hier. :)

  • Letzten Winter immer mal wieder gefahren, wenn es trocken und + war. Ziehe die Sommersachen an, mit Zwiebel drunter und dickem Halstuch. BT46.

    Liese hat den Veragser verklebt (zu wenig bewegt), bei Lotte hat's gereicht.

    Ich werde wohl diesen Winter 'einmotten'...

    DLzG!

    Oliver

    (ich fahr' ja gerne eNTe... ;))

  • Moin.


    Hauptsache trocken und salzfrei. Beides Punke die hier nie zutreffen. Die keulen das Zeug raus wie ( damals ) Kammelle in Köln.


    Gruß Maik

    buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...

  • Moin.


    Sobald zwei Flöckchen fallen, rasten die hier alle aus! Es rücken dann sofort die Streufahrzeuge aus und knallen die Straßen voll.


    Letzten Winter hatten wir mal ganz schöne Verwehungen, bei unseren älteren Nachbarn ( im Prinzip Milas Großeltern ) hatte ich erstmal den Garagenhof freigeschaufelt, die wären sonst nicht vom Hof gekommen und können auch nicht mehr so. Aber für mich ist das normaler Winter wie vor 30 Jahren gewesen. Wir waren tatsächlich sogar Schlittenfahren.

    Sollte jeder mal ausprobieren, der seit 40 Jahren keinen Schlitten mehr unterm Hintern hatte. Das sind Gefühle.


    War aber auch nur 2 Wochen. Normalerweise regnet es hier nur bei 3°-5° tagsüber, grau, feucht.


    Gruß Maik

    buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...

  • Kann ich nicht bestätigen. Habe die "Racer" seit 4 Jahren.

    Habe auf Garantie / Kulanz bereits das 3. Paar nach Reklamation

    • Akku hält max. 3h (einer schon defekt)
    • Die "Heizung" war nur etwa 2 Wochen gut, dann sank die Temp.
    • Heute ist eine Heizung fast nicht vorhanden und das auch nur noch im linken Handschuh

    Aber der Handschuh selbst ist gut gepolstert, relativ warm und wasserdicht

    Dafür sind 200 Euronen zu teuer.

    Früher war alles leichter - ich auch.. :D