Seitenständerfuß gesucht

  • Hallo zusammen,


    Mein treues Motorrad (Olli) und ich sind auf Suche nach einem Seitenständerfuß, damit er auf weicherem Boden standfester ist...

    Hat jmd. vllt. eine Empfehlung? Ich habe bis jetzt noch nichts passendes gefunden...


    Danke schonmal!


    Olli und Lena

  • Man kann bei der großen Suchmaschine auch einfach Seitenständerplatte eingeben und man wird von Angeboten "überwältigt".

    Aber ich denke, das wurde schon gemacht und es war bisher nichts passendes dabei oder liege ich da falsch ?

  • Die Deckel von Marmeladengläsern (Schwartau und Co) sind perfekt zum unter den Seitenständer schieben, wenn das nötig erscheint. Funzt für mich seit ich ein Motorrad habe. Jeder andere Deckel (vom Gurkenglas usw) tut es genauso. Aus Blech sollte er sein.

    Herzliche Grüße

    Uwe

  • Kommt halt darauf an ob man so was "verliersicher" am Seitenständer haben will oder erst rauskramen und drunter schieben möchte. Tante Louise hat für den zweiten Fall auch einiges im Programm.

  • Die Deckel von Marmeladengläsern (Schwartau und Co) sind perfekt zum unter den Seitenständer schieben, wenn das nötig erscheint. Funzt für mich seit ich ein Motorrad habe. Jeder andere Deckel (vom Gurkenglas usw) tut es genauso. Aus Blech sollte er sein.

    Herzliche Grüße

    Uwe

    Hallo Uwe,


    Das ist ein super Tipp!

    Wird direkt ausprobiert, danke!

  • Moin.


    Wenn man sich nicht beim aufnehmen bücken will, eine Schnur mit Schlaufe dranbinden. Die Schlaufe am Lenker dranhängen. So kann man mit der Schnur die Platte leicht aufnehmen, wenn man auf dem Moped sitzt.

    Oder ´ne alte ausziehbare Antenne ( Radio ) dranbasteln.


    Gruß Maik

    buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...

  • Beim Jahrestreffen haben wir jedes Jahr eine schöne praktikable Lösung.
    Am besten mal vor Ort anschauen,
    16.-19.06.22 - von Freiburg ne schöne 300km Anreise.

    JT 05Scharzfeld,06Brilon,07Creglingen,08Oberbernhards,09Drangstedt,10Bernkastel ,11Neidenberga
    12Titisee,13Antweiler,14Drangstedt,15 NBG,16Creglingen,17Weidenbach,18 NBG
    19Drangstedt 20NBG 21Drangstedt
    -22 Heidenheim (-23 HDH)

  • Na, wenn ich als Offroader was dazu sagen darf, suche dir ein Mensch, der dir einfach eine Platte mit grösserer Fläche drunter schweißt, etwa 3mm dicke reicht. Mit der Form muss man ein bisschen experimentieren

    Dann sackt dein Möpp nicht so leicht auf ner Wiese oder so ein.

    Einen Marmeladenglasdeckel ist doch sehr dünn...

    Gruß aus der Klingenstadt Solingen


    Floris


    Was nicht passt wird passend gemacht, geht nicht gibts nicht... :rolleyes:

  • ....also wenn man da am Seitenständer eine 3mm dicke Metallplatte drunter schweißt (Größe variabel) dann muss da auch die Feder stärker werden sonst wippt der Ständer wärend der Fahrt und das ist gefährlich, da gibt es Unterlegeplättchen bei Polo und Co. oder selber was zurecht schneiden oder zur Not auch einen Deckel vom Gurkenglas verwenden.

    scheen Gruaß Hans

    JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt/2021 Weidenhof-Herbsttour/2022 Heidenheim

  • Ich habe eine Kunststoffplatte in der Form eines Bierdeckels.

    Das Ganze nennt sich Bigfoot und ist nicht übertrieben teuer.

    In der Art gibt es einiges am Markt. Manche legt man auf den Boden,

    andere kann man am Seitenständer befestigen.

    Viele Grüße


    Andreas



    _____________________________________________________________________________________________________________________
    Jahrestreffen
    2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach | 2018 Neidenberga | 2019 Drangstedt

  • Moin.


    Luxus wäre ein als Entenfuss geschnittener Unterleger. 8)


    Gruß Maik

    Wäre das nicht mal eine Idee für einen Forumsauftrag an jemanden der in Sachen Metallbau so etwas herstellen könnte? So ähnlich wie die VA Kühlerabdeckung seiner Zeit, den ich leider auch nicht bekommen hatte...

    Gruß


    VinoS


    -------------------------
    Ob rot, grün, gelb, weiß oder blau ... ich mag alle NTV

  • .also wenn man da am Seitenständer eine 3mm dicke Metallplatte drunter schweißt (Größe variabel) dann muss da auch die Feder stärker werden sonst wippt der Ständer wärend der Fahrt und das ist gefährlich

    Das müsste man ausprobieren. Ich habe das an einige Motorräder gemacht, und bei keiner musste man eine stärkere Feder drunter machen. So eine Platte bei 3mm dicke wiegt wirklich nicht die Welt ;)

    Dafür hampelt man nicht so herum mit separate Teile unterm Seitenständer die man auch wieder aufheben muss.

    Gruß aus der Klingenstadt Solingen


    Floris


    Was nicht passt wird passend gemacht, geht nicht gibts nicht... :rolleyes:

  • Wenn du in meiner Nähe wohnst, durchaus.

    Metall ist da, Schweissgerät auch!

    Allerdings erst nach den Sommerferien, bis dahin muss ich erst einmal ein bisschen wech... 8o

    Dann eine PN! ;)

    Gruß aus der Klingenstadt Solingen


    Floris


    Was nicht passt wird passend gemacht, geht nicht gibts nicht... :rolleyes: