Pinned Das Forum und seine Leute

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Moin,

      da eigentlich schon fast alles gesagt ist und ich es auch nicht wesentlich besser beschreiben kann, stimme ich einfach meinen Vorrednern zu. ;) :]

      Es ist auch toll, dass einem (mir auch) hier auch bei Problemen mit Rat und Tat geholfen wird, die überhaupt nichts mit der NTV zu tun haben. Auf den eigenen Vorteil ist in der Regel dabei niemand aus.

      Ich hoffe, dass das Forum noch lange in dieser Form weiter bestehen wird. ;)

      Gruß

      Wolfgang
      „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

      Benjamin Franklin

      Bitte keine Bilder von mir bei whatsapp, facebook und Co
    • Servus und Grüß Gott aus dem Ausland (wie jemand von euch mal schrieb...)

      Ich freue mich auch darauf, am JT einige aus diesem Forum persönlich kennen zu lernen.

      Ach ja: Bin kein Nerd, aber neue Software hier ist besser/gut. Vor allem Hilfe/Inhaltsverzeichnis.

      Bis dann ;)
    • Servus,

      also ich erinnere mich noch an die Zeit im 'de.rec.motorrad'. Da war der Ton geprägt von Provokation, Machogehabe und ähnlichem.
      Ich bin sehr froh, dass das hier ganz anders läuft, und sehr häufig konstruktive und differenzierte Diskussionen aufkommen.
      Der technische Support hier ist sowieso einmalig.
      Danke, dass ich mitmachen darf!

      Gruß aus N,
      Frank
      --
      "Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant, aber die Bevölkerung wächst." [Jean Luc Picard] ;)
    • Liebe NTV-Gemeinde,
      auch ich möchte an dieser Stelle mal meinen Senf dazu geben. Na, sagen wir, meinen Dank zum Ausdruck bringen ! Ich habe mich vor kurzer Zeit hier registrieren lassen, weil ich einfach mehr von und über meine im August erworbene Ente erfahren wollte. Als blutiger Anfänger wusste ich gerade mal, wie Motorrad geschrieben wird. Ganz schnell aber entstanden auch persönliche Kontakte in einer Form, wie sie mir aus anderen Foren eher nicht bekannt war. Der menschliche Umgang miteinander, die Selbslosigkeit, die uneigennützige Hilfsbereitschaft....wow, ich war und bin mehr als angenehm überrascht ! Ich hoffe und wünsche mir, dass ich selber meine Hilfe ohne wenn und aber anbieten kann und selber was zurückgeben kann. Danke Leute, ihr seid schon ein toller "Haufen"....
      Ich habe keine Macken - das sind "Special Effects"... :geil:
    • Ich hatte schon mein Möppi, war schon registriert und habe dann meinen Führerschein im Oktober gemacht. Mein Schatz hat dieses Forum gefunden und war auch sofort begeistert. Wir waren schon zwei mal beim NRW-Stammtisch und sind soooo nett aufgenommen worden (so wie schon lange dabei und nicht beäugt wie Frischlinge). Einfach toll.

      In der Schrauberecke haben wir auch schon viel gefunden, ich assistiere allerdings mehr ;) . Im Moment wird Wilma etwas umgebaut und hier wird öfters mal nachgesehen.

      Der Termin fürs Jahrestreffen ist schon notiert....

      Lieben Gruß und eine schöne Adventszeit.

      Ute und Wilma ^^
      WILMAAAAAAA !!!!!
      JT 2013 Antweiler/Eifel ... JT 2017 Weidenbach/Eifel

    • Hi!

      Auch wenn ich noch ein relativ "junges" Mitglied in dieser Community bin, schon die eine oder andere Frage gestellt habe (und sicher auch noch stellen werde...), wurde ich hier herzlichst aufgenommen. Der Termin für´s Jahrestreffen wurde notiert, mal sehen, wie es beruflich ab Jänner/Feber geht und ich dann im Mai mein Arbeitszeitkalender aussieht. Da ich am bau bin, kann es sein, das ich eventuell auch an solchen Terminen mit eingeschobenen Freitagen arbeiten muß. Werde aber auf jeden fall versuchen, mir den Termin frei zu halten.

      Angenehm ist auch der Umgangston hier im Forum, das ist mir beim durchstöbern des Forums aufgefallen. Das ist nicht in jedem Forum so. ;)
    • Ich muss das Thema mal wieder vorkramen.

      Auch wenn ich hier nicht mehr soo aktiv bin (liegt nicht am Wechsel der Maschine, sondern an anderen Aktivitäten), finde ich es immer wieder sehr angenehm, die Gesprächskultur in diesem Forum zu erleben!!!!

      Ich bin gerade aus einem anderen Forum rausgeflogen... Dort wurde ein Mitglied mehrfach verbal attackiert und der Admin/Forenbetreiber kommentierte dies mit lustigen Bemerkungen...daraufhin habe ich ihn öffentlich (aber höflich!!!) gebeten, doch eher für Mäßigung und einen vernünftigen Umgangston zu sorgen, anstatt Öl ins Feuer zu gießen. Tja... Kritik am "Chef" ist dort nicht erwünscht, also fliegt der Kritiker raus! Ohne Verwarnung übrigens.

      Da lob ich mir dieses Forum! Alleine wenn man sich solche Themen wie "Nichtwähler" oder "Facebook-Bilder" ansieht...trotz teilweise unterschiedlicher Meinungen wird sachlich miteinander umgegangen. Von der technischen Hilfe ganz zu schweigen...! Hier bekommt man innerhalb von ein paar Stunden mehr sachdienliche Antworten, als dort in Wochen...

      Zusammenfassend möchte ich mich daher auch mal bei allen Aktiven herzlich für ihre Hilfe und das freundliche Miteinander bedanken!!! :thumbsup:

      DLzG
      Vegetarier ist indianisch für: "Zu blöd zum Jagen!"
    • Hallo Leute,

      auch ich möchte mir mal was von der Seele Sprechen.
      Als ich mich in diesem Forum angemeldet habe, war ich (bedingt durch die Erfahrung mit anderen Foren) etwas zögerlich. D.h. ich habe vermieden irgendjemanden mit meinen Fragen zu belästigen, da so mach anderer das Forum scheinbar zum abreagieren benutzt, war und bin von diesem Forum begeistert. Der Umgang und Hilfsbereitschaft miteinander ist das beste, was ich bisher erlebt habe. Ohne jetzt beleidigend oder Abwertend sein zu wollen, glaube ich das dies am etwas gesetzteren Alter der Mitglieder (auch ich bin 56) liegen könnte.
      Im Dezember letzten Jahres legte ich mir Hobbymäßig einen Multikopter zu und fliege auch sehr gerne, doch dann packte mich nach 31 die Lust aufs Motorrad und seit dem möchte ich lieber Fahren als Fliegen. Mitlerweile habe ich meine Ente technisch in einwandfreien Zustand gebracht und sie schwitzt kein tröpfchen Öl mehr. Also warte ich jetzt ungeduldig auf die Zeit in der ich wieder Fahren und dem überragenden Klang der Maschine lauschen kann. Leider muss ich aufgrund einer Geschwindigkeitsübertretung mit dem Auto einen ganzen Monat pausieren. Auf gerader Strecke (Autobahn) ohne Ein/Ausfahrt oder sonst einer Beeinträchtigung, sollte man sich an die Schilder halten wenn plötzlich 100 km/h zu Fahren ist, sonst wird es teuer. Merkwürdigerweise wird an solchen Strecken geblitzt und nicht an wirklich gefährlichen Stellen. Es ist halt doch ein Geschäft, aber das gehört hier nicht her.
      Auf jeden Fall möchte ich damit sagen: Seid vorsichtig.
      Den Mitgliedern des Forums möchte ich ganz herzlich danken.
      :)
    • Hallo Leute,

      .......habe ja den Motor vom Nachfolgermodell in in meine blaue eNTe eingebaut und hatte dabei einige Probleme was ich irgendwann selbst gelöst habe, habe mich aber um zusätzlich Hilfe zu erhalten in einem anderen Forum angemeldet und habe in dem Forum Problemlösungen erhofft und dort auch angefragt, das einzige was ich zu hören bekam war, suche dir einen guten vertrauenswürdigen Hondahändler (Werkstatt) dann wird dir bei deinem Motorproblem auch sicherlich geholfen. :thumbdown: *kopfschüttel*

      ......also kann auch nur sagen ich bin hier im NTV-Forum (im besten Forum der Welt, einfach eine geile Truppe) angemeldet, Fachwissen, Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit, Zusammenhalt und Organisation einfach supertoll, Danke!
      :thumbsup: :geil:
      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt

      The post was edited 1 time, last by NT/Hans ().

    • Ich hatte ja ein ppar Jahre "Entenpause" ( jeder Mensch macht Fehler) und habe es ja "nur" zu einer Kofferente geschafft ;) . Trotzdem habe auch ich ind den Jahren der enten-Abstinenz das familiäre Feeling hier vermisst, ob ich nun auf der Bulldog, der BMW, der Honda Shadow oder der Harley unterwegs war. Vor allem in den dazugehörigen Foren. Dort war es nicht halb so schön wie hier.

      Es war ein wenig wie "nach Hause kommen", als ich mich hier wieder aktiv zu Wort gemeldet habe und sogar nach der langen Zeit "wiedererkannt" wurde. Immer noch ein Forum geballter Fachkompetenz, Hilfsbereitschaft und eben auch verschiedener Typen, die letztlich doch durch die gemeinsame Freude am Federvieh zusammenfinden.

      Schon auf meiner leider bislang einzigen Teilnahme auf dem JT in Creglingen war ich fasziniert, wie so unterschiedliche Menschen so angenehm die Stunden verbringen konnten: Lustig, entspannt, enthusiastisch und kollegial.

      Einfach ein klasse Haufen hier...

      Thomas
      Nach vier Enten und diversen anderen Motorrädern nach dem plötzlichen Tod meiner Deauville nun Ente Nr. 5...Back to the roots
    • Und das, obwohl man sich oft lange nicht sieht. Ist eine geniale Gemeinschaft. :thumbsup:
      Viele Grüße

      Andreas


      _____________________________________________________________________________________________________________________
      Jahrestreffen
      2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach | 2018 Neidenberga | 2019 Drangstedt