NTV lauter machen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • NTV lauter machen

      Hi,
      Ich finde meine 95er Ente leider noch ein bisschen leise, und da hatte ich als erstes Tuning-Auspüffe im Kopf. Hab mich hier wengle durch diverse Threads gelesen und festgestellt, dass wohl anscheinend alle (legale) nicht so wirklich lauter sind.
      Dann hab ich mir mal das Video: youtube.com/watch?v=_TLvUoVZxc8 angeschaut. Der Typ macht bei 0:36 seinen ESD komplett ab, was einen bombastischen Sound hervorruft. Wahrscheinlich viel zu laut und ich denkmal auch nicht so gut für den Motor, und auch verboten. Aber dabei kam mir der Gedanke (ja ich weiß, dass das illegal wäre) den original Auspuff zu modifizieren. Ich hab mir Roso's Beitrag zum Innenleben des Auspuffs mal angeschaut.. Wenn man es irgendwie schafft, den Sammler zu überbrücken und die Abgase direkt in das 1.Röhrchen leiten würde müsste doch eigtl schonmal ein wesentlich lauterer und fetzigerer Sound entstehen? Frage ist halt ob man den Auspuff überhaupt aus- und wieder zusammenbauen kann?

      Es ist im Moment nur eine theoretische Frage...

      Über sonstige Alternativen die nicht so illegal sind bin ich natürlich auch sehr dankbar :)
    • Servus Pillat,

      warum auch immer du unbedingt dein Motorrad lauter machen musst muss ich ja nicht verstehen.
      Aber mal so theoretisch: ALLES was du diesbezüglich machst, ist per se illegal. Ein mehr oder weniger illegal gibt es da nicht.

      Mit kurzem Endtopf und K&N Lufi wird der Klang agressiver. Wie eine offene Harley, oder eine Duc mit Akrapovic-Tüten, wird die eNTe aber nie klingen.

      Gruß aus N,
      Frank
      --
      "Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant, aber die Bevölkerung wächst." [Jean Luc Picard] ;)
    • moin :)
      also ich hab gestern ne auspuff anlage von sandy bike spares verbaut..über die legalität konnte mir auch ein tüv prüfer nix sagen, außer das sie nen e prüfzeichen besitzt und daher legal sein sollte WENN MAN AUCH DIE PAPIERE BESITZT...gibt nur leider keine papiere dafür,meines wissens nach..

      vom klang her isse im stand nicht wesentlich lauter, macht aber nen schönen knackigen klang wenn man den hahn aufdreht :)

      gruss
      paddi
      Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt 0_0
    • außer das sie nen e prüfzeichen besitzt und daher legal sein sollte WENN MAN AUCH DIE PAPIERE BESITZT...gibt nur leider keine papiere dafür,meines wissens nach..

      Die Papiere muß man nicht unbedingt besitzen. Die Siebenrock-Anlage (made by SR-Racing) für meine Kuh hat auch ein E-Prüfzeichen (übrigens unverlierbar eingeprägt und nicht mit einem Aufkleber...) und damit können sowohl die Cops als auch die HU-Prüfer problemlos abfragen, ob das zu meinem Mopped paßt. Bei der letzen HU war das aber gar kein Thema ;)
      Die Motad-Anlage für meine ex-Kawa kam übrigens auch mit eingepräter E-Kennzeichnung und ohne Papiere.

      Gruß
      Günter
    • ich möchte ja auch keine 150 db xD aber der lange Auspuff ist halt schon sehr kastriert und 1-2 db mehr als die 88 db fänd ich schon besser^^

      Vom Preis her käme für mich nur der MOTAD in Frage, aber da soll die Quali ja nicht annährend so gut sein wie beim orig. Auspuff.

      Ich hab in nem anderen Video als Kommentar gelesen:
      "Sorry, dass ich erst so spät antworte, vielleicht hilft es noch rechtzeitig vor der neuen Saison: Ja, Du liegst richtig, Du musst die Nieten durchbohren und mit einer Zange den Einsatz rausziehen. Dann hast Du die Endabdeckung in der Hand, auf der drei Röhren zur Dämpfung sind. In welchem Umfang Du am Klang bastelst, ist Geschmackssache. Es reicht auch schon, das lange Rohr zu kürzen. Da sagt auch der TÜV noch nichts... Viel Spaß!"

      An sowas hät ich gedacht, und wie gesagt halt nur so 1-2 db lauter..
    • Da sagt der TÜV auf jeden Fall was ;)
      Und wenn du Pech hast, die Bulllerei bei der Kontrolle auch.
      Auspuffanlagen, wo Nieten rausgebohrt sind, werden grundsätzlich genauer angeschaut. Denn da kann man ja auf die Idee kommen, das jemand dran rumgebastelt hat...
      "Es ist ein Irrtum zu glauben, man könne jedes größere Problem einfach mit Kartoffeln lösen" ~ Douglas Adams
    • Hallo Pillat

      Biete einen Auspuff von Baujahr 1989 mit Löchlein und kleinem Riß auf der Innenseite im Tausch gegen ein intaktes identisches Modell. :D
      Viele Grüße

      Andreas


      _____________________________________________________________________________________________________________________
      Jahrestreffen
      2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach | 2018 Neidenberga | 2019 Drangstedt
    • Moin.

      dB ist völliger Quatsch. Komm zum NTV Treffen, dort kannst du mittlerweile alles mögliche hören. Auf die Frequenz kommt es an.

      Laser ProStock und LeoVince klingen bisher am Besten, was ich so bisher gehört habe. Am besten du besorgst dir die kurze Tüte mit der Kennung MS09. Der ist am "lautesten". Ist auch illegal, aber am unauffälligsten.

      Gruß Maik
      buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...

      The post was edited 1 time, last by entevauler ().

    • So wie Maik schon geschrieben hat, laut ist uninteressant.
      Ein guter Klang, etwas basslastig stimmt die meißten hier fröhlich.
      Viele Grüße

      Andreas


      _____________________________________________________________________________________________________________________
      Jahrestreffen
      2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach | 2018 Neidenberga | 2019 Drangstedt
    • Also
      Das einzig Wahre in meinen Ohren ist ein K&N Luftfilter .
      Beim Auspuff geht der ganze Sound doch nach Hinten . Da bekommste doch nicht viel mit . Und dann noch Helm auf und am besten noch Gehörstopfen in den Ohren .
      Zwar etwas am Rande der Legalität ( aber efizient ) dieser Eigenbau youtube.com/watch?v=pMLl0CE9Nbo

      Roso
      Auch Albert Einstein war Legastheniker
      Alle Äuserungen,auf Threads mit technischen Inhalten,in Wort und Bild,dienen nur dem technischen Verständniß .
      No Digitalis
      Bitte keine Bilder von mir bei facebook und Co
    • Ich würde erstmal einen K&N Filter einbauen, von dem Mehrsound bekommst du als Fahrer nämlich am meisten ab. Ggfs. noch den Rüssel entfernen (aber besser nur im Sommer). Oder du suchst dir jemanden mit dem alten Endtopf, der tauschen will. Mein originaler 1994er hat jetzt 101 tkm runter und ist mir eigentlich auf Dauer zu laut. Leidet ist das nicht gerade um die Ecke zu dir :S
    • Moin.

      Hmmm... erst ziehst du in Erwägung einen Auspuff so dermassen zu manipulieren, daß die Hühner aufm Land von der Stange fallen ( stumpf 2 in 1 zusammenführen ), und jetzt fragst du ob es erlaubt ist, einen kurzen "lauten" Auspuff zu montieren. :D :wacko:

      Also kurz: Nein, es ist illegal. Nur kommt eben kaum einer dahinter.

      Aber glaub mir, der Kurze MS09 und ein K+N-Filter in Verbindung mit einem gekürzten(!) und geglätteten Rüssel einer 1988er macht genug Lärm um einem ehemaligen Ofenrohrfahrer einen Schauer beim Angasen über den Rücken zu jagen. Aber eben illegal, obwohl die Geräuschkulisse absolut im Rahmen ist. ( Nein - Keine spürbare Mehrleistung )

      Wenns nicht reicht - siehe Rosos Link.

      Evtl. würde ich noch grössere Hauptdüsen verbauen und nochmal das Gemisch kontrollieren lassen. Das wars aber nun mit den bösen Tipps, sonst muss ich im Knast noch 15 Jahre Steine klopfen. Und da gibts kein Internet und kein NTV-Forum - geht gar ned.

      Gruß Maik
      buffbuffbuffbuff *klonk* brobobobobrooooooo*klack*broooooaaaaa*klick*raaaaaaharrrrrrrr...
    • Wie sieht der lange Pott innen aus? Wenn da ebenfalls ein Stinger/DB-Eater verbaut ist, diesen einfach sukzessiv bearbeiten, bis der Gewünschte Klang da ist. Ente mit kurzem Pott und ohne Eater hört sich bombastisch an, aber immer noch nicht so laut, dass jeder sich umdreht oder ein Streifenwagen gleich einen anhält. Ich täte die Blende mit Eater ausbohren und in die Blende ein dickeres Rohr schweißen. Siehe dazu das Topic im Motorenbereich.
      Nur Löcher im Eater bringen kaum was, die Auslassfläche muss größer werden. Ausgebohrt fällt das aber sofort auf. Es wird nicht nur lauter, natürlich auch dumpfer. Ähnlich wie HD Eimer sich anhören.
      Es ist eben nicht alles gleich illegal, ohne Eater ist teuerer als mit durchgerostetem oder bearbeitetem Auspuff, die Bearbeitung sollte aber nicht augenscheinlich den Eindruck erwecken, diese sei Willkürlich zum Zweck des Klanges und nicht der Reparaturwillen durchgeführt und am besten vom Vorbesitzer, dann kostet das 20 Euro, das andere mittlerweile 135,- und 3 Punkte.
      Ob es dem Motor schlecht tut, kann am Kerzenbild leicht abgelesen werden.

      Wenn man jünger ist, macht laut Sinn, sonst nicht. :D
      [x] Für Editierfreiheit [Blocked Image: http://virtualracing.org/forum/images/smilies/protest.gif]

      Suche: !!!Gabeltauchrohre!!!, Stahlflexleitungen, Spochtlufi, Fußrasten vorne
    • bei der Simme war das viel einfacher xD Da musste einfach n bissl Dämmwolle raus und schon klangs geil(er) xD

      Also in Youtube bin ich auf Chopies BSM gestoßen, der klingt schon richtig brachial.. halt leider ziemlich teuer... außerdem sieht der BSM so aus, als ob der den H&B Koffern keinen Platz mehr lässt?