Corona

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Habe eben mal Küchenrolle geholt, da ich nurnoch 2 Rollen habe.
      Schei**hauspapier gibts zumindest beim Feinkost Albrecht immernoch nicht - wenn mir meins ausgeht, nehm ich eben Küchenrolle oder Taschentücher.
      Ich glaub das haben manche noch nicht aufm Schirm, dass es so auch funktionieren könnte ... :thumbsup:
      Intelligente Sätze zu verfassen ist kein Zuckerschlecken. Und schon ein einziger Buchstabendreher kann den besten Text urinieren.
      Achja - meine Reifen haben Haftpflicht !
    • vorsichtsmasnahmen sind ok ,aber wenn die grippe wieder richtig ausbricht gibts nicht so viel panikmache

      bin mal gespannt was die alle mit zig kilo mehl und nudeln machen wenn sie keine milch und eier haben :whistling: ?( :D

      und ,wie is es nach dem oder beim bezahlen des einkaufs ???
      werden da auch von solchen die münzen und der einkaufswagen sofort desinfiziert ???

      etwas mehr vorsicht ok ,aber ich meine es wird gerade sehr übertrieben
      Wer später bremmst,ist nicht immer schneller!!!
    • .....muß ich dann auch meine Autoreifen desifizieren wenn ich da fahre wo vorher andere gefahren sind :P :D
      .....ich habe mich vor 14 Tagen gegen Pneumokokken ipfen lassen und wasche mir regelmäßig gut die Hände, das muß ausreichen. ;)
      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt
    • naja,Hans
      als damals die maul und klauen seuche da war mussten wir auf dem weg nach tschechien an der grenze über nen teppich fahren damit die reifen desinfiziert werden und dann aussteigen und durch ne wanne mit einem und desinfektion getränkten teppich laufen :wacko:
      Wer später bremmst,ist nicht immer schneller!!!
    • Jo, eben noch gegrinst und zack, ist das Virus näher als man glaubt ...

      Kollege sitzt in Quarantäne nach dem Skiurlaub. Zum Glück isser direkt vom Urlaub in den Hausarrest und war nicht im Büro - sonst hätten wir hier zumachen können =O
      "I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve." J.R.R. Tolkien

      „Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.“ Paul Watzlawick
    • Alternativ Zeitung lesen. Die Redakteure mancher Medien spinnen komplett.

      Zum Glück ist gerade vorlesungsfreie Zeit und nur die Stammbelegschaft ist im Haus.
      Viele Grüße

      Andreas


      _____________________________________________________________________________________________________________________
      Jahrestreffen
      2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach | 2018 Neidenberga | 2019 Drangstedt
    • Hallo Matthias

      In der Schweiz werden Maßnahmen heftigst diskutiert. Es besteht schon ein Reiseverbot für wissenschaftl. Angestellte von Hochschulen.
      So, wie es aussieht können Einreisebeschränkungen tatsächlich in den nächsten Tagen folgen. Ausreisen wird man Dich lassen. Wichtig
      wäre es, ins Land zu kommen. Ich kann meinen Chef einmal fragen. Der weilt gerade in der Schweiz.
      Viele Grüße

      Andreas


      _____________________________________________________________________________________________________________________
      Jahrestreffen
      2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach | 2018 Neidenberga | 2019 Drangstedt
    • Bei uns soll jeder, der mobil mit Laptop und Smartphone arbeiten kann, dies auch machen. Dienstreisen nur wenn unabdingbar, unnötige Fahrten vermeiden.
      Das ist doch kein Virus wie die Spanische Grippe vor 100 Jahren, ich werde langsam doch nachdenklich über Corona und die Auswirkungen... ?(
      DLzG, RedRider

      Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen ;)
      Nte gut, alles gut
    • Andreas_S wrote:

      Hallo Matthias

      In der Schweiz werden Maßnahmen heftigst diskutiert. Es besteht schon ein Reiseverbot für wissenschaftl. Angestellte von Hochschulen.
      So, wie es aussieht können Einreisebeschränkungen tatsächlich in den nächsten Tagen folgen. Ausreisen wird man Dich lassen. Wichtig
      wäre es, ins Land zu kommen. Ich kann meinen Chef einmal fragen. Der weilt gerade in der Schweiz.
      hi,
      Ja, frag ihn Mal. Aber ich denke, wenn es wie in Südtirol zu Schließungen kommt, wird man das erfahren.
      LG
      LG Mattes Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, der hat´s einfach gemacht. :weizen:
    • Eine Freundin von meinem Arbeitskollegen hat wohl als Friseurin an mehreren bestätigten Fällen Hand angelegt.

      Mal schauen wie lang es dauert, bis ich den Mist habe.

      War jedenfalls schön mit euch. :love: :thumbup:





      :rolleyes:
      Intelligente Sätze zu verfassen ist kein Zuckerschlecken. Und schon ein einziger Buchstabendreher kann den besten Text urinieren.
      Achja - meine Reifen haben Haftpflicht !