NT700 Motor in die Ente bauen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich habe da andere Erfahrungen gemacht.Ich beziehe seit Jahren meinen Gesundheitstee aus China, die haben sogar in Coronahochzeiten geliefert,wenn auch mit drei Wochen Lieferzeit.Auch manuelle Objektive für meine Fuji sind von hervorragender mech. Qualität. Und in Google Übersetzer- Zeiten ist die Korrespondenz ja auch kein Problem mehr..
      China ist übrigens unser größter Handelspartner.wir haben es nur noch nicht wahrgenommen..

      Grüße aus dem Norden Wolfgang O.
    • Hehe...kommt mal runner...der Begriff Handelspartner iss bestimmt nidd so passend, aber es iss nu ma so!!
      Unn ob das dann hilft den NT700-Motor inn die WildeNTe zu bekomme bezweifel ich... also weiter damit! :rolleyes:
      Gruß aus Rhoihesse


      Uwe

      "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
      von Reiner Otte, in Windpassagen
    • @Miraculix, für jemanden, der da wohnt, wo du wohnst, ist es ja auch schon schwierig genug, überhaupt auf etwas nennenswertes draufzukommen :D .
      Alter Flachländer :P

      Aber ja: das hätt was, wenn die Chinesen den NTV Motor geklont / in Lizenz gebaut hätten, so wie diese kleinen Hondamotörchen... GCV160 oder so, glaube ich.
      Eigentlich schade...
      I reject your reality and substitute my own!
    • ....die Einen clonen Schafe und Hunde, die Anderen Nonda NTV-Motoren! :P :D
      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt
    • OK dann mache ich jetzt mal weiter.
      @Michael RC31: Danke für deinen Tipp beim Cinamann, vielleicht brauche ich es nicht mehr, dann vielleicht für was anderes!

      Die 2010er NT700 haben auf jeden Fall kein Hiss, sonst würden die in Amiland nicht ausschliesslich einzelne Steuergeräte verkaufen, sondern so wie hier, mit einem kompletten Schlossatz und mindestens ein Schlüssel.
      Werde morgen nochmal zu meinen Freundlichen fahren, der Meister ist Liebhaber der älteren Sorten Hondas, fährt selbst eine alte aufgepeppte Africatwin.
      Vielleicht kann der mir die entgültige Infos zur 2010er und Wegfahrsperre geben.
      Somit kann ich dann mein kompletten Schlossatz mit Steiergerät und Schlüssel für gutes Geld verkaufen und davon das Ami- Steuergerät kaufen. Das kostet mit Porto und Steuern 140€.

      Ich überlege auch den Deauvillekühler reparieren zu lassen, der ist an eine Stelle undicht. Der Kühler hat die gleiche Ausmassen, ist aber etwa ein cm dicker, dadurch wird die Kühlleistung besser sein. Hat jemand eine gute Adresse für Kühlerreparaturen??

      Gerade gesehen, die bauen die Hawks mit einspritzmodulen von der 700er deauville um, hier eine Firma die ein ganzes Kit von Bodywork für die Hawk anbieten. um eine riesige Airbox zu machen teilen die den Tank in zwei Teile, vordere Teil ist komplett Aurbox, hinterer Teil des Tanks ist dann der eigentliche Tank.
      Tank/Luftfilter Hawk

      lg,
      Floris
      Was nicht passt wird passend gemacht, Original passt mir selten, also legen wir Hand an, aber gaaanz zärtlich! :thumbsup:
    • Das Packet aus Amiland ist da!
      Geliefert wurden: einmal Steuergerät, einmal ein Kabelbaum ohne ABS.
      Direkt damit in den Schuppen gerannt,
      NT700 angeschmissen, läuft!
      Ami- Steuergerät eingebaut, ...Ruhe. Pumpe wird nicht angesteuert, HISS lämpchen brennt, Sch....
      Anscheinend gibt es noch andere Faktoren die das HISS ansteuern, oder das Amigerät hat doch HISS.
      Originale Steuergerät eingebaut, läuft.

      Da muss ich doch noch wohl mit den Jungs sprechen die ihre Fireblades umgerustet haben, ob ich da mehr machen muss als ein anderes Steuergerät einbauen!
      Jetzt muss ich viellleicht doch noch wohl eine Schleife drehen, die NT auf Vergaser umbauen und schauen wie sie dann läuft.
      Vielleicht habe ich dann 230€ versenkt, mal schauen.
      Auch enttäuschungen gehören zum Poker dazu, aber so schnell gebe ich nicht auf!

      So, jetzt ab in die Sauna, bevor sie den auch wieder zu machen!
      Schönen Tach noch!!
      Was nicht passt wird passend gemacht, Original passt mir selten, also legen wir Hand an, aber gaaanz zärtlich! :thumbsup:
    • Schade.... tut mir echt leid.

      Donnerboxer wrote:

      hier eine Firma die ein ganzes Kit von Bodywork für die Hawk anbieten.
      Grins... das ist Thorsten Durbahn. Vergiss das lieber, ich würde meinen Arsch drauf verwetten dass das nie in zuende entwickelt wurde. Thorsten is ne ganz spezielle Nummer.... lest euch einfach mal seine kruden Artikel auf seiner HP durch
      durbahn.de/ "Wasserwandel"
      .... man munkelt, das Kerlchen saß 2012 in nem Bunker in Brandenburg und wartete auf den Weltuntergang nach dem Mayakalender.
      Tunerlatein:
      nolite dare sanctum canibus neque mittatis margaritas vestras ante porcos ne forte conculcent eas pedibus suis et conversi disrumpant vos (Matth. 7,6)
    • ....ach ja, die Illusion stirbt zuletzt, sorry! :D
      ....so was ähnliches hat mir beim JT 2014 ein Hawk-Fahrer (Luis) auch weismachen wollen dass er seine Hawk auf Dofele-Einspritzung umrüstet und dadurch eine enorme Leistungssteigerung erreicht!! :D :D :D
      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt
    • NT/Hans wrote:

      ....so was ähnliches hat mir beim JT 2014 ein Hawk-Fahrer (Luis)
      Nichts ähnliches, sondern genau das.... dieser Umbau ist zusammen mit Luis entstanden.
      Das steckt ne Riesenmenge Zeit und auch viel know-how drin, siehe die Ram-Air-Box, aber dann verliefs wie so oft im Sand.
      Tunerlatein:
      nolite dare sanctum canibus neque mittatis margaritas vestras ante porcos ne forte conculcent eas pedibus suis et conversi disrumpant vos (Matth. 7,6)
    • Bevor wir mit frei programmierbare CDI/ Einspritzung anfangen, will ich die Vergaseroption noch im Blick haben!!
      Meine Premisse ist es schon ein einfaches Bike auf die Räder zu stellen, und kein High-tech- Teil dass ich unterwegs nicht reparieren kann.
      Also entweder sehr haltbare und originale Honda- Technik einbauen (möglichst ohne Wegfahrsperre) oder die Vergaseroption mit Lambda- Vergaserabstimmungsoptimierung.
      Wenn es nicht die Möglichkeit gibt die Hiss zu entfernen, gibt es noch die Option die Hiss- Unit mit dem Chip zu verkleben und unterm Tank zu verbauen.
      So kann man den Chip nicht irgendwann auf einer Rüttelpiste verlieren.

      Hier nochmal ein Systemübersicht und Erklärung der HISS - Wegfahrsperre:


      Die ECM ist das Steuergerät für Einspritzung, Zündung und Wegfahrsperre, CKP- Sensor ist der Kurbelwellen-Stellungssensor.
      Der Wegfahrsperrensensor sitzt am Zündschloss drangebaut. Im ACM ist die eine Hälfte des Codes, im Schlüsselchip die zweite hälfte des Codes. Es können bis zu 4 Chips auf das Steuergerät programmiert werden. Wenn man den programmierten Schlüsselchip aus dem Schlüsselgehäuse nimmt und diesen direkt am Empfänger dranklebt, kann man den Empfänger auch unterm Tank oder sonst wegbauen. Ist dann aber auf einer Weltreise eine ECM- Steuergerät defekt, kannst du nicht mal eben ein neues Steuergerät einbauen, ohne auch wenigstens einen, auf dem neuen Gerät programmierten Chip dabei zu haben.

      Im Klartext heisst es:
      Bei Übernahme der Einspritzanlage:
      1) rausfinden ob ich noch etwas am System ändern muss damit die in Amiland gekaufte ECM normal funktionieren kann (glaube nicht dass der kaputt ist)
      Rausfinden ob der nicht doch auch eine Wegfahrsperre eingebaut hat. Dazu brauche ich technische Daten von Honda-USA.
      2) eine separate, nicht im Tank eingebaute Einspritzpumpe zu finden mit ähnlichen Fördermenge und Pumpdruck und einen Zusätzlichen Benzinfilter aus der Automobilbranche

      Bei der Vergaseroption:
      2) rausfinden ob ein anderer Vergaser (NTV oder Africatwinvergaser)auf den NT700- Stützen oder auf andere NTV- Stützen passen würde,
      3) rausfinden wie man die Zündung der NTV (Doppelzündung) auf den NT700 Motor (1 Kerze pro Zylinder) umbauen kann. Dies hat vor allem mit dem Zündzeitpunkt und die anpassung der Zündverstellung zu tun.
      4) erst wenn der Motor eingebaut ist, muss geschaut werden wie man einen grösseren Luftfilter ( Mattes leistet da schon Vorarbeit) auf die Vergaser bauen kann.

      Da ist noch einiges zu erlernen!!
      Was nicht passt wird passend gemacht, Original passt mir selten, also legen wir Hand an, aber gaaanz zärtlich! :thumbsup:
    • Besorg doch mal die Schaltpläne des deutschen und US-Dofele.
      Übrigens, nicht alle US-Modelle haben kein HISS, ich meine das kommt auf die Bundesstaaten an... ist es sicher dass deine ECU eine ohne HISS ist?
      Tunerlatein:
      nolite dare sanctum canibus neque mittatis margaritas vestras ante porcos ne forte conculcent eas pedibus suis et conversi disrumpant vos (Matth. 7,6)
    • ... kann man irgendwie rausfinden, was der Wegfahrsperrenempfänger mit der ECM blubbert?
      Ich gehe mal nicht davon aus, dass das einfach irgendein Analogsignal ist, andererseits wird es aber sicher auch keine Highspeedübertragung sein sondern irgendeine serielle Schnittstelle mit einigen Kilobit/s, im besten Fall etwas standardisiertes wie ein Canbus o.ä.

      Ich kann mir nur mühsam vorstellen, dass Honda da in den 90ern eine saubere kryptographische Absicherung der Kommunikation vorgebommen hat.

      Will sagen, das sollte man mit einem Logikanalysator auseinandernehmen können und den Empfänger der Wegfahrsperre "simulieren".
      Die Frage wäre nur, was du gewonnen hättest, wenn du da nen Mikrocontroller dranhängen hast. Gar zu viele Vorteile gegenüber dem Empfänger mit drangeklebten Chip hat das auch nicht, wenn du den nicht noch für andere Zweck verwenden wollen würdest....
      I reject your reality and substitute my own!
    • Erst mal Respekt und 3x Anerkennung für dieses Vorhaben.
      Lese hier gerne mit , gab einige Abweichungen, bis auf Wendler, Grippewelle Merkel und und co, aber Trump was schon dabei?

      Laß dich nicht beirren, hätte schon längst das Handtuch geschmissen , auf Vergaser umgerüstet, weil ich keine Ahnung von Elektonik habe.

      Mach weiter!