Was hast Du heute gekauft?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DasPferd wrote:

      @Donnerboxer und @Michael RC31

      Guggt mol da:

      ME24 Onlinshop Braking für Transalp

      das sinn die original Braking
      Gugge mol an, die sehen doch genau so aus, fürs doppelte Geld.
      Mal beiseite: wer sagt dass die nicht alle Brakingscheiben in Taiwan hergestellt werden und in Italy die aufschrift "Made in Italy" eingelasert bekommen.
      Ich bin sehr gespannt ob die Scheiben was taugen, sie sind genauso sauber verarbeitet und haben exakt den gleichen Schliff und seitliche Lackierung wie die "originale " Brakings. nur das Emblem ist anders eingelasert. Auch das ABE und KBA sind dabei!
      ABE Braking klein.jpgBraking scheibe.jpg
      Was nicht passt wird passend gemacht, Original passt mir selten, also legen wir Hand an, aber gaaanz zärtlich! :thumbsup:
    • Donnerboxer wrote:

      Gugge mol an, die sehen doch genau so aus, fürs doppelte Geld.
      Die Stahl- und Bearbeitungsqualität kannst du aber kaum mit bloßem Auge sehen....

      Donnerboxer wrote:

      wie die "originale " Brakings. nur das Emblem ist anders eingelasert. Auch das ABE und KBA sind dabei!
      Schau, spätestens da sollte doch klar sein was da abläuft.
      Wenn das alles 100% korrekt wäre, warum druckst der Händler in seiner Anzeige rum von wegen "dürfen wir nicht sagen" wenns doch nach der ABE und der Beschriftung originale Braking-Scheiben sind.
      Versteh mich bitte nicht falsch, ich hätte keine Bedenken die Dinger auszuprobieren, ich hab auch genug Vertrauen in deine Fähigkeit ggfs. rechtzeitig zu merken ob da was nicht funktioniert wies soll. Bin auch durchaus deiner Meinung dass es sehr leicht sein kann, dass diese Scheiben vom selben Hersteller stammen und die "originalen" Italien auch nur zur Verpackung je gesehen haben. Das gibts ja bekanntlich bei vielen gefrästen bunten Leckerlis fürs Moped in der Form.
      Aber irgendwas ist eben faul.... ich kenn die Kalkulation solcher Scheiben, zwar nicht von Braking aber von Moto Master/TRW....
      Solche Preise sind nicht möglich wenn der Händler Gebühren an ebay bezahlen, die Kosten für eine Versicherung, Zoll, die ABE etc. umlegen und auch noch was verdienen will.
      Wenn du dir n Spaß machen willst, mail die ganze Sache mit deinen Bildern einfach mal an Braking. Dann brauchen wir nur noch den Anbieter beobachten ob der noch da sein wird....
      Tunerlatein:
      nolite dare sanctum canibus neque mittatis margaritas vestras ante porcos ne forte conculcent eas pedibus suis et conversi disrumpant vos (Matth. 7,6)
    • Gestern einen Helm gekauft von Nishua.

      Der von meiner Sozia war jetzt etwa 10 Jahre alt und auch ganzschön fertig.

      Ich probiere kommende Woche einen an, der in meiner Größe nicht da war.

      Mein noch aktueller dürfte jetzt etwa 6 Jahre alt sein, hat mal zw. 200 und 250 € gekostet und ich bin immernoch zufrieden mit ihm. Aber es wird Zeit ...
      Intelligente Sätze zu verfassen ist kein Zuckerschlecken. Und schon ein einziger Buchstabendreher kann den besten Text urinieren.
      Achja - meine Reifen haben Haftpflicht !
    • Michael RC31 wrote:

      Wenn du dir n Spaß machen willst, mail die ganze Sache mit deinen Bildern einfach mal an Braking. Dann brauchen wir nur noch den Anbieter beobachten ob der noch da sein wird....
      Hi Michael,
      mache ich doch mal, bin gespannt wie die das sehen! Wenn ich den Schliff und die Verarbeitung vergleiche sind die schon verdammt gut kopiert!.
      Natürlich ist da eine Kleinigkeit faul, alleine weil in den Papieren steht, dass die Teile in Italien hergestellt sind, und auf der Scheibe dass sie in Taiwan hergestellt sind.
      Werde morgen mit der Wildente zum NRW- Treffen fahren und mal sehen wie sich das so bremst.
      Was nicht passt wird passend gemacht, Original passt mir selten, also legen wir Hand an, aber gaaanz zärtlich! :thumbsup:
    • Habe heute nochmal auf den Putz gehauen!
      Die 40mm Marzoggigabel meine BMW ist mir schon seit langem ein Dorn im Auge, sie hat ein miserables Ansprechmoment.
      heute habe ich zugeschlagen und eine mistneue (originale) 700er Transalpgabel ohne Brücken gekauft für 385 Teuronen. Das ist glaube ich eine gute Investition, da ich noch eine komplette Bremsanlage und Vorderrad liegen habe, und die GS- Brücken sich auf 41mm aufspindeln lassen. Die Gabel ist fast baugleich wie die der alten Transen und die in meiner Wildente, und die ist wunderbar!
      Nur die Scheiben muss ich mir noch besorgen. Da warte ich jetzt kurz mit, bis ich die andere Scheiben der Wildente ausführlicher getestet habe.
      Was nicht passt wird passend gemacht, Original passt mir selten, also legen wir Hand an, aber gaaanz zärtlich! :thumbsup:
    • Ich habe heute nicht gekauft :

      Den Carbon-Helm von Nishua.

      Größe M ist viiiel zu eng, mit der Probier-Sturmhaube komm ich garnicht erst rein, ohne drückt er sehr.
      Größe L die ich erstmal in die Filiale bestellen musste sitzt etwas zu locker.

      Echt schade, weil : Sehr leicht und ich bekomme die Brille gut rein.

      Jetzt wird es eventuell ein HJC.
      Ich werde berichten.
      Intelligente Sätze zu verfassen ist kein Zuckerschlecken. Und schon ein einziger Buchstabendreher kann den besten Text urinieren.
      Achja - meine Reifen haben Haftpflicht !
    • Aufsatzmikrofon für die DSLR.
      Das eingebaute ist nicht so der Hit.
      Viele Grüße

      Andreas


      _____________________________________________________________________________________________________________________
      Jahrestreffen
      2006 Brilon | 2007 Weidenhof | 2008 Oberbernhards | 2009 Drangstedt | 2010 Bernkastel-Kues | 2011 Neidenberga | 2012 Titisee | 2013 Antweiler |2014 Drangstedt | 2015 Neidenberga | 2016 Weidenhof | 2017 Weidenbach | 2018 Neidenberga | 2019 Drangstedt
    • New

      So, ich habe den Eckigen ins Runde bekommen !
      In den HJC RPHA 11 im Design "Saravo" .

      Eben bei der ersten Testfahrt festgestellt :

      Ganzschön laut im Wind. Der Verkäufer hat mich schon gewarnt - das wäre überwiegend so bei Sport- & Rennhelmen.

      Ansonsten sitzt er sehr stramm, aber nicht unangenehm.
      Den Teil der Belüftungen, die ich ausprobiert habe funktionieren spürbar.
      Das Pinlock-Visier habe ich eben erst nach der Testfahrt eingebaut und draussen ausprobiert - da beschlägt nix ! Doch, meine Brille. 8|
      Ein zweites, nämlich getöntes Visier gabs auchnoch gratis dazu.

      Falls man das nach 70 km schon beurteilen könnte, würde ich sagen, ich bin zufrieden. :thumbup:
      Intelligente Sätze zu verfassen ist kein Zuckerschlecken. Und schon ein einziger Buchstabendreher kann den besten Text urinieren.
      Achja - meine Reifen haben Haftpflicht !