Alternative Liste..keine NTV..was dann?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Power-Alternative!

      Die neue Triumph Rocket 3....

      ....Einarmschwinge
      ....Kardan
      .... pure & nacked


      .....2,5 Liter Hubraum, mit mörder Drehmoment, brüskiert jeden 2-Zylinder.

      ....die R-Version soll erstaunlich handlich sein und gut ums Eck kommen.

      221Nm....mit >200Nm über fast 2/3 vom Drehzahlbereich....da ist es egal, wie viel Kg dabei sind!

      Ich finde diese neue Rocket interessant.
      Das ist meine ganz eigene Meinung und wenn das jemand anders sieht.....bitte gerne!
    • Kurvenguide wrote:

      Power-Alternative!

      Die neue Triumph Rocket 3....

      ....Einarmschwinge
      ....Kardan
      .... pure & nacked


      .....2,5 Liter Hubraum, mit mörder Drehmoment, brüskiert jeden 2-Zylinder.

      ....die R-Version soll erstaunlich handlich sein und gut ums Eck kommen.

      221Nm....mit >200Nm über fast 2/3 vom Drehzahlbereich....da ist es egal, wie viel Kg dabei sind!

      Ich finde diese neue Rocket interessant.
      das iss ein Hammer mit 320kg!
      ZItiere mal aus Motorrad:
      Die neue Rocket 3 von Triumph ist immer noch ein verdammt großes Motorrad. Fast 1,7 Meter Radstand, dazu ein Gewicht von guten 320 Kilogramm vollgetankt und Reifen, deren Dimensionen beim Badeurlaub locker als Schwimmring durchgehen könnten – tight sieht anders aus.....
      …..Und Schub ist auch beim Fahren da. Supersauber hängt der große Dreizylinder in allen Fahrmordi (Rain, Road, Sport, Rider) am Gas, sind vom fetten Kardan der schicken, neuen Einarmschwinge selbst beim wildesten Manöver mit der Gashand keine Zuckungen zu spüren. Und mit Macht schiebt der Drilling im genannten Drehzahlbereich nach vorne. Nie überfallartig, sondern eher wie Thors-Hammer, der mit Eleganz von einem englischen Gentleman geschwungen wird. ….
      Schee! :D
      Gruß aus Rhoihesse


      Uwe

      "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
      von Reiner Otte, in Windpassagen
    • Da reden wir aber nicht mehr über eine Alternative.
      Das ist eine ganz andere liga.
      LG Mattes Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :D Douglas Adams
    • Hallo zusammen,
      Die gefällt mir gut. Wirds wohl hier nicht geben
      motorradonline.de/chopper-cruiser/jawa-perak-bobber-2020/
      LG Mattes Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :D Douglas Adams
    • entevauler wrote:

      Moin.

      Ja, durchaus. Den Ritt auf der Kanonenkugel möchte ich mir gern mal antun. :thumbup:
      Bis jetzt ist für mich die Yamaha MT01 immernoch ein Favorit unter den "modernen" Mopeds.

      Gruß Maik
      Moin Maik,
      find ich auch ..… ne tolle Maschine. Okay kette würde ich durch Zahnrieme ersetze!
      Aber....Aber......kein ABS! Echt schade!

      @ismanthey Wolfgang hat recht....wir drifte widder ab... :D .…Alternativen zur eNTe :whistling:
      Sorry ich kenn da nur eine zur Zeit...
      Gruß aus Rhoihesse


      Uwe

      "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
      von Reiner Otte, in Windpassagen
    • ismanthey wrote:

      30 PS mit einem Eintopf und Kette..?!?!?!
      Bist Du sicher, dass das ein Vergleich mit einer Ente sein soll ?
      Ich finde das einfach nur gelungenes Design.
      Es ist dann genauso eine Alternative wie die Rocket oder die ganzen anderen Diven , die hier den Thread gesprengt haben. Abgesegen von der f800, der Mt01 ist das doch alles over the topp, oder?
      :D
      LG Mattes Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :D Douglas Adams
    • mattes wrote:

      ismanthey wrote:

      30 PS mit einem Eintopf und Kette..?!?!?!
      Bist Du sicher, dass das ein Vergleich mit einer Ente sein soll ?
      Ich finde das einfach nur gelungenes Design.Es ist dann genauso eine Alternative wie die Rocket oder die ganzen anderen Diven , die hier den Thread gesprengt haben. Abgesegen von der f800, der Mt01 ist das doch alles over the topp, oder?
      :D
      Moin Matthias,

      hast recht! Das liegt wohl daran, daß es keine echten Alternativen gibt..... es sei denn man(n) legt Hand an :D !
      Und sorry, aber die MT01 ist betreffend Motor auch etwas "over the top"....1670ccm....
      Gruß aus Rhoihesse


      Uwe

      "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
      von Reiner Otte, in Windpassagen
    • So ne blauweiße R Nine T pure würde mir trotz seltsamen Motor gefallen.
      2 Zylinder, Kardan, ABS, sehr schöne Optik mit der Möglichkeit, einfach ( wie beim Prototyp ) einen Einsitzer draus zu machen. Ok der Preis ist keine Alternative zur NTV.

      Grüße
      Volker
      Files
      • LoRider.jpg

        (168.94 kB, downloaded 9 times, last: )
      Wers waas, werds wisse !

      The post was edited 1 time, last by Flower King ().

    • dann bringe ich jetzt noch mal die Triumph eexplorer ins Spiel. Für meinen Geschmack zu schwer aber sonst in meinen Augen besser als die gs
      LG Mattes Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :D Douglas Adams
    • Flower King wrote:

      So ne blauweiße R Nine T pure würde mir trotz seltsamen Motor gefallen.
      2 Zylinder, Kardan, ABS, sehr schöne Optik mit der Möglichkeit, einfach ( wie beim Prototyp ) einen Einsitzer draus zu machen. Ok der Preis ist keine Alternative zur NTV.
      .....in den 70er hatte ich genau das Modell (Toastertank) BMW R 60/5 allerdings in schwarz wo diese Retro-BMW nineT/5 (Hommage) sogenannt nachgebaut wurde, finde die auch nicht schlecht aber eben zu teuer

      [Blocked Image: https://www.adac.de/-/media/images/motorwelt/1908-bmw-r-nintet-5-aufmacher-926x383.jpg?bc=white&as=0&mh=315&mw=762&hash=ED1784A63C01947DC825515FDBD6B2FA]
      [Blocked Image: https://cdp.azureedge.net/products-private/prod/aedca02a-037f-4f65-b925-77435d4c0915/56db311f-6162-433f-85d2-a6640166348f/00000000-0000-0000-0000-000000000000/f8a6ec08-ef98-430d-b326-a66c003087ac/f831f900-04ce-4b3f-9d2d-a66c0030ab20/6000000001.jpg]
      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt

      The post was edited 2 times, last by NT/Hans ().

    • Flower King wrote:

      @NT/Hans

      ... na ja, die Pure sieht doch ein wenig anders aus als die /5.
      Das LowRider Projekt ( siehe Bild Oben ) war ja der Startschuss für diese R Nine T Serie.
      Beim LowRider ist mir allerdings der Sabber aus dem Mundwinkel gelaufen 8o
      Trendfarbe....hab'sch auch....komm gerade aus der Garage unn wisch mir den Sabber ab :D
      Nach dem Winter gibt's paar kleine Verännerunge...so war se diesjohr....Farb ;) bleibt!
      signal-2019-08-27-085437-1024x576.jpg
      Gruß aus Rhoihesse


      Uwe

      "Motorradfahren ist keine Art, sich fortzubewegen, sondern eine Lebensform." :thumbup:
      von Reiner Otte, in Windpassagen
    • ....aaaalso grau geht immer, egal welcher Ton ....
      Wobei Evelyn eher auf G130 steht, offensichtlich, und ein bisschen mehr Farbe reinbringen will. Aber auch sie hatte seinerzeit schon ihre Schwierigkeiten.
      Bewährtes setzt sich halt immer wieder durch!!!!
      Und es hat ja auch was..... ein elegantes schlichtes schimmerndes MAUSGRAU!!!.
      Kenner bevorzugen konservative Lösungen, Grundgeschmack bleibt eben über Jahrzehnte!
      Und mal ehrlich, also selbst die Kritiker jetzt mal aus der Reserve rausgelockt: grau ist geil!
      Was haben wir bloß diesem genialen Vicco zu verdanken! Ich verneige mich vor seinem allgegenwärtigen Lebenswerk!!!
      Für einen Freund, der hier tätig ist. Besonders im April zum Motorenanlassen:
      mscherford
      Uneigennützig verlinkt. Eine Anfrage wert:
      lo-moto
      Volvo Original Cup:
      volvo-original

      The post was edited 1 time, last by Miraculix ().

    • Flower King wrote:

      @NT/Hans

      ... na ja, die Pure sieht doch ein wenig anders aus als die /5.
      Das LowRider Projekt ( siehe Bild Oben ) war ja der Startschuss für diese R Nine T Serie.
      Beim LowRider ist mir allerdings der Sabber aus dem Mundwinkel gelaufen 8o
      .....aber was mir bei einem Preis € 12.550,- der nineT pure wirklich auf den Sack geht ist die Gabel ohne Cartridge :thumbdown:
      scheen Gruaß Hans

      JT: 2010 Bernkastel Kues/2011 Neidenberga/2012 Titisee + geile Sau-Tour/2013 Antweiler + blaue Zipfel/2014 Drangstedt/2015 Neidenberga/2016 Creglingen/2017 Weidenbach + Heuabschiedstour/2018 Neidenberga/2019 Drangstedt