E-PKW-Brand!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Potti schrieb:
      denn dann würde so gut wie niemand mehr produktiv tätig sein !!!

      Schau doch Mal hier:
      kantardeutschland.de/brandz-2020/

      Unter den top 10 sind 7 Tech Konzerne, hochgradig Home-Office fähig, zwei sind chinesische Konzerne. Europa, geschweige denn old Germany weit und breit nicht zu sehen....SAP ist wertvollster europäischer Konzern auf Rang 17, die Automobilhersteller Mercedes-Benz (Patz 56, 21,4 Mrd. USD) und BMW (Platz 61, 20,5 Mrd. USD)

      Es wird Zeit, dass wir unsere Wirtschaft, Lehrwesen und Ausbildung digital umbauen und fit für das 21. Jahrhundert machen.

      Grüße aus dem Norden Wolfgang O.en
    • Rafera wrote:

      Homeoffice...der Begriff ist bestimmt nicht geschützt...
      wenn ich zur Arbeit fahre, dort aber am PC etc. private Dinge abarbeite, erledige... dann ist das doch auch "Homeoffice" :whistling:
      Ich glaube, dass Du den Begriff Homeoffice falsch verstehst, aber so wie es sich abzeichnet,
      dürftest Du rein theoretisch 5 Euro pro Tag - maximal 600 Euro pro Jahr - pauschal von der Steuer absetzen,
      wenn Du an diesem Tag nicht im Büro gearbeitet hast ... ;)
      (natürlich aber nur innerhalb des Werbungskostenpauschbetrag von 1000€ !!!)

      RedRider wrote:

      Wenn es um mobile Arbeit am selbstgewählten Ort geht, dann fände ich das gut. In meinem Unternehmen schon lange möglich, wo möglich. Ich kann und darf meine Bürotätigkeiten erledigen, wo ich will. Präsenztermine natürlich ausgenommen. Das "richtige" homeoffice möchte ich niemandem wünschen, weil dann der Betriebsarzt und ich die Leute dsheim besuchen müssen um die Arbeitsbedingungen zu beurteilen. Ehrlich, da habe ich keinen Bock drauf...
      Das heisst ja dann auch Heimarbeitsplatz,

      und wenn ich im Heim bin, dann möchte/kann ich eigentlich dort nicht mehr arbeiten. ;)

      Spassmodus off
      JT 05Scharzfeld,06Brilon,07Creglingen,08Oberbernhards,09Drangstedt,10Bernkastel ,11Neidenberga
      12Titisee,13Antweiler,14Drangstedt,15Neidenberga,16Creglingen,17Weidenbach,18Neidenberga
      19Drangstedt 20 NBG
      |-21 Eifel|-22O -23N -24S
    • Ich bin im "Heim" - Zuhause in Rente -also im Heim. Besuch bekomm ich auch keinen - ausser Handwerker und "Pflegepersonal" und Home-Office mach ich auch noch: Wand durchbrechen, Türstock setzen, Elektrik ändern... Nur: ich kann's nicht mehr von der Steuer absetzen...
      Das ist ungerecht ! :whistling:
      Files
      Früher war alles leichter - ich auch.. :D